News

News

Axel Dahm, Bitburger BraugruppeFoto: Bitburger Braugruppe

Axel Dahm verlässt Bitburger Braugruppe

Der Geschäftsführer Marketing/Vertrieb und Strategie sowie Sprecher der Geschäftsführung der Bitburger Braugruppe, Axel Dahm, wird das Familienunternehmen im gegenseitigen Einvernehmen zum Monatsende verlassen.

Foto: adobeStock/andranik123

Schwarz Gruppe steigert Umsatz

Die Schwarz Gruppe setzt im Geschäftsjahr 2021 den Wachstumskurs über alle Geschäftsfelder hinweg fort: Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um knapp sieben Prozent auf insgesamt 133,6 Milliarden Euro.

Foto: Eric Kemnitz/ Konsum Leipzig

Konsum Leipzig 2021 mit deutlichem Umsatzplus

Konsum Leipzig hat 2021 seinen Umsatz um 7,6 Prozent gesteigert und einen Gesamtumsatz von 170,5 Millionen Euro erzielt. Angesichts von gestörten Lieferketten und hoher Inflation will die Genossenschaft jedoch das Immobiliengeschäft ausbauen.

Foto: Julia Babilon

Das sind die Jubiläums-Sieger beim Deutschen Frucht Preis

25 Jahre Deutscher Frucht Preis - das bedeutet 25 Jahre Arbeit und Erfolg für Frische, Inspiration und neue Ideen in den Obst- und Gemüseabteilungen Deutschlands. Und eine Riesenparty im Roomers in Baden-Baden.

Foto: Reinhard Rosendahl

Obela-Marketing Direktor Christian Exner Arizaga: Angriff auf das Kühlregal

Seit 2020 soll Obela Hummus durch ein eigenes Vertriebs- und Marketingteam in den deutschen LEH gebracht werden. Mit an der Spitze: Christian Exner Arizaga.

Coca Cola beteiligt <br>sich an Kaffeeröster

Zehn Prozent übernimmt Coca Cola an dem Kaffeeunternehmen Green Mountain Coffee (GMCR). Den Einstieg lässt dich der Brausehersteller 1,25 Milliarden Dollar kosten.

Generationswechsel bei Schlumberger

Arno Leppert übernimmt bei Schlumberger ab März 2014 den Geschäftsbereich Einkauf. Er berichtet künftig an Rudolf Knickenberg (CEO).

Loacker profitiert <br>von starkem Export

Der Feingebäckhersteller Loacker hat seinen Gesamtumsatz im Geschäftsjahr 2013 um 6 Prozent gesteigert. Der Export legte doppelt so stark zu.

Edeka Minden-Hannover <br> steigert Umsatz

Die Edeka Minden-Hannover hat im Geschäftsjahr 2013 gut 2 Prozent mehr umgesetzt. Der Einzelhandelsumsatz lag mit einem Plus von 3,6 Prozent über der Gesamtmarktentwicklung im Lebensmitteleinzelhandel.

Niederlande ruft <br> tausende Tonnen Fleisch zurück

Die Niederländische Kontrollbehörde für Nahrungsmittel hat rund 28.000 Tonnen Fleisch zurückgerufen. Eine Großschlachterei muss ihre gesamte Produktion der letzten zwei Jahre vom Markt nehmen, weil sie möglicherweise mit Pferdefleisch vermischt wurde.

Omira und Neuburger <br> Milchwerke fusionieren

Die Gesellschafterversammlungen der Omira und der Neuburger Milchwerke haben jeweils einstimmig für eine Fusion der beiden Unternehmen gestimmt. Die Verträge sollen im Februar unterzeichnet werden.

Hassia Gruppe legt leicht zu

Im vergangenen Jahr konnte die Hassia Gruppe ihren Absatz um 1,3 Prozent steigern. Der Gesamtabsatz liegt nun bei 765 Millionen Litern.

Mestemacher <br>vermeldet Rekordumsatz

Der Brot- und Backwarenspezialist Mestemacher hat das Geschäftsjahr 2013 mit einem Umsatz von 135 Millionen Euro abgeschlossen – im Vergleich zum Vorjahr (128 Millionen Euro) ist das ein Plus von knapp 6 Prozent. 2014 will das Unternehmen diese Entwicklung halten.

Kauflandvorstand <br>übernimmt QS-Vorsitz

Seit Januar 2014 hat Rupert Schädler, Einkaufsvorstand der Kaufland Stiftung, den Vorsitz der Gesellschafterversammlung von QS Qualität und Sicherheit inne. Damit tritt er die Nachfolge von Markus Mosa, Vorstandsvorsitzender der Edeka, an, der nach drei Jahren sein Amt abgibt.