News

News

Foto: Aldi Nord

Bundeskartellamt genehmigt Deals von Aldi und Schwarz Gruppe

Der Discounter Aldi darf Altmühltaler Mineralbrunnen erwerben und der Schwarz Gruppe wurde die Genehmigung zur Übernahme der Erfurter Teigwaren erteilt. Dies hat das Bundeskartellamt entschieden.

Foto: communico.de

Corporate Culture: Wie aus Begeisterung Qualität wird

Mahsa Amoudadashi war Deutschlands erste Herzlichkeitsbeauftragte und schaffte es im renommierten Tagungshotel Schindlerhof in Nürnberg, die Gäste ganz besonders zu begeistern. Ihr Erfolgsgeheimnis? Eine Unternehmenskultur, die Mitarbeiter wertschätzt und motiviert!

Foto: Vion

GfK-Studie: Ein Drittel kann sich üblichen Fleischkonsum nicht mehr leisten

In einer Spezialausgabe des Vion Consumer Monitor (VCM) zum Thema Inflation wird deutlich: Über 30 Prozent können sich ihren gewohnten Fleischkonsum nicht mehr leisten. Regionalität und Tierwohl sind zwar nach wie vor gefragt, aber es wird dafür nicht mehr tiefer in die Tasche gegriffen.

Foto: Globus Gruppe

Globus Gruppe erzielt zweistelliges Umsatzwachstum

Die Globus Gruppe konnte das Geschäftsjahr 2021/2022 mit einem Umsatzplus von knapp 14 Prozent abschließen. Das operative Ergebnis nahm dagegen um rund 7 Prozent ab.

Foto: ©ant - stock.adobe.com

Marktforschungssupermarkt go2market startet digitale Zwillinge

Heute stellt sich nicht mehr die Frage, ob Konsumenten online einkaufen, sondern allein wie sie das tun. Um das herauszufinden, launcht go2market Anfang 2023 in Deutschland seinen neuen Online-Marktforschungssupermarkt.

Unilever meldet höheren Gewinn im ersten Halbjahr

Der britisch-niederländische Konsumgüterkonzern Unilever hat seinen Gewinn im ersten Halbjahr 2012 um 1,3 Prozent auf 2,4 Milliarden Euro gesteigert. Der Umsatz legte im Vergleich zum Vorjahr um 11,5 Prozent auf 25,4 Milliarden Euro zu, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte.

Kartellamt gibt Übernahme von 104 Ihr Platz-Filialen frei

Das Bundeskartellamt hat heute die Übernahme von 104 Ihr Platz-Filialen durch Rossmann ohne Auflagen und Bedingungen freigegeben. Damit könne die Übernahme aus fusionskontrollrechtlicher Sicht zügig umgesetzt werden, heißt es von Rossmann.

Gesicht des Handels 2012

Der Handelsverband Deutschland (HDE) sucht auch in diesem Jahr das „Gesicht des Handels“. Zielsetzung des Wettbewerbs ist es, zu zeigen welche Karriere-Chancen der Handel bietet und was die im Handel Beschäftigten motiviert.

Carsten Koch, Geschäftsführer Edeka Nord, Foto: C. Edelhoff

„Wir glauben an Marktkauf“

96 Prozent selbstständige Kaufleute im Verbund – der Edeka Nord bleibt nicht mehr viel Spielraum für Regie. Wäre da nicht der Fall Marktkauf. Mit einem neuen Profilierungskonzept soll das Defizitärgeschäft bald Vergangenheit sein. Ein Interview mit Casten Koch, Geschäftsführer und Sprecher der Edeka Nord.

Wasgau Frischemarkt Maikammer: COOL-CUP-Gewinner erneut geehrt

Erneute Ehrung für den Gewinner-Markt des COOL-CUP 2012 in der Kategorie Kleinfläche - Regie. Nach der offiziellen Preisverleihung am 6. Juni hat Dr. Eugen Heim, Vorstand der Wasgau Produktions & Handels AG, die Mitarbeiter des Wasgau-Marktes in Maikammer gestern für ihr außergewöhnliches Engagement ausgezeichnet.

Neuer Geschäftsführer bei Colgate-Palmolive

Hermann Crux (Foto) wird zum 1. August 2012 den Vorsitz der Geschäftsführung für Colgate-Palmolive in Deutschland und Österreich übernehmen. Er folgt auf Dany Schmidt, der als Vice President Customer Development in die Europazentrale des Unternehmens wechselt.

Store Check, EDEKA, EDEKA Hausschild, Rundschau, Medialog

Spannende Whisky-Welt

Bei vielen ist es Wein. Bei Marco Hauschildt ist es Whisky. Der Edekaner hat die Premium-Spirituose zu seinem Profilierungssortiment gemacht.

„Knäckebrot ist nicht gleich Knäckebrot“

Noch immer kämpft das Segment Knäckebrot um Regalmeter und verlässliche Platzierungskonzepte. Jetzt könnte ein neuer Trend Bewegung ins Spiel bringen. Ein Interview zum Thema mit Dr. Klaus Karg, Inhaber und Geschäftsführer des gleichnamigen Unternehmens.

Konsum Dresden zieht sich aus dem Westen zurück

Nach fünf Jahren zieht sich die Konsumgenossenschaft Dresden aus Franken zurück. Seit 2007 hatten die Dresdner versucht, mit ihrem Regionalkonzept in Erlangen und Nürnberg Fuß zu fassen. Letztlich hatten es die vier Frida-Filialen nicht geschafft, schwarze Zahlen zu schreiben – zu groß war der Druck auf das Kerngeschäft in Dresden geworden.

Mehr Artikel laden

Page 480 of 532