News

News

Axel Dahm, Bitburger BraugruppeFoto: Bitburger Braugruppe

Axel Dahm verlässt Bitburger Braugruppe

Der Geschäftsführer Marketing/Vertrieb und Strategie sowie Sprecher der Geschäftsführung der Bitburger Braugruppe, Axel Dahm, wird das Familienunternehmen im gegenseitigen Einvernehmen zum Monatsende verlassen.

Foto: adobeStock/andranik123

Schwarz Gruppe steigert Umsatz

Die Schwarz Gruppe setzt im Geschäftsjahr 2021 den Wachstumskurs über alle Geschäftsfelder hinweg fort: Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um knapp sieben Prozent auf insgesamt 133,6 Milliarden Euro.

Foto: Eric Kemnitz/ Konsum Leipzig

Konsum Leipzig 2021 mit deutlichem Umsatzplus

Konsum Leipzig hat 2021 seinen Umsatz um 7,6 Prozent gesteigert und einen Gesamtumsatz von 170,5 Millionen Euro erzielt. Angesichts von gestörten Lieferketten und hoher Inflation will die Genossenschaft jedoch das Immobiliengeschäft ausbauen.

Foto: Julia Babilon

Das sind die Jubiläums-Sieger beim Deutschen Frucht Preis

25 Jahre Deutscher Frucht Preis - das bedeutet 25 Jahre Arbeit und Erfolg für Frische, Inspiration und neue Ideen in den Obst- und Gemüseabteilungen Deutschlands. Und eine Riesenparty im Roomers in Baden-Baden.

Foto: Reinhard Rosendahl

Obela-Marketing Direktor Christian Exner Arizaga: Angriff auf das Kühlregal

Seit 2020 soll Obela Hummus durch ein eigenes Vertriebs- und Marketingteam in den deutschen LEH gebracht werden. Mit an der Spitze: Christian Exner Arizaga.

Foto: Pixabay

Bünting für mehr Tierschutz bei der Hühnermast

Die Bünting Unternehmensgruppe ist der Europäischen Masthuhn-Initiative beigetreten und verpflichtet sich damit als weiteres Einzelhandelsunternehmen zu höheren Tierschutzstandards in der Hühnermast.

Foto: Danone

Antoine de Saint-Affrique wird CEO von Danone

Danone hat die Ernennung von Antoine de Saint-Affrique zum CEO bekannt gegeben. Er soll auch als neues Mitglied des Verwaltungsrats vorgeschlagen werden.

Foto: AUMA

Messewirtschaft fordert Signal für Re-Start

Nachdem coronabedingte Messe-Absagen nach Berechnungen auf der Basis einer Ifo-Studie bisher zu einem gesamtwirtschaftlichen Verlust von 40 Milliarden Euro geführt haben, fordert die Messewirtschaft Signale für einen bundesweiten Re-Start.

Foto: Tengelmann

Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub für tot erklärt

Das Kölner Amtsgericht hat Karl-Erivan Haub offiziell für tot erklärt. Der Tengelmann-Mitbesitzer verschwand vor drei Jahren bei einer Skitour in den Alpen.

Foto: Penny

Penny eröffnet kombiniertes Wohn- und Einkaufsprojekt

In Eigenregie der Rewe Group entwickelt, eröffnet Discounter Penny in Braunschweig sein erstes Mischobjekt, das den Discounter-Markt und Mietwohnungen unter einem Dach vereint.

Foto: Pixabay

39 Prozent mehr Fleischersatzprodukte

Die Produktion von veganen und vegetarischen Lebensmitteln stieg 2020 um mehr als ein Drittel gegenüber dem Vorjahr, so teilt das Statistische Bundesamt heute mit. Dennoch sei dies ein geringer Wert im Vergleich zur Fleischproduktion.

Foto: Kaufland

Kaufland mit Wurst-Eigenmarke im SB-Bereich in Haltungsform Stufe 3

Bei Kaufland haben Kunden ab sofort die Möglichkeit, im SB-Bereich Wurstwaren der Eigenmarke K-Classic der Haltungsform Stufe 3 einzukaufen. Laut dem Unternehmen werde den Konsumenten dadurch die Entscheidung für mehr Tierwohl erleichtert.

Foto: Globus

Globus eröffnet von Real übernommene Markthallen

Globus hat in Braunschweig und Krefeld ehemalige Real-Markthallen wiedereröffnet. Der 9.000-Quadratmeter-Markt in Braunschweig ist der erste Globus-Standort in Niedersachsen.

Foto: Thekla Ehling

Der neue Streit-Schlichter – Interview mit Hermann-Josef Nienhoff

Die Auseinandersetzungen zwischen Handel und Erzeugern landwirtschaftlicher Produkte wurden auch durch den Brief der Handelsunternehmen an die Bundeskanzlerin verschärft. Ein Verein soll nun vermitteln. An der Spitze: Hermann-Josef Nienhoff.