News

News

Foto: Pernod Ricard Deutschland

Pernod Ricard Deutschland: Julien Hemard folgt auf Tim Paech

Bei Pernod Ricard Deutschland tritt Julien Hemard die Nachfolge von Tim Paech als Vorsitzender der Geschäftsführung an. Seit 2020 ist Hemard als Group Sales Chief Transformation Officer tätig.

Foto: Annika List

Alnatura: Neuer Geschäftsführer für Vertrieb Märkte & Online

Bei Alnatura wird Anfang Juli Lucas Rehn in der Geschäftsführung den Bereich Vertrieb Märkte & Alnatura Super Natur Markt Online übernehmen. Er war zuvor unter anderem bei Globus tätig.

Foto: Lindt & Sprüngli

Lindt & Sprüngli: Wechsel in der Konzernleitung

Adalbert Lechner wird zum 1. Oktober 2022 die Position des CEO bei der Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli AG übernehmen. Außerdem ergänzt Daniel Studer per 1. September die Konzernleitung als neues Mitglied.

Foto: Darbo

Darbo meldet auch in Deutschland Umsatzplus

Mit einem Umsatzplus bei Konfitüren im wichtigsten Exportmarkt Deutschland (von 13,6 Prozent) sowie insgesamt (von 6,4 Prozent) gegenüber 2020 berichtet Darbo für 2021 von einer positiven Geschäftsentwicklung.

Foto: lightpoet / stock.adobe.com, Destatis

Destatis: Niedrigster Schweinebestand seit 1990

Nach vorläufigen Zahlen von Destatis wurden Anfang Mai in Deutschland 22,3 Millionen Schweine gehalten, was dem niedrigsten Schweinebestand seit 1990 entspricht.

Confiserie Heilemann: Hintze ist neuer Vertriebsleiter

Heiko Hintze (Foto) hat seit Januar 2012 die Position des Leiters Vertrieb und Logistik bei der Confiserie Heilemann übernommen. Der 41-Jährige gehört in dieser Funktion der Geschäftsleitung an.

Schlecker meldet Insolvenz an

"Die notwendigen Maßnahmen zur Restrukturierungs können im zeitlich gesetzten Rahmen nicht weiter umgesetzt werden, zumal aktuell eine geplante Zwischenfinanzierung nicht realisiert werden konnte", heißt es von Schlecker. Nun soll die Restrukturierung im Rahmen der Möglichkeiten eines Plan-Insolvenzverfahrens fortgesetzt werden.

Abraham: Günstige Produkte sind nicht zwangsläufig schlecht

Jürgen Abraham, Vorsitzender der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE), hat im Rahmen der Grünen Woche deutlich gemacht, dass preiswerte Lebensmittel nicht zwangsläufig ungesund oder schlecht seien.

Branntwein: Weltweites Umsatzplus für Cognac

Cognac verzeichnete im vergangenen Jahr ein Wachstumsplus von 6,4 Prozent, so das Cognac Büro Bureau National Interprofessionnel du Cognac. Im Laufe des Jahres 2011 haben die Cognac-Auslieferungen weltweit den bisherigen Jahresrekordwert überschritten und eine Menge von rund 163 Millionen Flaschen erreicht.

Bundeskartellamt nimmt Milchwirtschaft unter die Lupe

Das Bundeskartellamt hat seinen Abschlussberricht zur Sektoruntersuchung Milch veröffentlicht. Handlungsbedarf sieht die Behörde im Bereich der Markttransparenz durch Marktinformationssysteme, die aktuelle Daten zum Milchauszahlungspreis veröffentlichen. Der Austausch dieser Daten begünstige eine Vereinheitlichung der Auszahlungspreise.

Veltins: verkauft so viel Bier wie nie zuvor

Veltins hat im Geschäftsjahr 2011 nach eigenen Angaben einen Ausstoßrekord von 2,69 Millionen Hektolitern erreicht. Besonders die Marke Veltins konnte um 5,9 Prozent zulegen.

Europäer geben 25 Milliarden Euro für Haustiere aus

Der Markt für Heimtierbedarf hat sich zu einem Milliardengeschäft entwickelt, so eine aktuelle Studie des Instituts für Handelsforschung (IfH). Jeder Europäer gebe im Durchschnitt 50 Euro im Jahr für Trockenfutter, Feuchtfutter, Katzenstreu, Spielzeug und Co. aus.

Warsteiner: kämpft sich durch schwierige Zeiten

Die Warsteiner Gruppe zieht Bilanz für das Geschäftsjahr 2011. Während neue Biermixe (plus 42 Prozent) sowie Warsteiner Alkoholfrei (plus 45 Prozent) zulegen konnten, verliefen das Pilsgeschäft und der Export laut Unternehmen eher "schleppend".

Mestemacher: vorsichtige Prognose für 2012

Die Großbäckerei Mestemacher verzeichnet für das vergangene Jahr mit einem Umsatz von 118 Millionen Euro ein Umsatzplus von fünf Prozent . Die Wirtschafts- und Finanzkrise veranlassen den Brot- und Backwarenspezialist allerdings zu einer eher vorsichtigen Prognose für 2012.