News

News

Foto: Aldi Nord

Bundeskartellamt genehmigt Deals von Aldi und Schwarz Gruppe

Der Discounter Aldi darf Altmühltaler Mineralbrunnen erwerben und der Schwarz Gruppe wurde die Genehmigung zur Übernahme der Erfurter Teigwaren erteilt. Dies hat das Bundeskartellamt entschieden.

Foto: communico.de

Corporate Culture: Wie aus Begeisterung Qualität wird

Mahsa Amoudadashi war Deutschlands erste Herzlichkeitsbeauftragte und schaffte es im renommierten Tagungshotel Schindlerhof in Nürnberg, die Gäste ganz besonders zu begeistern. Ihr Erfolgsgeheimnis? Eine Unternehmenskultur, die Mitarbeiter wertschätzt und motiviert!

Foto: Vion

GfK-Studie: Ein Drittel kann sich üblichen Fleischkonsum nicht mehr leisten

In einer Spezialausgabe des Vion Consumer Monitor (VCM) zum Thema Inflation wird deutlich: Über 30 Prozent können sich ihren gewohnten Fleischkonsum nicht mehr leisten. Regionalität und Tierwohl sind zwar nach wie vor gefragt, aber es wird dafür nicht mehr tiefer in die Tasche gegriffen.

Foto: Globus Gruppe

Globus Gruppe erzielt zweistelliges Umsatzwachstum

Die Globus Gruppe konnte das Geschäftsjahr 2021/2022 mit einem Umsatzplus von knapp 14 Prozent abschließen. Das operative Ergebnis nahm dagegen um rund 7 Prozent ab.

Foto: ©ant - stock.adobe.com

Marktforschungssupermarkt go2market startet digitale Zwillinge

Heute stellt sich nicht mehr die Frage, ob Konsumenten online einkaufen, sondern allein wie sie das tun. Um das herauszufinden, launcht go2market Anfang 2023 in Deutschland seinen neuen Online-Marktforschungssupermarkt.

Initiative Tierwohl Haltungsform Haltungskennzeichnung Fleisch Foto: Initiative Tierwohl

LEH vereinheitlicht Haltungskennzeichnung von Fleisch unter dem Begriff „Haltungsform“

Lebensmittelhändler der Initiative Tierwohl werden Fleisch zukünftig nach dem einheitlichen System „Haltungsform“ kennzeichnen. Ab 1. April 2019 werden zunächst verpackte Produkte schrittweise mit der Kennzeichnung eingeführt. Das neu geschaffene Kennzeichen der „Haltungsform“ markiert in einem vierstufigen System jeweils, nach welcher Haltungsform die Tiere gehalten wurden, und ist grundsätzlich mit der geplanten staatlichen Tierwohlkennzeichnung vereinbar.

PHW Nienburger GeflügelspezialitätenFoto: PHW-Gruppe

PHW plant Schließung der Nienburger Geflügelspezialitäten

Die PHW-Gruppe plant vor dem Hintergrund steigender Kosten und verschärfter Wettbewerbsbedingungen, die Produktion der Nienburger Geflügelspezialitäten auf andere Standorte der Unternehmensgruppe zu verlagern. Von der Verlagerung, die bis Anfang April 2019 vollzogen werden soll, sind 219 Mitarbeiter betroffen.

Foto: Unternehmen

Recruiting-Serie Teil 1: Nachwuchsgewinnung im LEH

Mehr als 4.000 unbesetzte Ausbildungsstellen für Einzelhandelskaufleute und Verkäufer meldete die Bundesagentur für Arbeit zuletzt bundesweit, außerdem 1.900 offene Stellen imLebensmittelverkauf — fast 17 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Zahlen bestätigen die Erfahrung wohl jedes Händlers. Woher neue Azubis nehmen? Wie Fachpersonal gewinnen? In einer Seriebeleuchtet die RUNDSCHAU die wichtigsten Fragen rund um das Thema. Unser Ziel: Lösungen. In der ersten Folge geht es um die Frage, wie man in der nächsten Umgebung Kontakte zu potentiellen Bewerbern aufbaut: Über Schulen und lokale Karrieremessen beispielsweise.

Foto: Unternehmen

Schneechaos: Bauern müssen Milch wegschütten

Wegen des Schneechaos' in Teilen Oberbayerns und Österreichs müssen Bauern Milch wegschütten - die Milchtransporter kommen auf gesperrten Straßen nicht zu den Höfen. Milchgeld zahlen die Milchwerke Berchtesgadener Land trotzdem.

Foto: Unternehmen

DMK bestätigt Übernahmegespräche mit Alete

Der Molkereikonzern DMK verhandelt über die Übernahme von Alete, konkret über die Übernahme des kompletten Vertriebsgeschäftes der Alete GmbH und der German Baby Food GmbH. Dies bestätigte ein Unternehmenssprecher der DMK Group.

Foto: Krombacher

Krombacher-Umsatz steigt um 10 Prozent auf 850 Millionen Euro

Angesichts eines Rekordausstoßes in Höhe von 7,5 Millionen Hektolitern hat Krombacher seinen Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr um 10 Prozent auf 850 Millionen Euro gesteigert.

Foto: Real, Rewe, Wasgau, Rundschau

Wochenmarkt neu gedacht

Mit innovativen Markthallen-Konzepten wollen einige Händler ihren Kunden ein völlig neues Shopping-Erlebnis bieten. Mehr Frische, mehr Regionalität und eine maximale Transparenz sollen dabei die Qualität der Produkte unterstreichen. Zusätzlichen Mehrwert schaffen unter anderem Gastro-Elemente. Das Ziel: Einkaufen soll wieder richtig Spaß machen.

Foto: Unternehmen

Ritter Sport erhält zwei neue Geschäftsführer

Schokoladenhersteller Ritter Sport erhält zwei neue Geschäftsführer: Manager Malte Damman (50) übernimmt zum 1. Februar als Geschäftsführer Vermarktung die Bereiche Vertrieb und Marketing. Asmus Wolff (49) ist künftig als Geschäftsführer für die Supply Chain verantwortlich.

Foto: BMEL

Ernährungsreport 2019: Information und Orientierung gefragt

Laut dem Ernährungsreport 2019 wünschen sich Verbraucher differenzierte Information und Orientierung. Dieses Fazit zog Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) bei der Vorstellung des Reports in Berlin.

Mehr Artikel laden

Page 260 of 532