News

News

Foto: Arla Foods

Arla 2023: Markengeschäft ausgebaut, CO2-Emissionen reduziert

Arla Foods ist im zweiten Halbjahr 2023 zu starkem Markenwachstum zurückgekehrt, im inflationsbelasteten Deutschland trotzt Arla mit einige Marken dem Verbrauchertrend zu Handelsprodukten.

Foto: Werner Schuering

Gerolsteiner erreicht Umsatzzuwachs von knapp sechs Prozent

Der Mineralbrunnen Gerolsteiner konnte seinen Umsatz im vergangenen Jahr um 5,8 Prozent auf 336 Millionen Euro steigern. Der Gesamtabsatz ging indes leicht zurück.

Foto: Peter Eilers

Bitburger verzeichnet Wachstum von 6,4 Prozent

Die Bitburger Braugruppe hat das abgelaufene Geschäftsjahr mit einem Umsatzplus von 6,4 Prozent auf 776 Millionen Euro abgeschlossen und blickt – trotz der Herausfordernden – optimistisch auf das Jahr 2024.

Foto: Messe Karlsruhe

Eurovino: Premiere der Fachmesse für Wein in Karlsruhe

Am 3. und 4. März findet in der Messe Karlsruhe erstmals die Eurovino statt, eine Fachmesse für Wein mit rund 300 Ausstellenden. Die Schwerpunktthemen: Alkoholfreie Weine und Schaumweine, neue Verpackungslösungen sowie edle Tropfen aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten.

Foto: Gustavo Gusto

Gustavo Gusto: Wachstumskurs hält an

Premium-Tiefkühlpizzahersteller Gustavo Gusto hat 2023 ein Umsatzplus von 40 Prozent erzielt. Künftig liegt der Fokus ausschließlich auf dem Pizza-Segmet, eigenes Speiseeis gibt es nicht mehr.

Foto: Tinema

Krone Fisch firmiert künftig unter Tinema

Im Rahmen einer organisatorischen Neuaufstellung ändert die Krone GmbH ihren Namen und firmiert ab Anfang Juli – mit den Marken Krone Fisch, Meine Lieblinge und Friedrichs – unter Tinema GmbH.

Foto: Westfleisch

Westfleisch mit Umsatzzuwachs und Gewinn

Nach einem Verlust in 2021 hat der Fleischvermarkter Westfleisch im vergangenen Geschäftsjahr einen Gewinn erwirtschaftet. Der Umsatz nahm um gut 17 Prozent zu.

Foto: Adobe Stock/Warakorn

Die Neuprodukte des Monats – Juni 2023 (Teil 1)

Was gibt's Neues im Lebensmittelhandel? Wir präsentieren die Neuprodukte des Monats Juni!

Foto: planIT/Edeka Sommer

Mehrweg? So geht’s!

Die Einwegverpackung hat zwar noch nicht ausgedient, doch die Konzepte für Unverpackt- und Pfand-Systeme mehren sich. Und vor allem werden die Forderungen der Politik sowie der Wunsch der Kunden nach mehr Mehrweg lauter. Wie kann der Lebensmittelhandel diese erfüllen?

Foto: Rundschau/ Kausch

Wie den Kaffeeanbau retten? Forscher schlagen Alarm

Kaffeeanbau ist kompliziert - und laut einer Studie könnte die Arabica-Anbaufläche in Brasilien durch die Klimaveränderung bis 2050 um bis zu 97 Prozent schrumpfen. Fairtrade Deutschland unterstützt Lösungsansätze.

Foto: Dr. August Oetker KG

Dank digitaler Modelle: Umsatzsteigerung bei Dr. Oetker

Die Oetker-Gruppe steigerte 2022 die Umsatzerlöse um 11,6 Prozent gegenüber 2021. Getrieben wurde dieses Umsatzwachstum in erster Linie durch die digitalen Geschäftsmodelle, allen voran von Flaschenpost.

Foto: Fyffes/ Fred Willenbrock

Fyffes mit neuem Vertriebsleiter für Deutschland

Gunnar Seitz wird neuer Vertriebsleiter bei Fyffes International. Er verstärkt ab 15. August 2023 das Team von Dr. Oliver Knop, dem Geschäftsführer der deutschen Fyffes Gesellschaften.

Foto: Alexander Seeboth/Freiberger

Freiberger erweitert Geschäftsführung

Thorid Klantschitsch tritt zum 1. Juli als Vorsitzende in die Geschäftsführung bei Freiberger ein. Damit wird die Führungsebene des Lebensmittelherstellers auf vier Mitglieder erweitert.

Foto: Just Spices GmbH

Just Spices mit neuer Geschäftsführerin

Am 1. Juli startet Verena Zander als neue CEO in dem Gewürzunternehmen Just Spices. Gleichzeitig übernimmt sie die operative Verantwortung vom bisherigen CMO und Gründer Ole Strohschnieder, der im Board-Team des Unternehmens bleibt.

Mehr Artikel laden

Page 28 of 584