News

News

Foto: Borkumfoto/ Reinhold Grigoleit

Selbständige Händler: Markant Markt auf Borkum

30 Kilometer vom Festland entfernt liegt die größte Ostfriesische Insel Borkum. Auf der beliebten Urlauberinsel betreibt Detlef Perner seinen Markant Markt und hat hierfür sein ganz eigenes Erfolgsrezept gefunden.

Axel Dahm, Bitburger BraugruppeFoto: Bitburger Braugruppe

Axel Dahm verlässt Bitburger Braugruppe

Der Geschäftsführer Marketing/Vertrieb und Strategie sowie Sprecher der Geschäftsführung der Bitburger Braugruppe, Axel Dahm, wird das Familienunternehmen im gegenseitigen Einvernehmen zum Monatsende verlassen.

Foto: adobeStock/andranik123

Schwarz Gruppe steigert Umsatz

Die Schwarz Gruppe setzt im Geschäftsjahr 2021 den Wachstumskurs über alle Geschäftsfelder hinweg fort: Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um knapp sieben Prozent auf insgesamt 133,6 Milliarden Euro.

Foto: Eric Kemnitz/ Konsum Leipzig

Konsum Leipzig 2021 mit deutlichem Umsatzplus

Konsum Leipzig hat 2021 seinen Umsatz um 7,6 Prozent gesteigert und einen Gesamtumsatz von 170,5 Millionen Euro erzielt. Angesichts von gestörten Lieferketten und hoher Inflation will die Genossenschaft jedoch das Immobiliengeschäft ausbauen.

Foto: Julia Babilon

Das sind die Jubiläums-Sieger beim Deutschen Frucht Preis

25 Jahre Deutscher Frucht Preis - das bedeutet 25 Jahre Arbeit und Erfolg für Frische, Inspiration und neue Ideen in den Obst- und Gemüseabteilungen Deutschlands. Und eine Riesenparty im Roomers in Baden-Baden.

Dm bleibt Marktführer

Dm-drogerie markt übertrifft im zurückliegenden Geschäftsjahr 2013/2014 seine Umsatzerwartungen. Das Unternehmen behauptet zudem seine Position als Marktführer unter den Drogeriemärkten.

Manner: Gebäudeteil eingestürzt

Im Manner Werk Hernals, im 17. Bezirk in Wien, ist am Freitag gegen 17.15 Uhr aus bisher ungeklärten Gründen das Gebäudeteil eines Produktionsgebäudes eingestürzt, wie das Unternehmen jetzt mitteilt. Personen kamen nicht zu Schaden.

Warsteiner Gruppe verstärkt Geschäftsführung

Die Warsteiner Brauerei Haus Cramer verstärkt zum 1. Januar 2015 ihre Geschäftsleitung. Das Unternehmen verstärkt seinen Fokus auf den Vertrieb, indem es Martin Hötzel als neuen Geschäftsführer für Vertrieb und Marketing der Warsteiner Gruppe im In- und Ausland einsetzt.

Kaufland zum Händler des Jahres 2014 gewählt

Das Handelsunternehmen Kaufland ist Gesamtsieger bei der Verbraucherwahl zum Händler des Jahres, die das Marktforschungsunternehmen Q&A Research durchgeführt hat. Lidl belegt den zweiten Platz, Conrad Electronic den dritten.

Carl Manner ist „Entrepreneur Of The Year“

Dr. Carl Manner hat die österreichische Auszeichnung „Entrepreneur Of The Year“ erhalten. Der 85-jährige Enkel von Josef Manner wurde in der Kategorie Handel & Konsumgüter geehrt. In der Rubrik Dienstleistungen erhielt den Preis Gerald Kiska vom Design- und Kommunikationsunternehmen Kiska. Im Bereich Industrie & Hightech wurde die EV Group ausgezeichnet.

Ranking: Alnatura, Bio Company und Rewe am nachhaltigsten

Alnatura und die Bio Company führen auch in diesem Jahr das Ranking der nachhaltigsten deutschen Supermarktketten an. In der Kategorie Vollsortimenter hat die Rewe die Nase vorn. Real, Kaufland, Edeka und Kaiser’s belegen das Mittelfeld. Bei den Discountern hat sich Penny gegenüber Netto, Aldi Süd, Lidl und Aldi Nord klar abgesetzt.

Dirk Roßmanns Sohn wird Geschäftsführer

Raoul Roßmann, der Sohn von Dirk Roßmann, wird zum 1. Januar 2015 neuer Geschäftsführer Einkauf und Marketing bei dem Drogerieunternehmen Rossmann. Daneben rücken auch Peter Dreher und Michael Rybak in die Geschäftsführung auf. Das Trio folgt den bisherigen Geschäftsführern Roland Frobel und Klaus Praus, die das Unternehmen zum Jahresende verlassen.

Real hat 50 Standorte modernisiert

Die Warenhauskette Real hat 50 ihrer Häuser auf ein neues Marktkonzept umgestellt. Nach Angaben der Metro-Tochter wurde in den umgebauten Standorten sowohl die Kundenfrequenz als auch der Umsatz gesteigert, zudem verzeichnen die Märkte einen signifikanten Neukundenzuwachs. Weitere 100 Märkte sollen im kommenden Jahr folgen.

Globus investiert weiter

Die Globus Gruppe hat das Geschäftsjahr 2013/14 (1.7.2013 bis 30.6.2014) mit einem Umsatzplus von 3,1 Prozent abgeschlossen. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Umsatz damit um 205 Millionen Euro auf 6,9 Milliarden Euro gestiegen. Knapp die Hälfte davon - 3,3 Milliarden Euro - geht auf das Konto der deutschen SB-Warenhäuser, was einer Umsatzsteigerung von 1,5 Prozent entspricht.