News

News

Foto: mymuesli

Katjes Greenfood erwirbt Mehrheitsbeteiligung an mymuesli

Die Katjesgreenfood erhöht das Kapital beim Bio-Müsli-Anbieter mymuesli sowie den Anteilerwerb von Bestandsinvestoren von bisher 10,1 Prozent auf rund 56 Prozent.

Foto: Seeberger

Seeberger 2023: Besonders das Professional-Geschäft wächst stark

Trotz schwankender Rohstoffversorgung und Transportkrisen ist die Seeberger Gruppe mit dem Geschäftsjahr 2023 zufrieden und investiert.

Foto: Veltins

Veltins wächst über Marktniveau

Mit einem Ausstoßzuwachs um 4,1 Prozent hat sich die Brauerei C. & A. Veltins von der schwächelnden Marktnachfrage abgekoppelt und befindet sich weiter auf Wachstumskurs.

Foto: Krüger Group; Christian Köster/Köster Fotografie

Krüger Group übernimmt Schweizer Hermes Süssstoff AG

Die Krüger Group erweitert ihr Portfolio im Geschäftsfeld Beverages und übernimmt die auf Tafelsüßen spezialisierte Hermes Süssstoff AG von der Hermes Sweeteners Group AG.

Foto: Lidl

Lidl erhöht den Mindesteinstiegslohn

Ab 1. September 2024 erhöht Lidl seinen internen Mindesteinstiegslohn auf mindestens 15 Euro brutto pro Stunde und liegt damit mehr als 20 Prozent über dem gesetzlichen Mindestlohn.

Neuer Direktor für Cono Kaasmakers

Wim Betten wird zum 1. Januar 2016 Direktor der nordholländischen Genossenschafts-Käserei Cono Kaasmakers. Betten ist aktuell technischer Direktor des Käsespezialisten. Er übernimmt die Geschäfte von Eric Hulst, der seit 32 Jahren für Beemster tätig ist.

ECR-Award: Vier überzeugende Konzepte

Vier herausragende Konzepte für Kundenorientierung und Teamplay hat GS1 Germany am Dienstag ausgezeichnet: Unter den Gewinnern ist die Rewe Group Buying, die die Jury mit einem neuen Category Management-Konzept für Salzige Snacks überzeugte. Mit dem ECR Award werden Konzepte für Efficient Consumer Response (ECR), also partnerschaftlich optimierte Wertschöpfungsketten im Sinne der Verbraucher, prämiert.

HDE: Onlinehandel sorgt für gute Prognose

Der Handelsverband Deutschland hebt seine Prognose für das Umsatzwachstum im deutschen Einzelhandel auf plus zwei Prozent an. Dabei legt vor allem der Onlinehandel zu. Potenzial für die Branche sieht der Handelsverband (HDE) in einem funktionierenden EU-Binnenmarkt und im grenzüberschreitenden Handel.

David Krajicek rückt in GfK-Vorstand auf

GfK-Vorstandsmitglied Debbie A. Pruent wird zum Ende des Jahres in den Ruhestand gehen. Ihre Nachfolge tritt David Krajicek (Foto) als Chief Commercial Officer für den Consumer Experiences Sektor an. Zusätzlich wird Alessandra Cama im Vorstand die neu geschaffene Position des Chief Operations Officer übernehmen. Diese Veränderungen werden zum 1. Januar 2016 wirksam.

Lidl: Deutschlandzentrale zieht um

Lidl verlagert seine Deutschlandzentrale von Neckarsulm in den Nachbarort Bad Wimpfen. Das bestätigte der Discounter auf Anfrage. Laut der "Heilbronner Stimme" droht der Stadt Neckarsulm durch den Teilumzug ein Verlust an jährlicher Gewerbesteuer in zweistelliger Millionenhöhe.

Biermarkt: Spezialitäten-Biere trotzen dem Absatzrückgang

In den ersten sechs Monaten des Jahres haben die Deutschen rund 2,9 Mrd. Liter alkoholhaltige und alkoholfreie Biere und Biermix-Getränke im Handel gekauft. Das entspricht pro Kopf fast 36,5 Litern. Im Vergleich zum Vorjahreshalbjahr 2014 ist der Absatz von Bieren und Biermix-Getränken um 2,4 Prozent gesunken.

Barilla: Frank Zobl wird neuer Sales Director

Frank Zobl (38) wird ab 1. Oktober 2015 neuer Sales Director bei Barilla Deutschland. In dieser Funktion verantwortet er die gesamte Produktpalette der Marken Barilla und Wasa und berichtet an Claus Butterwegge, Geschäftsführer/Vice President Central Europe.

Bären-Streit: Haribo zieht gegen Lindt den Kürzeren

Der Gummibärchen-Hersteller Haribo ist endgültig damit gescheitert, Lindt die Herstellung eines Schokoladen-Bären zu verbieten. Heute hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe eine entsprechende Klage der Bonner in letzter Instanz zurückgewiesen.

Aldi macht jetzt auch Musik

Aldi bietet ab Donnerstag einen neuen Streaming-Dienst für Musik an. "Aldi life" ist eine Kooperation mit der US-Musiktauschbörse Napster. Über 34 Mio. Songs sollen nach Unternehmensangaben zur Verfügung stehen. Damit bieten Aldi Nord und Aldi Süd als erste Lebensmittelhändler einen eigenen Musik-Streaming-Dienst an.

Mehr Artikel laden

Seite 436 von 612