News

News

Foto: Pernod Ricard Deutschland

Pernod Ricard Deutschland: Julien Hemard folgt auf Tim Paech

Bei Pernod Ricard Deutschland tritt Julien Hemard die Nachfolge von Tim Paech als Vorsitzender der Geschäftsführung an. Seit 2020 ist Hemard als Group Sales Chief Transformation Officer tätig.

Foto: Annika List

Alnatura: Neuer Geschäftsführer für Vertrieb Märkte & Online

Bei Alnatura wird Anfang Juli Lucas Rehn in der Geschäftsführung den Bereich Vertrieb Märkte & Alnatura Super Natur Markt Online übernehmen. Er war zuvor unter anderem bei Globus tätig.

Foto: Lindt & Sprüngli

Lindt & Sprüngli: Wechsel in der Konzernleitung

Adalbert Lechner wird zum 1. Oktober 2022 die Position des CEO bei der Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli AG übernehmen. Außerdem ergänzt Daniel Studer per 1. September die Konzernleitung als neues Mitglied.

Foto: Darbo

Darbo meldet auch in Deutschland Umsatzplus

Mit einem Umsatzplus bei Konfitüren im wichtigsten Exportmarkt Deutschland (von 13,6 Prozent) sowie insgesamt (von 6,4 Prozent) gegenüber 2020 berichtet Darbo für 2021 von einer positiven Geschäftsentwicklung.

Foto: lightpoet / stock.adobe.com, Destatis

Destatis: Niedrigster Schweinebestand seit 1990

Nach vorläufigen Zahlen von Destatis wurden Anfang Mai in Deutschland 22,3 Millionen Schweine gehalten, was dem niedrigsten Schweinebestand seit 1990 entspricht.

Foto: BMEL/ Photothek

Machbarkeitsstudie: Kosten für mehr Tierwohl soll Landwirten ausgeglichen werden

Bundesministerin Julia Klöckner hat die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie der „Borchert-Kommission“ vorgestellt. Sie zeigt Finanzierungswege für den Umbau der Nutztierhaltung hin zu mehr Tierwohl.

Foto: Pixabay

Manner, Frostkrone, Spar Austria: Top-Personalien der Woche

Das Personalkarussell dreht sich in der FMCG- und Lebensmittelbranche weiter. Wir haben die wichtigsten Personalien der vergangenen sieben Tage für Sie in einer Meldung zusammengefasst.

Foto: Unternehmen

Emmi Group steigert Konzernumsatz

Der Konzernumsatz der Emmi Group ging 2020 erstmals über die Grenze von 3,7 Milliarden Schweizer Franken, wovon mehr als 2,0 Milliarden außerhalb der Schweiz erwirtschaftet wurden.

Foto: Unternehmen

Krüger übernimmt Sodapop Austria vollständig

Die Krüger Group übernimmt den Sprudler-Spezialisten Sodapop Austria, an dem sie bisher mehrheitlich beteiligt war, nun vollständig. Das Unternehmen produziert CO2-Sprudlersysteme, Glas- und PET-Flaschen, Kohlensäurezylinder sowie Sirupe.

Foto: Lindt & Sprüngli

Lindt & Sprüngli: Deutlicher Umsatz- und Gewinnrückgang

Lindt & Sprüngli verzeichnete 2020 aufgrund der Corona-Maßnahmen sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn einen deutlichen Rückgang. Die Erlöse gingen demnach auf rund 4 Milliarden Schweizer Franken (CHF) zurück, der Reingewinn nahm um über 37 Prozent ab.

Foto: Unternehmen

Remagen gründet Dienstleister für Food Service und LEH

Hardy Remagen hat Anfang März mit Remagen Food Concepts einen Dienstleister für Food Service und LEH gegründet. Zur Unterstützung wurde der Food-Service-Experte Urs Bischof ins Boot geholt, der den Aufbau des Geschäftsbereichs mit Nina Remagen verantworten wird.

Foto: Unternehmen

Coca-Cola testet Getränkesirupe in Deutschland

Pilotprojekt bei Coca-Cola Deutschland: Ab März bietet das Unternehmen online und im ausgewählten stationären Handel Fanta Orange, Sprite und Mezzo Mix als Getränkesirup an. Ziel ist es, den Verpackungsmüll weiter zu reduzieren.

Foto: dm-drogerie markt

Verkauf von Schnelltests bei dm

Drogeriemarktkette dm kündigt den Verkauf von Corona-Schnelltests an. Die Abgabe an Konsumenten ist vorläufig noch limitiert.

Foto: Unternehmen

Manner: Andreas Kutil ist neuer CEO

Als neuer CEO verstärkt Andreas Kutil seit heute den Vorstand von Manner und zeichnet dabei für den Bereich Marketing und Vertrieb verantwortlich. Zuletzt war der 51-Jährige für Mondelez als Director European Growth Projekts tätig.