News

News

Foto: Statistisches Bundesamt

Fleischindustrie: Umsatz geht 2021 um fast 9 Prozent zurück

Das Schlachterei- und Fleischverarbeitungsgewerbe machte im vergangenen Jahr fast 9 Prozent weniger Umsatz als 2020. Laut Destatis entfiel rund ein Viertel des Branchenumsatzes auf ein Prozent Betriebe.

Foto: AdobeStock/ rogerphoto

Fusion von Nielsen und GfK soll mehr Wachstum ermöglichen

Nielsen und GfK haben ihren Zusammenschluss bekanntgegeben. So möchten die Daten- und Analytik-Dienstleister bei Handels- und Verbraucheranalysen neue Möglichkeiten nutzen.

Foto: Konsum Dresden

Konsum Dresden: Kaum mehr Umsatz, deutlicher Überschuss

2021 hat der Konsum Dresden den Rekordumsatz von 2020 leicht getoppt, den Jahresüberschuss aber sehr deutlich gesteigert. Die Investitionen liegen über denen des Vorjahres.

Foto: Georg Lukas

Edeka Wilger: Ein Ort zum Wohlfühlen

Edeka Wilger steht mit seinem Presseregal für Heimatverbundenheit und hat damit unsere Jury vollends überzeugt. Der Sieger in der Kategorie Supermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" hat mit einer Fotoaktion Kunden aktiv an der Gestaltung des Regals teilhaben lassen.

Foto: Georg Lukas

Frische Center Gerdes: Modern, elegant, ein Gewinner

Modern, elegant, ein Platz zum Schmökern: Das Presseregal im Frische Center Gerdes besticht durch seine Optik. Mit gestalterischem Geschick hat der Markt den Sieg in der Kategorie Verbrauchermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" für sich entschieden.

Foto: AdobeStock/Echelon IMG

Lebensmittelverschwendung: Bewusstsein wächst

Laut einer Studie hat sich das Problembewusstsein für Lebensmittelverschwendung bei Verbrauchern in den letzten zwei Jahre mehr als verdoppelt. Sie wünschen sich allerdings noch mehr Aufklärung von den Unternehmen.

Foto: Jürgen Schwitzkowski

Tessiner Innovationstage 2023 vorverlegt

Die kommende Ausgabe der Tessiner Innovationstage im nächsten Jahr wird auf Anfang April vorverlegt, um nicht mit dem verschobenen Termin der Internationalen Süßwarenmesse in Köln (ISM) zu kollidieren.

Foto: Kausch

FrieslandCampina: Top-Deal mit Theo Müller

FrieslandCampina plant den Verkauf von Teilen seines deutschen Verbrauchergeschäfts an die Unternehmensgruppe Theo Müller. Es geht auch um Landliebe und drei deutsche Produktionsstandorte.

Foto: Kausch

Heumilch: Offensive in Deutschland

In Österreich liegt die Bekanntheit der Heumilch bei der Bevölkerung bereits bei 87 Prozent, in Deutschland bei 38 Prozent. Mit einer Produktions- und Vermarktungsoffensive will die ARGE Heumilch die Bekanntheit hierzulande erhöhen.

ANZEIGE - 20 Jahre cosnova Beauty

Von der Mission „make everyone feel more beautiful“ zur meistverkauften Kosmetikmarke Europas*: Was 2002 mit der Vision einer qualitativ hochwertigen Make-up Marke zum bestmöglichen Preis begann, geht jetzt erfolgreicher denn je und mit einem Nettoumsatz von 467 Millionen Euro** in die dritte Dekade.

Foto: AdobeStock/ipopba

Kaufland: Online-Marktplatz wächst

Die Schwarz Gruppe investiert massiv in ihre Digitalstrategie und bietet über Kaufland.de bereits 40 Millionen Artikel von 8.000 Händlern. Zunehmend im Fokus: das Non Food-Sortiment.

Foto: Fairtrade Deutschland/ Tim Keweritsch

Fairtrade feiert: 30. Jubiläum und Fairtrade Awards 2022

Am Abend des 9. Juni hat Fairtrade Deutschland die Fairtrade Awards 2022 verliehen. Zugleich feierte die unabhängige Initiative zur Förderung des fairen Handels ihr 30-jähriges Bestehen.

Foto: AdobeStock/georgerudy

Körbe voller Frische: Obst erfolgreich verkaufen

Inflation und Ukrainekrieg treiben die Preise - aber eine super präsentierte Obst- und Gemüseabteilung lässt keinen Kunden kalt. Hier die sieben besten Tipps für den PoS.

Foto: Koelnmesse

Süßwarenmesse ISM 2023 auf April verschoben

Die Internationale Süßwarenmesse ISM ist 2023 einmalig auf April verschoben. Grund ist die derzeit angespannte Wirtschaftslage der Branche.