News

News

Axel Dahm, Bitburger BraugruppeFoto: Bitburger Braugruppe

Axel Dahm verlässt Bitburger Braugruppe

Der Geschäftsführer Marketing/Vertrieb und Strategie sowie Sprecher der Geschäftsführung der Bitburger Braugruppe, Axel Dahm, wird das Familienunternehmen im gegenseitigen Einvernehmen zum Monatsende verlassen.

Foto: adobeStock/andranik123

Schwarz Gruppe steigert Umsatz

Die Schwarz Gruppe setzt im Geschäftsjahr 2021 den Wachstumskurs über alle Geschäftsfelder hinweg fort: Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um knapp sieben Prozent auf insgesamt 133,6 Milliarden Euro.

Foto: Eric Kemnitz/ Konsum Leipzig

Konsum Leipzig 2021 mit deutlichem Umsatzplus

Konsum Leipzig hat 2021 seinen Umsatz um 7,6 Prozent gesteigert und einen Gesamtumsatz von 170,5 Millionen Euro erzielt. Angesichts von gestörten Lieferketten und hoher Inflation will die Genossenschaft jedoch das Immobiliengeschäft ausbauen.

Foto: Julia Babilon

Das sind die Jubiläums-Sieger beim Deutschen Frucht Preis

25 Jahre Deutscher Frucht Preis - das bedeutet 25 Jahre Arbeit und Erfolg für Frische, Inspiration und neue Ideen in den Obst- und Gemüseabteilungen Deutschlands. Und eine Riesenparty im Roomers in Baden-Baden.

Foto: Reinhard Rosendahl

Obela-Marketing Direktor Christian Exner Arizaga: Angriff auf das Kühlregal

Seit 2020 soll Obela Hummus durch ein eigenes Vertriebs- und Marketingteam in den deutschen LEH gebracht werden. Mit an der Spitze: Christian Exner Arizaga.

Foto: Unternehmen

Edeka Nord: Konzernumsatz auf 3,1 Milliarden Euro gesteigert

2018 hat Edeka Nord den Konzernumsatz auf rund 3,1 Milliarden Euro gesteigert. Die selbstständigen Kaufleute erzielten eine Umsatzsteigerung von 4,8 Prozent auf vergleichbarer Fläche. Dies teilte das Unternehmen in Neumünster mit.

Markant

Markant geht Partnerschaft mit MTH Retail Group ein

Die Markant Gruppe, mit Hauptsitz in Pfäffikon, Schweiz und der Hersteller von Papier- und Büroartikeln MTH Retail Group Holding gehen ab 1.Juli 2019 eine Partnerschaft ein. Das Ziel sei dabei, Synergien durch gemeinsames Handeln und harmonisierte Prozesse gezielt zu nutzen, teilten die beiden Unternehmen am Freitag mit.

Foto: Unternehmen

DMK: Stabiler Umsatz, Ergebnis leicht verbessert

Die DMK Group informierte auf ihrer Vertreterversammlung über ein stabiles Geschäftsjahr 2018. Der Umsatz blieb nahezu gleich, das Ergebnis wurde verbessert. Im Fokus steht nun das Strategiepapier „Vision 2030“.

Foto: Unternehmen

Coca-Cola: Geschäftsführer Supply Chain Seiss verlässt das Unternehmen

Stefan Seiss (52), Geschäftsführer Supply Chain von Coca-Cola European Partners Deutschland (CCEP DE), verlässt auf eigenen Wunsch das Unternehmen zum 31. Dezember 2019. Seiss wird sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen. Das teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Eine Nachfolge wird zu gegebener Zeit benannt.

Foto: Unternehmen

Oetker-Gruppe meldet deutliches Wachstum

In ihrer Bilanzpressekonferenz gibt die Oetker-Gruppe ein Wachstum von 15 Prozent und einen Umsatz von über 7,1 Milliarden Euro für 2018 bekannt. Wachstumstreiber im Geschäftsbereich Nahrungsmittel waren Dr. Oetker sowie Coppenrath & Wiese.

Heißgetränke: Teekonsum 2018 eingependelt auf hohem Niveau

Trotz des Rekord-Sommers im vergangenen Jahr blickt Deutschlands Tee-Branche positiv auf dasTee-Jahr 2018 zurück. Das hohe Niveau zeigt sich im deutschen Importvolumen von Tee mit 50.381 Tonnen aus 67 Ländern weltweit.

Foto: Unternehmen

Westfleisch meldet Umsatzrückgang

In Folge eines deutlich gesunkenen Schweinepreises ist der Umsatz von Westfleisch im abgelaufenen Geschäftsjahr um 7,6 Prozent gesunken. Dennoch habe sich das Unternehmen nach eigenen Angaben erfolgreich vom negativen Branchentrend lösen können, wie die geschäftsführenden Vorstände Carsten Schruck, Steen Sönnichsen und Johannes Steinhoff auf der diesjährigen Generalversammlung des münsterschen Fleischvermarkters erklärten.

"Esma" Food" "Distributeure"Foto: Rundschau

ESMA-Konferenz in Frankfurt: Food-Distributeure unter sich

Hinter der European Sales and Marketing Association (ESMA) verbirgt sich die Vereinigung mit den wichtigsten Food-Distributeuren Europas. Dieses Jahr tagte der Verband in Deutschland.

"darbo" "d'arbo" "konfitüre" "honig"Foto: Unternehmen

Konfitürenhersteller Darbo wächst dank Export

Der österreichische Konfitüren- und Honig-Anbieter A. Darbo AG ist 2018 leicht gewachen - auch in Deutschland. Die Exportquote des Familienunternehmens ist weiter gestiegen.