News

News

Foto: Aldi Nord

Bundeskartellamt genehmigt Deals von Aldi und Schwarz Gruppe

Der Discounter Aldi darf Altmühltaler Mineralbrunnen erwerben und der Schwarz Gruppe wurde die Genehmigung zur Übernahme der Erfurter Teigwaren erteilt. Dies hat das Bundeskartellamt entschieden.

Foto: communico.de

Corporate Culture: Wie aus Begeisterung Qualität wird

Mahsa Amoudadashi war Deutschlands erste Herzlichkeitsbeauftragte und schaffte es im renommierten Tagungshotel Schindlerhof in Nürnberg, die Gäste ganz besonders zu begeistern. Ihr Erfolgsgeheimnis? Eine Unternehmenskultur, die Mitarbeiter wertschätzt und motiviert!

Foto: Vion

GfK-Studie: Ein Drittel kann sich üblichen Fleischkonsum nicht mehr leisten

In einer Spezialausgabe des Vion Consumer Monitor (VCM) zum Thema Inflation wird deutlich: Über 30 Prozent können sich ihren gewohnten Fleischkonsum nicht mehr leisten. Regionalität und Tierwohl sind zwar nach wie vor gefragt, aber es wird dafür nicht mehr tiefer in die Tasche gegriffen.

Foto: Globus Gruppe

Globus Gruppe erzielt zweistelliges Umsatzwachstum

Die Globus Gruppe konnte das Geschäftsjahr 2021/2022 mit einem Umsatzplus von knapp 14 Prozent abschließen. Das operative Ergebnis nahm dagegen um rund 7 Prozent ab.

Foto: ©ant - stock.adobe.com

Marktforschungssupermarkt go2market startet digitale Zwillinge

Heute stellt sich nicht mehr die Frage, ob Konsumenten online einkaufen, sondern allein wie sie das tun. Um das herauszufinden, launcht go2market Anfang 2023 in Deutschland seinen neuen Online-Marktforschungssupermarkt.

Foto: Unternehmen

Weltgrößtes Nutella-Werk steht still

Die größte Nutella-Fabrik der Welt im französischen Ort Villers-Ecalles steht wegen "Qualitätsproblemen" still. Die Produktion sei "vorsorglich" vorübergehend gestoppt, teilte Nutella-Hersteller Ferrero am Mittwoch gegenüber mehreren Medien mit. Wie das Manager Magazin berichtet, sei bereits ausgelieferte Ware von der Situation nicht betroffen.

Foto: Unternehmen

Henkel mit profitablem Wachstum im Geschäftsjahr 2018

Henkel hat seine Zahlen für das vergangene Jahr vorgelegt: Im Geschäftsjahr 2018 sank der Umsatz leicht um 0,6 Prozent und erreichte 19.899 Mio. Euro. Wechselkurseffekte hatten einen negativen Einfluss von rund 1,1 Milliarden Euro oder -5,4 Prozent auf den Umsatz. Organisch – also bereinigt um Wechselkurseffekte und Akquisitionen/Divestments – erreichte Henkel eine gute Umsatzsteigerung von 2,4 Prozent. Das bereinigte betriebliche Ergebnis (EBIT) stieg um 1,0 Prozent auf 3.496 Mio. Euro.

Foto: BVPresse Grosso

Handelsexperte verstärkt Grosso-Verband

Norbert Wallrafen verstärkt ab 01. Juni 2019 die Großkundenbetreuung des Bundesverbandes Presse-Grosso.

Foto: RUNDSCHAU

Red Bull erzielt Absatzrekord

Red Bull hat ein Rekordjahr hinter sich. Der Energydrink-Hersteller hat 2018 weltweit 6,79 Milliarden Dosen verkauft - ein Plus von 7,7 Prozent. Wie mehrere Medien am Mittwoch berichteten, sei der Umsatz auf über 5,5 Milliarden Euro (plus 3,8 Prozent) gestiegen. Hauptgründe für den Rekordabsatz sei die steigende Nachfrage in Indien (+ 30 %), Brasilien (+ 22 %), Osteuropa (+ 22 %) und Deutschland (+ 12 %).

Foto: Unternehmen

Arla: Starkes Deutschlandgeschäft mit höherem Markenanteil

Arla Foods verzeichnet für das Jahr 2018 in Deutschland 6,5 Prozent Umsatzplus bei Kernmarken und insgesamt einen um ein Prozent gestiegenen Umsatz.

Foto: Unternehmen

Bürger steuert auf Wachstumskurs

Bürger, Hersteller von schwäbischen Teigwaren, hat im vergangenen Jahr beim Umsatz um 4,6 Prozent auf 211,7 Millionen Euro zugelegt. Das Unternehmen profitiert laut eigenen Angaben vom Trend zu frischen Convenience-Produkten. Das wirkte sich positiv auf Investitionen aus. Für das laufende Jahr rechnet Geschäftsführer Martin Bihlmaier „mit einem weiteren gesunden Wachstum.“

Foto: Unternehmen

Danone mit Umsatz- und Gewinnrückgang

Der Danone-Konzern hat für das abgelaufene Geschäftsjahr einen minimalen Umsatzrückgang auf 24,7 Milliarden Euro ausgewiesen. Auf vergleichbarer Fläche wurde dank einer starken Entwicklung im Geschäft mit abgefülltem Trinkwasser sowie im Bereich Specialized Nutrition ein Umsatzplus von knapp drei Prozent erreicht. Das operative Ergebnis lag aufgrund von hohen Sonderbelastungen unter dem Vorjahr.

EuroCIS Retail Technology Handelstechnologie Foto: RUNDSCHAU

EuroCIS 2019: Digital Schritt halten

Die digitale Technik verändert Prozesse, revolutioniert die Kommunikation, stellt Geschäftsmodelle auf den Prüfstand. Zur heute beginnenden EuroCIS – der Leitmesse für Handelstechnologie in Europa – klärt die RUNDSCHAU: Welche Techniktrends sind für den LEH relevant, welche technischen Lösungen sind interessant, welche sind (vorerst) verzichtbar?

"Edeka" "handelshof" "großhandel" "cash&Carry"Foto: Edeka

Cash&Carry-Hochzeit: Edeka Foodservice übernimmt Handelshof

Rückwirkend zum 1. Januar 2019 übernimmt die Edeka-Tocher Edeka Foodservice alle Handelshof-Märkte samt Verwaltung. Damit wächst die Zahl der Großverbrauchermärkte im Edeka-Verbund deutlich.

Mehr Artikel laden

Page 252 of 532