News

News

Foto: Adobe Stock/drazen zigic

Apfel: Geliebter Topseller

Die Paradiesfrucht zählt zum Lieblingsobst der Deutschen und darf bei vielen Verbrauchern nicht auf dem Einkaufszettel fehlen. Was bewegt die Branche aktuell? Welche Veränderungen und Entwicklungen bahnen sich an? Und: Welche Sorten sind neu auf dem Markt?

Foto: Reinhard Rosendahl

Klaus-Jürgen Philipp: Ein Gespür für das Besondere

„Man muss sich die Neugierde bewahren und die Bereitschaft, Dinge auszuprobieren“ – diese Auffassung vertritt Klaus-Jürgen Philipp, seit 2008 Geschäftsführer von Haus Rabenhorst. Eine Strategie mit Erfolg.

Foto: Arla Foods

Arla 2023: Markengeschäft ausgebaut, CO2-Emissionen reduziert

Arla Foods ist im zweiten Halbjahr 2023 zu starkem Markenwachstum zurückgekehrt, im inflationsbelasteten Deutschland trotzt Arla mit einige Marken dem Verbrauchertrend zu Handelsprodukten.

Foto: Werner Schuering

Gerolsteiner erreicht Umsatzzuwachs von knapp sechs Prozent

Der Mineralbrunnen Gerolsteiner konnte seinen Umsatz im vergangenen Jahr um 5,8 Prozent auf 336 Millionen Euro steigern. Der Gesamtabsatz ging indes leicht zurück.

Foto: Peter Eilers

Bitburger verzeichnet Wachstum von 6,4 Prozent

Die Bitburger Braugruppe hat das abgelaufene Geschäftsjahr mit einem Umsatzplus von 6,4 Prozent auf 776 Millionen Euro abgeschlossen und blickt – trotz der Herausfordernden – optimistisch auf das Jahr 2024.

Schwarz Kaufland Lidl E-LadesäulenFoto: Unternehmen

Schwarz Gruppe treibt Ausbau von E-Ladesäulen voran

Die Schwarz Gruppe wird jede neue Kaufland- und Lidl-Filiale obligatorisch mit mindestens einer E-Ladesäule ausstatten. Zudem erhält jede Filiale im Zuge einer Modernisierung eine Stromtankstelle. Ziel ist es, mittelfristig auf jedem Parkplatz vor einer der rund 3.900 Kaufland- und Lidl-Märkte in Deutschland eine E-Ladesäule zu haben.

"Faber-Castell" "kühne" "Leitz"Foto: Unternehmen

Ex-Kühne-Chef Leitz leitet künftig Faber-Castell

Geheimnis gelüftet: Der ausgeschiedene Chef des Hamburger Feinkostherstellers Kühne, Stefan Leitz, wird neuer Vorstandsvorsitzender des Schreibwarenkonzerns Faber-Castell.

"Metro"Foto: Unternehmen

Metro steigert Umsatz flächenbereinigt um 2,4 Prozent

Der Großhändler Metro hat seinen flächenbereinigten Umsatz im Geschäftsjahr 2018/19 um 2,4 Prozent gesteigert. Insbesondere das Geschäft in Osteuropa (ohne Russland), Asien und Westeuropa (ohne Deutschland) hat dazu beigetragen. Hierzulande wuchs der flächenbereinigte Umsatz hingegen nur um 0,3 Prozent.

Koelnmesse Stefanie MauritzFoto: Unternehmen

Koelnmesse: Stefanie Mauritz übernimmt Director-Position der Anuga

Die Koelnmesse hat Stefanie Mauritz zum 1. Februar 2020 die Position des Directors Anuga übertragen. Die 45-Jährige zeichnet damit für die direkte Steuerung und Entwicklung der weltweit führenden Lebensmittelmesse verantwortlich. Sie folgt auf Lorenz Rau, der zur Messe Augsburg wechselt.

Foto: Unternehmen

Rewe strukturiert Geschäftsbereich Convenience

Die Rewe Group organisiert ihren neuen Geschäftsbereich Convenience. Ab dem 1. Januar 2020 übernimmt der bisherige CEO von Lekkerland, Patrick Steppe (52), die Führung im Vorstand der neuen Lekkerland SE & Co. KG.

Aldi Süd WLANFoto: Unternehmen

Aldi Süd stattet Filialen mit Kunden-WLAN aus

Kunden von Aldi Süd haben in rund 1.600 Filialen ab sofort Zugang zu kostenfreiem WLAN. Bereitgestellt wird der Zugang in Anlehnung an die Öffnungszeiten.

Coppenrath WieseFoto: Unternehmen

Coppenrath & Wiese wächst 2019 um sechs Prozent

Die Conditorei Coppenrath & Wiese rechnet für das Geschäftsjahr 2019 mit einem Umsatzplus von etwa sechs Prozent auf 420 Millionen Euro. Vor allem die Markenprodukte in Deutschland hätten sich dabei überproportional entwickelt. Bis 2023 will das Unternehmen ein Umsatzwachstum von 25 Prozent erreichen.

PepsiCo Cihan Topcu Andreas NiesigFoto: Unternehmen

PepsiCo DACH: Cihan Topcu leitet End-to-End Supply Chain

Cihan Topcu wird bei PepsiCo DACH ab März nächsten Jahres den Bereich End-to-End Supply Chain leiten und in dieser Funktion Andreas Niesig nachfolgen. In den vergangenen Jahren war Topcu für den Getränkehersteller bereits als Führungskraft in der Türkei und Europa tätig.

Edeka Apeel Sciences AvocadoFoto: Edeka / Christian Schmid

Edeka kooperiert mit Apeel Sciences

Im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung kooperiert Edeka hierzulande exklusiv mit Apeel Sciences und bietet ab sofort in ausgewählten Edeka- und Netto-Filialen die ersten Avocados an, die natürlich länger frisch sind. Das US-Unternehmen hat dank innovativer Technologie einen nachhaltigen Weg gefunden, die Haltbarkeit von frischem Obst und Gemüse zu verlängern. Eine bundesweite Verfügbarkeit ist für 2020 geplant.

Mehr Artikel laden

Page 257 of 585