News

News

Foto: Koelnmesse

Anuga 2023 mit hohem Anmeldestand

Für die im kommenden Oktober stattfindende Anuga sind bereits über 90 Prozent der Ausstellungsfläche gebucht. Besonders starke Buchungen verzeichnen die Fachmessen Anuga Meat, Anuga Organic und Anuga Fine Food.

Foto: Foto Salzmann

Epta Deutschland: Reinhard Kern übernimmt Vertriebsleitung

Reinhard Kern ist Anfang September an die Spitze des Vertriebs von Epta Deutschland gerückt. Er tritt damit die Nachfolge von Tobias Dietz an.

Foto: AdobeStock/estradaanton

Attitude-Behavior-Gap im LEH: Was die Krise für die Nachhaltigkeit bedeutet

Die DHBW Heilbronn hat Ihre Studie zum Attitude-Behavior-Gap (Nachhaltigkeit) aus dem Jahr 2021 im Oktober 2022 wiederholt und die Studienergebnisse in einem Whitepaper veröffentlicht. Das Ergebnis: Nachhaltigkeit hat trotz der Folgen des Ukraine-Konfliktes (Inflation und Kaufzurückhaltung) an Bedeutung bei den Konsumenten kaum verloren.

Foto: Rewe Group

Rewe beendet Kooperation mit DFB

Die Rewe Group hat ihren Partnerschaftsvertrag mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) nicht verlängert. Sie stellt den Vertrag ab sofort ruhend und verzichtet – angesichts der jüngsten FIFA-Aussagen – auf Werberechte.

Foto: RUNDSCHAU, Adobe Stock/Farknot Architect

Download-Artikel: Die Spirituosen-Branche fährt auf Sicht

Getrunken wird immer, heißt es. Die Frage ist nur: was? Deren Beantwortung fällt unter den aktuellen Umständen aber nicht ganz leicht. Gestellt haben wir sie trotzdem – und dabei ein differenziertes Lagebild erhalten.

"Fritz-Kola" "Trink aus Glas"Foto: Unternehmen

Fritz-Kola startet "Trink aus Glas"-Bewegung

Plastikkritische Guerilla-Installationen machen in vier deutschen Großstädten auf die Überschwemmung mit Plastikmüll aufmerksam. Hinter der Bewegung steckt der Hamburger Getränkehersteller Fritz-Kola, der vornehmlich die Getränkeindustrie, aber auch Handel, Politik und Verbraucher dazu aufrufen will, auf Mehrwegglasflaschen umzusteigen.

"Veltins" "Brauerei"Foto: Unternehmen

Veltins: Umsatz und Ausstoß wachsen weiter

Während der Biermarkt 2019 um 1,2 Prozent schrumpfte, hat die sauerländische Traditionsbrauerei Veltins ihren Ausstoß im Geschäftsjahr 2019 erneut gesteigert. Hierzu trug sowohl Veltins Pilsener als auch die Marke Grevensteiner bei.

"E-Food" "EFood" "E-Commerce" "Onlinehandel" "lebensmittel"Foto: QVC / bevh

E-Commerce: Umsatz mit Lebensmitteln legt 2019 am stärksten zu

Der deutsche E-Commerce-Umsatz ist 2019 abermals um rund 11 Prozent gestiegen. Der Warenbereich Lebensmittel hat dabei prozentual am stärksten zugelegt - allerdings nicht ganz so stark wie in den Vorjahren.

"DMK Group" "Ahoj-Brause"Foto: Unternehmen

Eisgeschäft: DMK Group baut strategische Partnerschaften aus

Die DMK Group erweitert das Produktportfolio der Marken Baileys sowie Milram und startet mit Ahoj-Brause eine neue Kooperation. Die Produktneuheiten sollen ab März 2020 in den Kühltruhen des Einzelhandels zu finden sein.

"Kaufland" "Nutri-Score"Foto: Unternehmen

Kaufland führt Nutri-Score bei Eigenmarken ein

Die Zahl der freiwilligen Unterstützer des Nutri-Score wächst. Auch Kaufland hat sich nun dazu entschieden, die vereinfachende Nährwertkennzeichnung in Form einer fünfstufigen Ampelskala auf Eigenmarkenprodukten zu platzieren.

Foto: Unternehmen

Weidemilch bei Verbrauchern beliebt

Während Trinkmilch bei Konsumenten weniger nachgefragt wird, sind Bio- und Weidemilch beliebt. Um knapp 15 Prozent stieg der Weidemilchabsatz im vergangenen Jahr 2019, teilte der Milchindustrieverband (MIV) in Berlin mit.

Foto: Hans-Rudolf Schulz

Tegut Fürth: Von Kelten-Lachs bis Hanf-Penne

Franken holt auf: In Fürth hat Tegut seinen zweiten Markt eröffnet. Die Migros-Tochter punktet am neuen Standort mit einer Unverpackt-Station, einem Parkhaus und neben Bewährtem mit neuen Ideen im Sortiment.

"Aldi Süd" "Premium-Eigenmarke"Foto: Unternehmen

Aldi Süd: Neue Premium-Eigenmarke für Obst und Gemüse

Aldi Süd setzt auf Premium im Obst- und Gemüsebereich und führt ab Februar eine neue Premium-Eigenmarke ein. In Größe, Farbe, Sorte und Geschmack sollen sich die Produkte von konventioneller Ware unterscheiden – aber nicht im Preis.

"Landwirtschaft"Foto: Pexels

Faire Löhne: Händler unterzeichnen freiwillige Selbstverpflichtung

Die Rewe Group, die Schwarz Gruppe, Aldi und weitere Handelsunternehmen ziehen an einem Strang, um Bauern- und Arbeiterfamilien in globalen Lieferketten einen menschenwürdigen Lebensstandard zu ermöglichen. Hierzu unterschrieben sie im Rahmen der Internationalen Grünen Woche in Berlin eine freiwillige Selbstverpflichtung.

Mehr Artikel laden

Page 198 of 531