News

News

Axel Dahm, Bitburger BraugruppeFoto: Bitburger Braugruppe

Axel Dahm verlässt Bitburger Braugruppe

Der Geschäftsführer Marketing/Vertrieb und Strategie sowie Sprecher der Geschäftsführung der Bitburger Braugruppe, Axel Dahm, wird das Familienunternehmen im gegenseitigen Einvernehmen zum Monatsende verlassen.

Foto: adobeStock/andranik123

Schwarz Gruppe steigert Umsatz

Die Schwarz Gruppe setzt im Geschäftsjahr 2021 den Wachstumskurs über alle Geschäftsfelder hinweg fort: Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um knapp sieben Prozent auf insgesamt 133,6 Milliarden Euro.

Foto: Eric Kemnitz/ Konsum Leipzig

Konsum Leipzig 2021 mit deutlichem Umsatzplus

Konsum Leipzig hat 2021 seinen Umsatz um 7,6 Prozent gesteigert und einen Gesamtumsatz von 170,5 Millionen Euro erzielt. Angesichts von gestörten Lieferketten und hoher Inflation will die Genossenschaft jedoch das Immobiliengeschäft ausbauen.

Foto: Julia Babilon

Das sind die Jubiläums-Sieger beim Deutschen Frucht Preis

25 Jahre Deutscher Frucht Preis - das bedeutet 25 Jahre Arbeit und Erfolg für Frische, Inspiration und neue Ideen in den Obst- und Gemüseabteilungen Deutschlands. Und eine Riesenparty im Roomers in Baden-Baden.

Foto: Reinhard Rosendahl

Obela-Marketing Direktor Christian Exner Arizaga: Angriff auf das Kühlregal

Seit 2020 soll Obela Hummus durch ein eigenes Vertriebs- und Marketingteam in den deutschen LEH gebracht werden. Mit an der Spitze: Christian Exner Arizaga.

Deutschlands beste GetränkeabteilungFoto: RUNDSCHAU

Ihre Getränkeabteilung ist top? Zeigen Sie sie uns!

Die Mitarbeiter der Getränkeabteilung in Ihrem Markt leisten hervorragende Arbeit und der Einkauf ist für Kunden ein Genuss? Dann melden Sie sich zum Wettbewerb. Wir suchen Deutschlands beste Getränkeabteilungen.

LikeMeat Livekindly PflanzenfleischFoto: Unternehmen

Livekindly übernimmt LikeMeat vollständig

Der Pflanzenfleischhersteller LikeMeat GmbH, an dem das Unternehmen Livekindly bislang mehrheitlich beteiligt war, ist nun vollständig in den Besitz des US-Spezialisten für pflanzenbasierte Lebensmittel übergegangen.

Fleischindustrie LeiharbeitFoto: Westfleisch

Fleischindustrie: Illegale Leiharbeit im Visier der Bundespolizei

Wegen des Verdachts illegaler Leiharbeit in der Fleischindustrie läuft derzeit ein Großeinsatz der Bundespolizei in fünf Bundesländern. Insgesamt werden 40 Objekte durchsucht, vor allen in Sachsen-Anhalt und Niedersachsen.

HDE EinzelhandelsumsätzeFoto: HDE

HDE-Prognose: Einzelhandelsumsätze wachsen 2020 um 1,5 Prozent

Für das laufende Jahr prognostiziert der Handelsverband Deutschland (HDE) für den Einzelhandel ein Umsatzwachstum in Höhe von 1,5 Prozent. Der Online-Handel soll dabei ein Plus von knapp 15 Prozent erreichen können.

Mehrheit plant EinkaufsbedarfFoto: Pixabay

Gegen Lebensmittelverschwendung: Mehrheit plant den Einkauf

Die Mehrheit der Verbraucher geht planvoll einkaufen – und verringert damit das Risiko, Lebensmittel wegwerfen zu müssen. Laut einer Forsa-Umfrage nehmen vor allem größere Familien eine Liste zum Einkaufen mit.

HDE Handel SonntagsöffnungFoto: HDE

Handel fordert verlässliche Sonntagsöffnungen

Der Handelsverband Deutschland (HDE) fordert angesichts von kurzfristig gekippten Genehmigungen für Sonntagsöffnungen Rechtssicherheit für alle Beteiligten und setzt dabei notfalls auch auf eine Grundgesetzänderung.

Foto: Unternehmen

Schwarzwaldmilch-Geschäftsführer Schneider über Milch, Hafer und Zukunft

Auf das Doppelte hat die Black Forest Nature ihren Haferdrink-Umsatzplan für 2020 nach oben korrigiert. Andreas Schneider mischt als Schwarzwaldmilch-Geschäftsführer nicht nur per Start-up mit Heimatbezug die Branche auf.

Rewe Janusz Kulik Espen LarsenFoto: Unternehmen

Rewe-Vorstand Janusz Kulik scheidet aus

Janusz Kulik, seit 2009 Vorstand der Rewe International AG und zuständig für das Vollsortiment in Zentral- und Osteuropa, scheidet Ende März 2021 aus dem Unternehmen aus. Sein Nachfolger wird Espen B. Larsen, der zurzeit Penny International leitet.

WestfleischFoto: Unternehmen

Westfleisch und NGG vereinbaren Tarifvertrag

Durch den vereinbarten Tarifvertrag zwischen Westfleisch und der Gewerkschaft NGG gehören künftig alle Mitarbeiter des Fleischkonzerns zur Stammbelegschaft. Insgesamt übernimmt Westfleisch rund 3.000 extern Beschäftigte.