News

News

Foto: ©ant - stock.adobe.com

Marktforschungssupermarkt go2market startet digitale Zwillinge

Heute stellt sich nicht mehr die Frage, ob Konsumenten online einkaufen, sondern allein wie sie das tun. Um das herauszufinden, launcht go2market Anfang 2023 in Deutschland seinen neuen Online-Marktforschungssupermarkt.

Foto: Koelnmesse

Anuga 2023 mit hohem Anmeldestand

Für die im kommenden Oktober stattfindende Anuga sind bereits über 90 Prozent der Ausstellungsfläche gebucht. Besonders starke Buchungen verzeichnen die Fachmessen Anuga Meat, Anuga Organic und Anuga Fine Food.

Foto: Foto Salzmann

Epta Deutschland: Reinhard Kern übernimmt Vertriebsleitung

Reinhard Kern ist Anfang September an die Spitze des Vertriebs von Epta Deutschland gerückt. Er tritt damit die Nachfolge von Tobias Dietz an.

Foto: AdobeStock/estradaanton

Attitude-Behavior-Gap im LEH: Was die Krise für die Nachhaltigkeit bedeutet

Die DHBW Heilbronn hat Ihre Studie zum Attitude-Behavior-Gap (Nachhaltigkeit) aus dem Jahr 2021 im Oktober 2022 wiederholt und die Studienergebnisse in einem Whitepaper veröffentlicht. Das Ergebnis: Nachhaltigkeit hat trotz der Folgen des Ukraine-Konfliktes (Inflation und Kaufzurückhaltung) an Bedeutung bei den Konsumenten kaum verloren.

Foto: Rewe Group

Rewe beendet Kooperation mit DFB

Die Rewe Group hat ihren Partnerschaftsvertrag mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) nicht verlängert. Sie stellt den Vertrag ab sofort ruhend und verzichtet – angesichts der jüngsten FIFA-Aussagen – auf Werberechte.

Kaufland steigt ins Online-Geschäft ein

Aussuchen, bestellen, liefern lassen: Was für viele Lebensmittelhändler noch mehr ein Gedankenspiel ist, wird für Kaufland sehr bald Realität: Das Neckarsulmer Handelsunternehmen startet einen Online-Lieferservice.

Keine E-Zigaretten für Kinder und Jugendliche

Der Verkauf von E-Zigaretten und E-Shishas an Kinder und Jugendliche ist untersagt worden. Seit 1. April gelten die Änderungen im Jugendschutz, das bislang den Verkauf elektronischer Verdampfer nicht mit abgedeckt hat. Das Verkaufsverbot bezieht sich auf den stationären, sowie den Online-Handel.

Edeka Nord: Neuer Geschäftsbereichsleiter IT/Organisation

Michael Homburg übernimmt den Geschäftsbereich IT/Organisation bei der Edeka Nord. Er folgt auf Ernst Bochnig, der in den Ruhestand geht.

Metro plant Aufspaltung

Zwei Unternehmen, unabhängig von einander und auf ihr jeweiliges Marktsegment spezialisiert: Das plant die Metro AG für ihre Lebensmittel- und Unterhaltungssparte. Wie jetzt bekannt wurde, will der Vorstand den Konzern aufteilen - in einen Lebensmittelspezialisten, unter dem die Cash&Carry-Märkte und Real firmieren sollen, sowie eine Geschäftseinheit, die die Unterhaltungselektronik rund um Media-Saturn umfasst.

Wiesenhof: Großbrand auf dem Betriebsgelände

Teile des Betriebsgeländes des Geflügelproduzenten Wiesenhof sind am Ostermontag in Flammen aufgegangen. Eine Produktionshalle und eine Anlieferungshalle brannten, zeitweise waren etwa 470 Einsatzkräfte vor Ort. Bei dem Feuer wurden zwei Personen leicht verletzt.

Neue Personalchefin für Carlsberg

Kristin Stormberg übernimmt zum 1. Juni die Aufgabe des Human Ressources Director bei Carlsberg Deutschland. Derzeit ist die 37-jährige als Human Ressources Director für den Spirituosenhersteller Diageo tätig.Sie tritt die Nachfolge von Alexandra Haase-Uitz an.

L’Oréal wächst mit Luxusprodukten

L’Oréal Deutschland verbucht für das Geschäftsjahr 2015 ein Wachstum von 3,1 Prozent: Mit einem Umsatz von 1,21 Mrd. Euro konnte das Unternehmen damit das Niveau des Vorjahres steigern. Vor allem der Geschäftsbereich Luxusprodukte mit Marken wie Lancôme, Biotherm, Yves Saint Laurent Beauté, Kiehls und Urban Decay habe laut Unternehmen zu dieser Entwicklung beigetragen.

Wasgau übertrifft eigene Prognose

Der Handelskonzern Wasgau blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2015 zurück: Der Umsatz stieg um 4,6 Prozent auf gut 513,1 Millionen Euro (2014: 490,5 Millionen Euro). Wesentlicher Treiber dieses Wachstums war nach Angaben des Unternehmens die positive Entwicklung in den Frischemärkten, die einen Umsatz von 371,4 Millionen Euro (2014: 342,7 Millionen Euro) erzielten.

Tengelmann-Deal: Gabriel erteilt Edeka Ministererlaubnis

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat der Übernahme von Kaiser's Tengelmann durch die Edeka grünes Licht gegeben. Die Übernahme ist an Auflagen gebunden. Dazu zählt der Erhalt der Arbeitsplätze und Arbeitnehmerrechte der Tengelmann-Beschäftigten. Konkurrent Rewe will gegen die Entscheidung juristisch vorgehen.

Mehr Artikel laden

Page 339 of 531