News

News

Foto: Pernod Ricard Deutschland

Pernod Ricard Deutschland: Julien Hemard folgt auf Tim Paech

Bei Pernod Ricard Deutschland tritt Julien Hemard die Nachfolge von Tim Paech als Vorsitzender der Geschäftsführung an. Seit 2020 ist Hemard als Group Sales Chief Transformation Officer tätig.

Foto: Annika List

Alnatura: Neuer Geschäftsführer für Vertrieb Märkte & Online

Bei Alnatura wird Anfang Juli Lucas Rehn in der Geschäftsführung den Bereich Vertrieb Märkte & Alnatura Super Natur Markt Online übernehmen. Er war zuvor unter anderem bei Globus tätig.

Foto: Lindt & Sprüngli

Lindt & Sprüngli: Wechsel in der Konzernleitung

Adalbert Lechner wird zum 1. Oktober 2022 die Position des CEO bei der Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli AG übernehmen. Außerdem ergänzt Daniel Studer per 1. September die Konzernleitung als neues Mitglied.

Foto: Darbo

Darbo meldet auch in Deutschland Umsatzplus

Mit einem Umsatzplus bei Konfitüren im wichtigsten Exportmarkt Deutschland (von 13,6 Prozent) sowie insgesamt (von 6,4 Prozent) gegenüber 2020 berichtet Darbo für 2021 von einer positiven Geschäftsentwicklung.

Foto: lightpoet / stock.adobe.com, Destatis

Destatis: Niedrigster Schweinebestand seit 1990

Nach vorläufigen Zahlen von Destatis wurden Anfang Mai in Deutschland 22,3 Millionen Schweine gehalten, was dem niedrigsten Schweinebestand seit 1990 entspricht.

Stefan Leitz KühneFoto: Jörg Brockstedt

Stefan Leitz: Rotkohl und Rolling Stones

Feinkosthersteller Kühne hat sich einer Verjüngungskur unterzogen. Stefan Leitz, Vorsitzender der Geschäftsleitung, hat dabei nicht nur am Produktportfolio geschraubt, sondern das Unternehmen von innen „entstaubt“.

Coca-Cola Energydrink Foto: Coca-Cola

Coca-Cola bringt Energydrink auf den Markt

Coca-Cola bringt zum ersten Mal in der Unternehmensgeschichte einen Energydrink unter der Marke Coca-Cola auf den Markt. Coca-Cola Energy wird im Laufe dieses Jahres in verschiedenen Ländern eingeführt; die Einführung in Deutschland ist für Mai 2019 geplant.

VionFoto: Vion Food Group

Vion: Ergebnis durch niedrige Rinderhaut- und hohe Schweinepreise belastet

Die Vion Food Group musste für 2018 ein Umsatzminus von fast acht Prozent sowie einen Ergebnisrückgang ausweisen. So lag das EBITDA aufgrund der niedrigen Rinderhaut- und der hohen Schweinepreise in einem außergewöhnlich warmen und trockenen Sommer unter dem von 2017. Indes hat Vion 2018 den Vierjahres-Geschäftsplan für Investitionen und Modernisierungen in die Produktionspräsenz auf den Heimatmärkten in Deutschland und den Niederlanden fertiggestellt.

"Bedford" "schinken" "wurst" "fleisch" "theke" "bedientheke"

Bedford wächst in der Nische

Der Wurst- und Schinkenhersteller Bedford hat 2018 beim Umsatz zugelegt. Der Spezialitäten-Anbieter setzt weiterhin auf anspruchsvolle Nischenspezialitäten und auf die Stärkung des Thekengeschäfts.

Lichtenauer Mineralquellen Rekordabsatz Margon Vita Cola Foto: Lichtenauer Mineralquellen

Lichtenauer Mineralquellen verzeichnet Rekordabsatz

Lichtenauer Mineralquellen hat seinen Absatz 2018 um fast acht Prozent auf 178 Millionen Liter gesteigert und profitierte dabei neben dem langen und außergewöhnlich warmen Sommer von seinen Mineralwassermarken und Glasmehrweg-Angeboten sowie von der sehr guten Entwicklung im Bereich der Süßgetränke.

Foto: Unternehmen

Dr. Oetker: Wechsel im Beirat

Im Beirat der Dr. August Oetker KG ist es planmäßig zu einem Wechsel gekommen. Der bisherige langjährige Vorsitzende, August Oetker (75), hat sein Mandat nach Erreichen der für ihn geltenden Altersgrenze in der am Donnerstag stattgefundenen Beiratssitzung niedergelegt. Oetker scheidet zum Monatsende aus dem Beirat aus. Zu seinem Nachfolger wurde Rudolf Louis Schweizer (51), der Enkel von Rudolf-August Oetker, gewählt.

Foto: Unternehmen

Berentzen verdoppelt Konzernergebnis

Der Getränkehersteller Berentzen hat im vergangenen Jahr sein Konzernergebnis von 2,6 auf 5,2 Millionen Euro verdoppelt. Besonders erfreulich seien die erreichten Steigerungen bei EBIT und EBITDA, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. In allen Geschäftsbereichen plant Berentzen den Launch neuer Produkte. Dementsprechend rechne der Vorstand Oliver Schwegmann für das Geschäftsjahr 2019 insgesamt mit steigenden Umsatzerlösen und einer Ertragslage auf einem weitgehend ähnlichen Niveau wie im Geschäftsjahr 2018.

Klaus Gehrig Kaufland Schwarz-Gruppe Foto: Unternehmensgruppe Schwarz

Klaus Gehrig übernimmt kommissarisch Vorstandsvorsitz von Kaufland

Die Unternehmensgruppe Schwarz, zu der die Handelssparten Lidl und Kaufland gehören, hat ihr Aufsichtsgremium (Schwarz Unternehmenstreuhand KG, SUT) neu besetzt und einen erweiterten Beirat geschaffen. Zudem übernimmt Klaus Gehrig neben seiner Funktion als Komplementär kommissarisch die Leitung von Kaufland, bis ein Nachfolger gefunden ist.

Pfeifer & Langen steigt ins Veggie-Geschäft ein

Pfeifer & Langen und Amidori, Hersteller von vegetarischen High-Protein-Lebensmitteln, gehen gemeinsame Wege. Die Inhabergesellschaft einiger führender Unternehmen aus der Nahrungs- und Genussmittelindustrie (u.a. Intersnack, Pfeifer & Langen Zucker, Naturkost Übelhör) beteiligt sich mehrheitlich an Amidori.