News

News

Foto: Adobe Stock/drazen zigic

Apfel: Geliebter Topseller

Die Paradiesfrucht zählt zum Lieblingsobst der Deutschen und darf bei vielen Verbrauchern nicht auf dem Einkaufszettel fehlen. Was bewegt die Branche aktuell? Welche Veränderungen und Entwicklungen bahnen sich an? Und: Welche Sorten sind neu auf dem Markt?

Foto: Reinhard Rosendahl

Klaus-Jürgen Philipp: Ein Gespür für das Besondere

„Man muss sich die Neugierde bewahren und die Bereitschaft, Dinge auszuprobieren“ – diese Auffassung vertritt Klaus-Jürgen Philipp, seit 2008 Geschäftsführer von Haus Rabenhorst. Eine Strategie mit Erfolg.

Foto: Arla Foods

Arla 2023: Markengeschäft ausgebaut, CO2-Emissionen reduziert

Arla Foods ist im zweiten Halbjahr 2023 zu starkem Markenwachstum zurückgekehrt, im inflationsbelasteten Deutschland trotzt Arla mit einige Marken dem Verbrauchertrend zu Handelsprodukten.

Foto: Werner Schuering

Gerolsteiner erreicht Umsatzzuwachs von knapp sechs Prozent

Der Mineralbrunnen Gerolsteiner konnte seinen Umsatz im vergangenen Jahr um 5,8 Prozent auf 336 Millionen Euro steigern. Der Gesamtabsatz ging indes leicht zurück.

Foto: Peter Eilers

Bitburger verzeichnet Wachstum von 6,4 Prozent

Die Bitburger Braugruppe hat das abgelaufene Geschäftsjahr mit einem Umsatzplus von 6,4 Prozent auf 776 Millionen Euro abgeschlossen und blickt – trotz der Herausfordernden – optimistisch auf das Jahr 2024.

Foto: Lidl

Lidl bietet Bargeldabhebung an der Kasse

Bargeld an der Kasse ausgezahlt bekommen – das ist bereits bei vielen Lebensmittelhändlern möglich. Ab Ende August können auch Lidl-Kunden Geld am Checkout kostenlos abheben – ab einem Einkaufswert von 10 Euro.

Rila übernimmt insolventen Feinkosthersteller Menzi

Die Rila-Gruppe übernimmt Feinkost Menzi. Der Feinkostproduzent aus dem nordrhein-westfälischen Gütersloh, der unter anderem Suppen und Eintöpfe produziert, hatte Anfang April Insolvenz angemeldet. Wie die Rila-Gruppe mitteilt, erfolgt die Übernahme zum 1. August 2018.

"Penny" "Rewe" "Fleisch" "Tierwohl" "Discounter"

Auch Penny macht beim Tierwohl mit

Penny führt eine vierstufige Haltungskennzeichnung für Frischfleisch-Eigenmarkenartikel ein. Damit folgt die Rewe-Tochter dem Beispiel weiterer Discounter wie Kaufland, Lidl und Netto, die ebenfalls Tierwohl-Maßnahmen angekündigt haben.

Foto: Freixenet

Freixenet: Geschäftsführer Dr. Momm geht in Ruhestand

Bei der Freixenet GmbH geht Dr. Hans-Joachim Momm Ende Juli in den Ruhestand. Insgesamt war er 31 Jahre lang als Geschäftsführer des Unternehmens tätig.

Merl Feinkost Popp Food GroupFoto: Edmund Merl

Popp Food Group plant Mehrheitsübernahme von Merl

Im Rahmen seiner Zukunftsstrategie beabsichtigt die Popp Food Group, den Feinkosthersteller Merl mehrheitlich zu übernehmen.

Forum Fairer HandelFoto: Forum Fairer Handel

Umsatz mit fair gehandelten Produkten wächst zweistellig

Mit fast 1,5 Milliarden Euro Umsatz und einem Plus von 13 Prozent setzt der Faire Handel in Deutschland seinen Wachstumskurs fort. Auch eine aktuelle Verbraucherbefragung zum Fairen Handel bestätigt: Immer mehr Menschen kaufen fair ein.

Bell Food Mosa Meat kultiviertes Rindfleisch LaborfleischFoto: Bell Food Group

Bell Food beteiligt sich an Start-up Mosa Meat

Die Bell Food Group investiert in das niederländische Start-up Mosa Meat, das mittels einer Technologie direkt aus tierischen Zellen kultiviertes Rindfleisch herstellen kann. Ziel der anstehenden Entwicklungsperiode ist es, kultiviertes Rindfleisch bis 2021 zur Marktreife zu bringen.

"schwälbchen" "molkerei" "Berz-List" "Schwalbach" "Milch"Foto: Schwälbchen

Schwälbchen wächst im ersten Halbjahr und investiert

Die Molkerei Schwälbchen hat im ersten Halbjahr 2018 Umsatz und Gewinn gesteigert. Der hessische Molkerei-Konzern plant darüber hinaus Rekordinvestitionen.

Russland WM Fußball-Fans Nationalmannschaft WM KauflauneFoto: Fotolia (Syda Productions)

Umfrage: Fußball-Aus trübt bei vielen die Konsumfreude

Laut einer YouGov-Umfrage hat die Konsumlaune bei den meisten Fußball-Fans hierzulande nach dem WM-Vorrundenaus der deutschen Nationalmannschaft deutlich nachgelassen. Zudem haben nur die wenigsten vermehrt spezielle Shopping- und Rabattaktionen genutzt. Ein Hoffnungsschimmer für den Handel sind allerdings die Millennials.

Mehr Artikel laden

Page 337 of 585