News

News

Foto: Konsum Dresden

Konsum Dresden: Kaum mehr Umsatz, deutlicher Überschuss

2021 hat der Konsum Dresden den Rekordumsatz von 2020 leicht getoppt, den Jahresüberschuss aber sehr deutlich gesteigert. Die Investitionen liegen über denen des Vorjahres.

Foto: Georg Lukas

Edeka Wilger: Ein Ort zum Wohlfühlen

Edeka Wilger steht mit seinem Presseregal für Heimatverbundenheit und hat damit unsere Jury vollends überzeugt. Der Sieger in der Kategorie Supermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" hat mit einer Fotoaktion Kunden aktiv an der Gestaltung des Regals teilhaben lassen.

Foto: Georg Lukas

Frische Center Gerdes: Modern, elegant, ein Gewinner

Modern, elegant, ein Platz zum Schmökern: Das Presseregal im Frische Center Gerdes besticht durch seine Optik. Mit gestalterischem Geschick hat der Markt den Sieg in der Kategorie Verbrauchermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" für sich entschieden.

Foto: Christiane Eisler / transit

Globus Zeitz überzeugt mit einer durchdachten Presselandschaft

Das SB-Warenhaus Globus in Zeitz platziert die Presseabteilung prominent in der Mitte des Marktes. Mit ihrer durchdachten Struktur hat sie in der Kategorie SB-Warenhaus klein unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" gewonnen. Dazu hat auch das Engagement der Mitarbeiter beigetragen.

Foto: Heiko Rhode

Rewe Heppenheim: Mit Ideenreichtum an die Spitze

Unser Gewinner in der Kategorie SB-Warenhaus groß ist ein alter Bekannter: Nach dem Preis für "Deutschlands bestes Presseregal" vor vier Jahren hat das Rewe Center Heppenheim den Sieg erneut für sich entschieden. Dabei haben kreative Ideen eine große Rolle gespielt.

Foto: Unternehmen

Freudenberg: Tobias Staehle neuer Regional President EMEA Consumer

Freudenberg Home and Cleaning Solutions (FHCS) besetzt die Position des Regional President EMEA Consumer neu. Verantwortung für das Endverbrauchergeschäft dieser Region übernimmt ab 1. Februar 2021 Tobias Staehle.

Foto: Unternehmen

Ritter Sport wächst in Deutschland zweistellig

Ritter verzeichnete 2020 im deutschen 100-Gramm-Tafelschokolademarkt ein Umsatzplus von rund zwölf Prozent. Coronabedingte Einbußen konnten damit weitgehend ausgeglichen werden.

Foto: bevh

E-Commerce-Umsatz mit Lebensmitteln steigt 2020 deutlich

Laut bevh hat der Umsatz mit Waren im E-Commerce im vergangenen Jahr um knapp 15 Prozent auf 83 Milliarden Euro zugelegt. Besonders stark wuchs der Bereich Lebensmittel mit einem Plus von 67 Prozent.

Foto: Pixabay

Studie: Diese drei Trends werden den Konsum beeinflussen

Die Marktforscher von Mintel prognostizieren im Trend-Report 2021 drei bestimmende Themen für die Food-Branche und das Verbraucherverhalten. Die Stichworte lauten Wohlbefinden, Qualität und Social Commerce.

Foto: Unternehmen

Kellogg ernennt neuen Vice President für Kontinentaleuropa

Miranda Prins steht jetzt an der Spitze des Ceralienherstellers Kellogg für Zentraleuropa. Sie wurde zum Vice President ernannt und folgt in dieser Position auf Javier Letamendia, der das Unternehmen verlassen hat.

Foto: BMEL

Bio-Trend 2020: Umsatzplus von 17 Prozent erwartet

Nach ersten Schätzungen wird für 2020 ein Umsatz mit Bio-Lebensmitteln von über 14 Milliarden Euro erwartet, ein Plus von 17 Prozent. Der vom BMEL vorgelegte Öko-Barometer liefert Einzelheiten zum Wachstumstrend.

Foto: Unternehmen

Kosten sparen, Logistik modernisieren: Aldi Süd schließt Regionalgesellschaften

Aldi Süd will Medienberichten zufolge in den kommenden zwei Jahren vier Regionalgesellschaften schließen. Gründe seien eine Modernisierung der Logistik, um Kosten zu sparen.

Foto: Messe Berlin GmbH

IGW Digital erfolgreich abgeschlossen

Mit mehr als 20.000 Usern ist die Internationale Grüne Woche gestern abgeschlossen worden. Pandemiebedingt wurde die Leitmesse für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau erstmals digital abgehalten.

Verband Deutscher Mineralbrunnen VDM GDBFoto: Stefan Menne

VDM: Brancheninitiative Klimaneutralität 2030 gestartet

Die deutsche Mineralbrunnenbranche verfolgt mit der Brancheninitiative „Klimaneutralität 2030“ das Ziel, bis spätestens 2030 die gesamte Prozesskette von natürlichem Mineralwasser klimaneutral zu stellen. Dies gab der Verband Deutscher Mineralbrunnen (VDM) bekannt.