News

News

Foto: Arla Foods

Arla 2023: Markengeschäft ausgebaut, CO2-Emissionen reduziert

Arla Foods ist im zweiten Halbjahr 2023 zu starkem Markenwachstum zurückgekehrt, im inflationsbelasteten Deutschland trotzt Arla mit einige Marken dem Verbrauchertrend zu Handelsprodukten.

Foto: Werner Schuering

Gerolsteiner erreicht Umsatzzuwachs von knapp sechs Prozent

Der Mineralbrunnen Gerolsteiner konnte seinen Umsatz im vergangenen Jahr um 5,8 Prozent auf 336 Millionen Euro steigern. Der Gesamtabsatz ging indes leicht zurück.

Foto: Peter Eilers

Bitburger verzeichnet Wachstum von 6,4 Prozent

Die Bitburger Braugruppe hat das abgelaufene Geschäftsjahr mit einem Umsatzplus von 6,4 Prozent auf 776 Millionen Euro abgeschlossen und blickt – trotz der Herausfordernden – optimistisch auf das Jahr 2024.

Foto: Messe Karlsruhe

Eurovino: Premiere der Fachmesse für Wein in Karlsruhe

Am 3. und 4. März findet in der Messe Karlsruhe erstmals die Eurovino statt, eine Fachmesse für Wein mit rund 300 Ausstellenden. Die Schwerpunktthemen: Alkoholfreie Weine und Schaumweine, neue Verpackungslösungen sowie edle Tropfen aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten.

Foto: Gustavo Gusto

Gustavo Gusto: Wachstumskurs hält an

Premium-Tiefkühlpizzahersteller Gustavo Gusto hat 2023 ein Umsatzplus von 40 Prozent erzielt. Künftig liegt der Fokus ausschließlich auf dem Pizza-Segmet, eigenes Speiseeis gibt es nicht mehr.

Foto: Deutscher Brauer-Bund

Deutscher Brauer-Bund: Nina Göllinger übernimmt Leitung der Pressestelle

Beim Deutschen Brauer-Bund übernimmt Nina Göllinger Anfang Dezember die Leitung der Pressestelle und damit die Aufgaben von Marc-Oliver Huhnholz, der den Verband verlassen hat.

Foto: Shutterstock/ Rabobank Deutschland

Wintergemüse aus der Region? Ja, bitte!

Kürbis, Grünkohl und Feldsalat – im Winter sind sie hierzulande nicht wegzudenken. Wintergemüse ist laut einer Rabobank Studie vor allem aus regionalem Anbau beliebt. Der Favorit dabei sind Möhren (59,1 %), vor allem bei den Älteren.

Foto: Bünting/ Statista

Self Checkout immer beliebter

Der Trend im deutschen Einzelhandel geht in Richtung Automatisierung. Immer mehr Geschäfte setzen auf Self-Checkout- und Self-Scanning-Systeme.

Foto: Gottfried Friedrichs

Gottfried Friedrichs: Neuer Geschäftsführer für Vertrieb und Marketing

Mathias Schlüter ist zum 1. Januar 2022 neuer Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Feinfisch-Spezialist Friedrichs. Der Vertriebsprofi war zuletzt Sales Director bei Bahlsen.

Foto: stock.adobe.com/andrei310

Ran an die Kohlen!

Wintergrillen – das ist im Grunde nicht mehr, als der Name sagt: grillen im Winter. Doch mit dem richtigen Know-how zu Technik und Zutaten wird es zum aufregenden Outdoor-Event. Wir haben Grill-Profi Oliver Quaas gefragt, worauf es ankommt und helfen Ihnen, Ihr Sortiment winterfest aufzustellen!

Foto: Schwarz Gruppe

Schwarz Gruppe: Plastikvermeidung macht Fortschritte

Obst und Gemüse zunehmend unverpackt, Verzicht auf Plastikdeckel bei Eigenmarken: Die Schwarz Gruppe hat eine Zwischenbilanz ihrer gruppenweiten Plastikstrategie REset Plastic gezogen.

Foto: RUNDSCHAU

ForscherAuftritt David Bosshart: "Wir brauchen Kontinuität"

Vom Wert der Verwurzelung mittelständischer Traditionshäuser ist David Bosshart überzeugt. Im internationalen Vergleich sieht der Trendforscher in Sachen Image deutscher Lebensmittel aber durchaus noch Luft nach oben.

Foto: RUNDSCHAU/ Kausch

Hochverarbeitete Lebensmittel belasten Klimabilanz

Der zunehmende Verzehr von hochverarbeiteten Lebensmitteln hat erhebliche Auswirkungen auf die Umwelt. Das zeigt eine aktuelle Studie mehrerer Universitäten.

Foto: Alfred Ritter

Ritter Sport Schokozentrale setzt Zeichen

Nach knapp dreijähriger Bauzeit eröffnet Schokohersteller Alfred Ritter den Erweiterungsbau seiner Schokozentrale in Waldenbuch. Das hochmoderne Gebäude steht für Innovation, Nachhaltigkeit und Funktionalität.

Mehr Artikel laden

Page 108 of 584