News

News

Foto: Arla Foods

Arla 2023: Markengeschäft ausgebaut, CO2-Emissionen reduziert

Arla Foods ist im zweiten Halbjahr 2023 zu starkem Markenwachstum zurückgekehrt, im inflationsbelasteten Deutschland trotzt Arla mit einige Marken dem Verbrauchertrend zu Handelsprodukten.

Foto: Werner Schuering

Gerolsteiner erreicht Umsatzzuwachs von knapp sechs Prozent

Der Mineralbrunnen Gerolsteiner konnte seinen Umsatz im vergangenen Jahr um 5,8 Prozent auf 336 Millionen Euro steigern. Der Gesamtabsatz ging indes leicht zurück.

Foto: Peter Eilers

Bitburger verzeichnet Wachstum von 6,4 Prozent

Die Bitburger Braugruppe hat das abgelaufene Geschäftsjahr mit einem Umsatzplus von 6,4 Prozent auf 776 Millionen Euro abgeschlossen und blickt – trotz der Herausfordernden – optimistisch auf das Jahr 2024.

Foto: Messe Karlsruhe

Eurovino: Premiere der Fachmesse für Wein in Karlsruhe

Am 3. und 4. März findet in der Messe Karlsruhe erstmals die Eurovino statt, eine Fachmesse für Wein mit rund 300 Ausstellenden. Die Schwerpunktthemen: Alkoholfreie Weine und Schaumweine, neue Verpackungslösungen sowie edle Tropfen aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten.

Foto: Gustavo Gusto

Gustavo Gusto: Wachstumskurs hält an

Premium-Tiefkühlpizzahersteller Gustavo Gusto hat 2023 ein Umsatzplus von 40 Prozent erzielt. Künftig liegt der Fokus ausschließlich auf dem Pizza-Segmet, eigenes Speiseeis gibt es nicht mehr.

HDE Weihnachtsgeschäft AdventFoto: HDE

HDE: Weihnachtsgeschäft bisher leicht unter Vorjahr

Im Weihnachtsgeschäft zählte der Innenstadthandel in der Woche vor dem zweiten Advent laut dem Handelsverband Deutschland (HDE) zu den Verlierern, während Einzelhändler außerhalb der Zentren über gute Geschäfte berichteten.

Foto: Unternehmen

Zott: Massot als Geschäftsführender Direktor ausgeschieden

Hervé Massot war als Geschäftsführender Direktor verantwortlich für Vertrieb, Marketing und Produktion und hat das Unternehmen Zott verlassen.

Foto: Nordlight Research

Digitale Supermärkte kommen bei Verbrauchern gut an

Digitale Innovationen im Supermarkt kommen bei Verbrauchern gut an. Einkaufsroboter und digitale Einkaufswagen stoßen laut einer Studie auf positives Echo. Doch einige Tools verunsichern die Shopper.

Foto: IKW

Verbraucher geben mehr Geld für Schönheitspflege aus

Für die Schönheits- und Haushaltspflege ist 2018 ein gutes Jahr: Die Branche kann erneut ordentliche Zuwächse verbuchen. Insbesondere Kosmetik hat dabei einen besonderen Stellenwert.

Foto: Axel Griesch

Stefan Hipp: Tradition mit Vision

Mit der Idee von einer ökologischen Landwirtschaft ist Stefan Hipp aufgewachsen. Auf den Höfen, die Hipp beliefern, ist der Gesellschafter des Babynahrungsherstellers oft zu Besuch. Für die Zukunft hat er eine Vision.

"Henkell" "freixenet" "Henkell-freixenet" "Sekt" "Cava" "Wein" "Schaumwein"Foto: Henkell

Henkell-Freixenet strebt 10 Prozent Marktanteil weltweit an

Bis 2025 soll jede zehnte verkaufte Flasche Schaumwein auf der Welt von Henkell-Freixenet stammen – das nehmen sich die Top-Manager des fusionierten Konzerns vor. In Deutschland soll die Integration beider Unternehmen 2019 abgeschlossen sein.

Foto: YouGov

Studie: Regionalität gehört zu den Top 3-Kaufkriterien

Regionalität ist für Shopper ein wichtiges Kriterium beim Kauf. Laut einer Studie des Marktforschungsintsituts YouGov gehört Regionalität zu den drei wichtigsten Kaufkriterien. Nur zwei Aspekte sind den Kunden noch wichtiger.

Foto: Unternehmen

Beiersdorf baut Führungsspitze um

Der Konsumgüterkonzern Beiersdorf baut die Führung um. Der neue Vorstand wächst auf acht Mitglieder. Manager Asim Naseer wird zum 1. Januar 2019 neuer Vorstand für die Sparte Consumer Brands. Auch die regionalen Ressorts Near East und Americas werden neu verteilt.

"Rewe" "lionel" "Rewe group" "Vorstand"Foto: Andreas Berg

Vorstandsvorsitzender Lionel Souque verlängert bei Rewe

Kontinuität an der Spitze: Der Rewe-Aufsichtsrat hat den Vertrag des Vorstandsvorsitzenden Lionel Souque vorzeitig um fünf Jahre verlängert.

Mehr Artikel laden

Page 316 of 584