News

News

Foto: Pernod Ricard Deutschland

Pernod Ricard Deutschland: Julien Hemard folgt auf Tim Paech

Bei Pernod Ricard Deutschland tritt Julien Hemard die Nachfolge von Tim Paech als Vorsitzender der Geschäftsführung an. Seit 2020 ist Hemard als Group Sales Chief Transformation Officer tätig.

Foto: Annika List

Alnatura: Neuer Geschäftsführer für Vertrieb Märkte & Online

Bei Alnatura wird Anfang Juli Lucas Rehn in der Geschäftsführung den Bereich Vertrieb Märkte & Alnatura Super Natur Markt Online übernehmen. Er war zuvor unter anderem bei Globus tätig.

Foto: Lindt & Sprüngli

Lindt & Sprüngli: Wechsel in der Konzernleitung

Adalbert Lechner wird zum 1. Oktober 2022 die Position des CEO bei der Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli AG übernehmen. Außerdem ergänzt Daniel Studer per 1. September die Konzernleitung als neues Mitglied.

Foto: Darbo

Darbo meldet auch in Deutschland Umsatzplus

Mit einem Umsatzplus bei Konfitüren im wichtigsten Exportmarkt Deutschland (von 13,6 Prozent) sowie insgesamt (von 6,4 Prozent) gegenüber 2020 berichtet Darbo für 2021 von einer positiven Geschäftsentwicklung.

Foto: lightpoet / stock.adobe.com, Destatis

Destatis: Niedrigster Schweinebestand seit 1990

Nach vorläufigen Zahlen von Destatis wurden Anfang Mai in Deutschland 22,3 Millionen Schweine gehalten, was dem niedrigsten Schweinebestand seit 1990 entspricht.

Foto: Christiane Eisler

ISM Special: Galeria Kaufhof Leipzig

Prominenter Standort verpflichtet: Galeria Kaufhof, im Herzen Leipzigs gelegen, hat seine Süßwarenabteilung im Erdgeschoss nicht nur aufgeputzt, sondern konzeptionell verändert. Es hat sich gelohnt.

Foto: Santiago Engelhardt

Lebensmittelretter Raphael Fellmer: Stets auf Achse für die Idee

Raphael Fellmer sammelt mit seinem Team die von Lieferanten und Handel ausgemusterten Lebensmittel ein. Deren Mindesthaltbarkeit ist zwar abgelaufen, der Verzehr aber unbedenklich. Teile davon verschenkt er an soziale Einrichtungen, andere verkauft er günstig in einem stationären Geschäft .

Christian Gieselmann Foto: Warsteiner Gruppe

Warsteiner streicht bis zu 240 Stellen und bestellt neuen Geschäftsführer

Angesichts einer rückläufigen Absatzentwicklung 2017 hat die Warsteiner Gruppe ein Restrukturierungsprogramm eingeleitet, das Investitionen von rund 250 Millionen Euro sowie den Abbau von bis zu 240 Stellen beinhaltet. Darüber hinaus hat die Brauerei Christian Gieselmann zum kaufmännischen Geschäftsführer bestellt.

Aldi NordFoto: Aldi Nord

Aldi Nord startet Immobilienprojekt im Raum Berlin

Aldi Nord beabsichtigt, in eigenen Immobilien in Berlin künftig auch Wohnraum zur Verfügung zu stellen. Insgesamt sollen über 2.000 Wohnungen entstehen.

Dr PepperFoto: Dr Pepper Snapple

Reimann-Holding übernimmt Dr Pepper

Die Milliardärsfamilie Reimann akquiriert über ihre Finanzholding den US-Softdrinkproduzenten Dr Pepper Snapple. Durch die Transaktion entsteht ein Getränkeunternehmen mit einem Umsatz von rund 11 Milliarden US-Dollar.

WasgauFoto: Wasgau

Wasgau strukturiert Eigenmarken neu

Wasgau hat zur Schärfung des Profils seiner Handelsmarken entschieden, deren Aufbau und Gestaltungskonzept neu zu gliedern. Künftig gibt es drei Eigenmarken mit einer konventionellen und einer Bio-Linie.

MarkantFoto: Markant

Markant setzt drei neue Geschäftsführer ein

Holger Rendler und Peter Bartsch sind ab dem 31. Januar 2018 nicht mehr als Geschäftsführer für die Markant AG tätig. Mit Alois Kruth, Jens Heiderich und Frank Exslager beruft das Handelsunternehmen gleich drei neue Geschäftsführer.

Foto: Jörg Brautschek

Geschäftsführer Brautschek verlässt Lebkuchen-Schmidt

Nach mehr als drei Jahren in der Unternehmensgruppe Lebkuchen-Schmidt verlässt Wicklein-Geschäftsführer Jörg Brautschek den Lebkuchenproduzenten Ende März dieses Jahres.

VeltinsFoto: Mirko Jeschke

Veltins erreicht leichtes Umsatzplus und kündigt Investitionsoffensive an

Die Brauerei Veltins konnte sowohl Ausstoß als auch Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr leicht erhöhen und kündigte darüber hinaus umfangreiche Investitionen für die nächsten Jahre an.