News

News

Axel Dahm, Bitburger BraugruppeFoto: Bitburger Braugruppe

Axel Dahm verlässt Bitburger Braugruppe

Der Geschäftsführer Marketing/Vertrieb und Strategie sowie Sprecher der Geschäftsführung der Bitburger Braugruppe, Axel Dahm, wird das Familienunternehmen im gegenseitigen Einvernehmen zum Monatsende verlassen.

Foto: adobeStock/andranik123

Schwarz Gruppe steigert Umsatz

Die Schwarz Gruppe setzt im Geschäftsjahr 2021 den Wachstumskurs über alle Geschäftsfelder hinweg fort: Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um knapp sieben Prozent auf insgesamt 133,6 Milliarden Euro.

Foto: Eric Kemnitz/ Konsum Leipzig

Konsum Leipzig 2021 mit deutlichem Umsatzplus

Konsum Leipzig hat 2021 seinen Umsatz um 7,6 Prozent gesteigert und einen Gesamtumsatz von 170,5 Millionen Euro erzielt. Angesichts von gestörten Lieferketten und hoher Inflation will die Genossenschaft jedoch das Immobiliengeschäft ausbauen.

Foto: Julia Babilon

Das sind die Jubiläums-Sieger beim Deutschen Frucht Preis

25 Jahre Deutscher Frucht Preis - das bedeutet 25 Jahre Arbeit und Erfolg für Frische, Inspiration und neue Ideen in den Obst- und Gemüseabteilungen Deutschlands. Und eine Riesenparty im Roomers in Baden-Baden.

Foto: Reinhard Rosendahl

Obela-Marketing Direktor Christian Exner Arizaga: Angriff auf das Kühlregal

Seit 2020 soll Obela Hummus durch ein eigenes Vertriebs- und Marketingteam in den deutschen LEH gebracht werden. Mit an der Spitze: Christian Exner Arizaga.

Rewe startet Online-Lieferservice in Bielefeld

Rewe baut seinen Lieferservice aus: Seit gestern bringt das Handelsunternehmen seinen Kunden in Bielefeld ihre Einkäufe nach Hause.

Oettinger-Chef erliegt Herzversagen

Der Chef der Oettinger Brauerei, Dirk Kollmar, ist tot. Wie das Unternehmen mitteilt, sei der Hauptgesellschafter und Geschäftsführer bereits am 3. Mai 2014 unerwartet an Herzversagen verstorben. Kollmar wurde 50 Jahre alt.

Suntory: Übernahme von Jim Beam in trockenen Tüchern

Die Übernahme des US-Spirituosenherstellers Jim Beam Whiskey durch Suntory ist abgeschlossen. Der japanische Getränkekonzern zahlt pro Aktie 83,50 USD. Das neue Unternehmen heißt von nun an Beam Suntory Inc. Es wird durch den Zusammenschluss laut den beiden Unternehmen zum weltweit drittgrößten Hersteller im Bereich Premium-Spirituosen.

Steigender Bierabsatz in Baden-Württemberg

Der Bierabsatz in Baden-Württemberg ist im ersten Quartal des angelaufenen Geschäftsjahres um 6,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen. Die Südwestbrauer liegen damit 2,8 Prozent über dem Bundesdurchschnitt. Dieser hat 2013 mit rund 94,6 Millionen Hektolitern (2012: 96,5 Millionen Hektoliter) ein historisches Tief erreicht und sinkt auch weiterhin.

Sales Director Gabel verlässt Wrigley

Andreas Gabel, Sales Director Wrigley Germany, hat sich entschieden, den Süßwarenproduzenten Ende Juni 2014 zu verlassen. Er will sich laut Unternehmensangaben neuen Herausforderungen außerhalb des Mars-/Wrigley-Konzerns stellen. Was seine Nachfolge angeht, hat der Konzern noch nichts bekannt gegeben.

Dr. Schär profitiert von wachsendem Absatzmarkt

Dr. Schär hat seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2013 um 15 Prozent auf 230 Mio. Euro (2012: 200 Mio. Euro) gesteigert. Der Hersteller für glutenfreie Lebensmittel will seine Expansion ins Ausland vorantreiben und so weiterhin vom weltweiten Wachstum für glutenfreie Lebensmittel profitieren. Dieses lag im letzten Jahr bei 19 Prozent.

dm vergrößert Abstand zu Wettbewerbern

Der Drogeriemarktbetreiber dm hat seinen Umsatz in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres im Vergleich zum selben Vorjahreszeitraum um 9,7 Prozent auf 3,15 Mrd. Euro (2012/13: 2,87 Mrd. Euro) gesteigert. Rund 100 Filialen sollen im laufenden Geschäftsjahr neu entstehen.

Edeka zufrieden mit Selbstständigen und Netto

Der Edeka-Verbund hat seinen Geschäftsbericht für 2013 vorgelegt. Das Kerngeschäft mit den mehr als 4.000 selbstständigen Edeka-Kaufleuten ist um 5,8 Prozent auf 22,6 Mrd. Euro Umsatz gewachsen. Sie waren damit die Erfolgsgaranten und der Wachstumsmotor heißt es aus der Zentrale. Auch Netto Marken-Discount habe ein überdurchschnittliches Umsatzplus von 4,5 Prozent auf 11,8 Mrd. Euro erzielt.

Deutscher Frucht Preis: Das sind die Gewinner

Die RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel hat es einmal mehr geschafft, die altehrwürdige Kurstadt Baden-Baden zu einer „Kürstadt“ zu machen:  Rund 120 geladene Ehrengäste – nicht weniger als das Who-is-who der Lebensmittelwirtschaft und des deutschen Lebensmittelhandels – kamen in den modernen Räumlichkeiten des Kulturhauses LA8 zusammen, um Deutschlands beste Obst- & Gemüseabteilungen gebührend zu feiern.