News

News

Foto: Stephan Pick

ForscherAuftritt Martin Fassnacht: Für EM-Stimmung sorgen

Die Fußball-Europameisterschaft im eigenen Land ist eine Riesenchance, die der Handel nutzen und offensiv vermarkten muss, sagt Martin Fassnacht. Das Spiel verbindet die Massen – also, worauf warten?

Foto: RUNDSCHAU/ Kausch

Konsum Leipzig: 2023 Umsatzrekord, 2024 Fokus auf Prebake und Digitales

Nach dem 2023 erstmals erreichten Bruttoumsatz von 200 Millionen Euro setzt der Konsum Leipzig nun den Fokus auf Energieeffizienz, Digitalisierung - und Prebake.

Foto: Adobe Stock/Chor muang

Nachhaltig besser verkaufen

Umweltbewusstsein ist eines der stärksten Verkaufsargumente im Lebensmittelhandel. Doch mangelnde Transparenz und Information sind Barrieren beim nachhaltigen Shoppen. Daher ist Aufklärung gefragt.

Foto: Schmitz/ photothek.de

„In Generationen denken“ – Cem Özdemir im Exklusiv-Interview

Gerade für die Landwirtschaft ist das Thema Nachhaltigkeit essenziell. Cem Özdemir, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, spricht über Bio, Tierwohl und gesunde Ernährung und erklärt, warum der LEH dabei ein wichtiger Player ist.

Foto: Adobe Stock/Warakorn

Die Neuprodukte des Monats – Juni 2024 (Teil 1)

Was gibt's Neues im Lebensmittelhandel? Wir präsentieren die Neuprodukte des Monats Juni!

Foto: EDEKA ZENTRALE Stiftung & Co. KG

Edeka setzt auf Bio-Kompetenz

Hochwertige Bio-Lebensmittel müssen nicht teuer sein - davon möchte der Edeka Verbund Besucher der Grünen Woche überzeugen und mit ihnen in den Austausch gehen.

Foto: Adobe Stock/Warakorn

Die Neuprodukte des Monats – Januar 2024 (Teil 1)

Was gibt's Neues im Lebensmittelhandel? Wir präsentieren die Neuprodukte des Monats Januar!

Foto: Hans-Rudolf Schulz

Tegut meldet für 2023 gestiegenen Nettoumsatz

Tegut hat 2023 mit einem Gesamtnettoumsatz von 1,28 Milliarden Euro abgeschlossen – und damit das insgesamt gute Ergebnis des Vorjahres mit einem Plus von 2,4 Prozent übertroffen.

Foto: AdobeStock Karepa

Weinkonsum gesunken - Schaumweinkonsum konstant

Laut der neuen Weinkonsumbilanz 2022/23 ist der Weinkonsum pro Person zurückgegangen, Schaumwein hat dagegen nicht an Attraktivität verloren.

Foto: Adobe Stock/VincenSanh

Foodtrends 2024

Starke Trends, mächtige Gegentrends – der Ausblick vereint sie alle: Darunter Plant-Based neben bewusstem Fleischkonsum, Nicht-Heimisches aus heimischer Produktion, natürliche Lebensmittel und Getränke, reich an Vitaminen, Ballaststoffen oder Proteinen, neben technologischen Entwicklungen, die auch im Handel selbst Akzente setzen.

Foto: VdF Verband der deutschen Fruchtsaft-Industrie/Angela Hammer; Grafik: VdF

Niedrigste Apfelsaftmenge seit zehn Jahren

Fruchtsafthersteller haben im vergangenen Jahr rund 241 Millionen Liter Apfelsaft gekeltert, davon 41 Millionen Liter als Bioware. Nach Auswertung der Zahlen war das die niedrigste Menge seit zehn Jahren.

Foto: Vion Food Group

Vion plant Reduzierung des Deutschlandgeschäfts

Die Vion Food Group, internationaler Hersteller von Fleisch und pflanzlichen Alternativen, plant ein Maßnahmenpaket zur Verkleinerung der Gruppe. Dazu gehören Betriebsveräußerungen in Deutschland.

Foto: Krombacher Gruppe

Krombacher steigert Umsatz und hält Ausstoß stabil

Die Krombacher Gruppe konnte im vergangenen Geschäftsjahr ihren Umsatz um 6,6 Prozent steigern. Zu dem Wachstum haben alle Segmente beigetragen. Der Ausstoß blieb mit 7,6 Millionen Hektolitern gegenüber dem Vorjahr nahezu stabil.

Foto: Martin Christ

Food Akademie: Absolventen feiern erfolgreichen Abschluss

Freude und Stolz bei den 118 frischgebackenen Handelsfachwirten und Handelsbetriebswirten der Neuwieder Food Akademie. Auch Festredner wie Peter Dornseifer und Erich Stockhausen teilen die besondere Verbundenheit zur Schule.

Mehr Artikel laden

Seite 28 von 605