News

News

Axel Dahm, Bitburger BraugruppeFoto: Bitburger Braugruppe

Axel Dahm verlässt Bitburger Braugruppe

Der Geschäftsführer Marketing/Vertrieb und Strategie sowie Sprecher der Geschäftsführung der Bitburger Braugruppe, Axel Dahm, wird das Familienunternehmen im gegenseitigen Einvernehmen zum Monatsende verlassen.

Foto: adobeStock/andranik123

Schwarz Gruppe steigert Umsatz

Die Schwarz Gruppe setzt im Geschäftsjahr 2021 den Wachstumskurs über alle Geschäftsfelder hinweg fort: Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um knapp sieben Prozent auf insgesamt 133,6 Milliarden Euro.

Foto: Eric Kemnitz/ Konsum Leipzig

Konsum Leipzig 2021 mit deutlichem Umsatzplus

Konsum Leipzig hat 2021 seinen Umsatz um 7,6 Prozent gesteigert und einen Gesamtumsatz von 170,5 Millionen Euro erzielt. Angesichts von gestörten Lieferketten und hoher Inflation will die Genossenschaft jedoch das Immobiliengeschäft ausbauen.

Foto: Julia Babilon

Das sind die Jubiläums-Sieger beim Deutschen Frucht Preis

25 Jahre Deutscher Frucht Preis - das bedeutet 25 Jahre Arbeit und Erfolg für Frische, Inspiration und neue Ideen in den Obst- und Gemüseabteilungen Deutschlands. Und eine Riesenparty im Roomers in Baden-Baden.

Foto: Reinhard Rosendahl

Obela-Marketing Direktor Christian Exner Arizaga: Angriff auf das Kühlregal

Seit 2020 soll Obela Hummus durch ein eigenes Vertriebs- und Marketingteam in den deutschen LEH gebracht werden. Mit an der Spitze: Christian Exner Arizaga.

Foto: Pixabay/ Nielsen

Nachfrage nach Milchprodukten im LEH auf Rekordniveau

Corona hat den Molkereien im Einzelhandel einen Absatzrekord beschert. Laut Milchindustrie-Verband (MIV) stiegen sowohl die Anlieferungs- und Verarbeitungsmengen bei Milch als auch die Verkaufszahlen bei Milchprodukten im LEH.

Foto: Unternehmen

Kerstin Picker-Münch nun im MIV-Vorstand

Als Nachfolgerin von Philip Guth wurde bei der Vorstandssitzung des Milchindustrie-Verbands (MIV) Kerstin Picker-Münch (Mondelez Deutschland) in den Vorstand gewählt.

H. Rützler startet mit Netzwerk für die KüchenbrancheFoto: futurekitchen

Food-Expertin Hanni Rützler startet mit Netzwerk für die Küchenindustrie

Die Ernährungsgewohnheiten sind im Wandel, das hat auch Folgen für die Küchenbranche. Ihr will die Plattform "futurekitchen" der Food- und Marketing-Expertinnen Hanni Rützler und Christiane Pauli neue Wege aufzeigen.

"Schumacher" "Koelnmesse" "ISM" "Anuga"Foto: Koelnmesse

Findet die ISM statt? "Wir sind optimistisch"

Trotz Corona zeigt sich Anne Schumacher von der Koelnmesse zuversichtlich, dass die Süßwarenmesse in Januar und die Anuga in Oktober stattfinden werden. Im Interview erklärt die Geschäftsbereichsleiterin das Hygienekonzept für die ISM.

Corona HamsterkäufeFoto: Pixabay/IFH Köln

Déjà-vu im LEH: Hamsterkäufe nehmen wieder zu

Der LEH verzeichnet vermehrt Hamsterkäufe, und wieder geraten Toilettenpapier, Dosen & Co. ins Visier der Panikkäufer. Händler und Industrie betonen indes, dass die Sorge vor Engpässen unbegründet sei.

Foto: Pixabay

Tönnies, Spar Österreich, Schloss-Quelle: Die Top-Personalien der Woche

Das Personalkarussell dreht sich in der FMCG- und Lebensmittelbranche kräftig weiter. Wir haben die wichtigsten Personalien der vergangenen sieben Tage für Sie in einer Meldung zusammengefasst.

Lidl klimaneutral Sortiment Foto: Unternehmen

Lidl baut klimaneutrales Sortiment aus

Der Discounter Lidl erweitert sein klimaneutrales Sortiment und kompensiert bei bestimmten Produkten die Emissionen, die bei Produktion und Transport entstehen. Darunter sind etwa Bio-Brotaufstriche und vegane Nuggets.

"Appinio" "FMCG-Report"Foto: Unternehmen

Ein Drittel der Deutschen fühlt sich beim Einkaufen unwohl

Maske tragen, Abstand halten, Schlange stehen: Einer Umfrage zufolge empfindet jeder dritte Verbraucher den Lebensmitteleinkauf als unangenehm. Die Folge: ein erhöhtes Interesse für Lieferdienste.

PepsiCo PET rPET Recycling PlastikFoto: Unternehmen

PepsiCo Deutschland: 100 Prozent recycelte PET-Flaschen ab 2021

Um seinen Beitrag zur Transformation des Getränkemarkts zu leisten, wird PepsiCo Deutschland ab nächstem Jahr 100 Prozent recycelte PET-Flaschen verwenden und dafür sieben Millionen Euro investieren.