News

News

Halloren Schokoladenfabrik: Positive Bilanz

Im Rahmen der heutigen Bilanzpressekonferenz in Halle an der Saale präsentierten die Vorstände Klaus Lellé (Foto) und Andreas Stuhl den Jahresabschluss der Halloren Gruppe 2011. Demnach erhöhte sich die Gesamtleistung des Unternehmens auf 69,43 Millionen Euro.

HDE erwartet 2012 stabile Umsätze

Die Geschäftslage im deutschen Einzelhandel ist zu Beginn des Jahres 2012 robust. Nach einer Abschwächung im zweiten Halbjahr 2011 stehen die Zeichen im ersten Quartal wieder auf Wachstum. Das ist das Ergebnis der aktuellen Umfrage des Handelsverbandes Deutschland (HDE) unter 850 Betrieben.

Dr. Oetker erzielt leichtes Umsatzplus

Das Unternehmen Dr. Oetker hat im Geschäftsjahr 2011 seinen Umsatz um 0,3 Prozent gesteigert. Insgesamt erzielten die rund 40 Landesgesellschaften im vergangenen Jahr einen Umsatz in Höhe von 1.948 Millionen Euro. "Ein befriedigendes Ergebnis", kommentiert Richard Oetker, Vorsitzender der Geschäftsführung (Foto).

Neue Internetseite zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen

Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat heute eine neue Internetseite gestartet, die über die Vermeidung von Lebensmittelabfällen informieren soll. Es werden unter anderem die vielfältigen Gründe für den Verlust von Lebensmitteln dargestellt.

Jeder Dritte will keine Lebensmittel aus dem Internet

Internet-Shopping ist auf dem Vormarsch. Wenn es jedoch um den Kauf von Lebensmitteln im Internet geht, zeigen sich die Deutschen geteilter Meinung. Jeder Dritte lehnt einen Einkauf von Lebensmitteln im Internet ab. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Handels-Studie.

Bundesfachschule des Lebensmittelhandels: Studienreise

Was sollte ein Händler über Blumen und Pflanzen wissen, wie stellt man diese am besten zusammen und wie verkauft man sie am besten? Mit diesen Fragen beschäftigte sich die aktuelle Studienreise der Bundesfachschule des Lebensmittelhandels.

Frosta: Verliert an Umsatz

2011 war für Tiefkühlhersteller Frosta kein einfaches Jahr. Der Gesamtumsatz der Frosta AG sank um zwei Prozent auf 385 Millionen Euro. Auch der Gewinn vor Steuern blieb mit 12,3 Millionen Euro hinter dem Vorjahreswert (14,2 Millionen Euro) zurück.

Kraft Foods unter neuem Namen

Das internationale Geschäft des US-Lebensmittelriesen Kraft Foods mit Marken wie Milka, Jacobs und Philadelphia soll nach der Aufspaltung den Fantasienamen Mondelez bekommen.

Schlecker aktualisiert Schließungsliste

Von ursprünglich rund 2.400 zur Schließung stehenden Schlecker Märkten können laut Schlecker-Informationen rund 200 erhalten bleiben. Am Wochenende hatten der Schlecker-Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz, der Gesamtbetriebsrat und die Gewerkschaft ver.di darüber beraten.

Mehr Artikel laden

Seite 439 von 479.