News

News

Foto: Arla Foods

Arla 2023: Markengeschäft ausgebaut, CO2-Emissionen reduziert

Arla Foods ist im zweiten Halbjahr 2023 zu starkem Markenwachstum zurückgekehrt, im inflationsbelasteten Deutschland trotzt Arla mit einige Marken dem Verbrauchertrend zu Handelsprodukten.

Foto: Werner Schuering

Gerolsteiner erreicht Umsatzzuwachs von knapp sechs Prozent

Der Mineralbrunnen Gerolsteiner konnte seinen Umsatz im vergangenen Jahr um 5,8 Prozent auf 336 Millionen Euro steigern. Der Gesamtabsatz ging indes leicht zurück.

Foto: Peter Eilers

Bitburger verzeichnet Wachstum von 6,4 Prozent

Die Bitburger Braugruppe hat das abgelaufene Geschäftsjahr mit einem Umsatzplus von 6,4 Prozent auf 776 Millionen Euro abgeschlossen und blickt – trotz der Herausfordernden – optimistisch auf das Jahr 2024.

Foto: Messe Karlsruhe

Eurovino: Premiere der Fachmesse für Wein in Karlsruhe

Am 3. und 4. März findet in der Messe Karlsruhe erstmals die Eurovino statt, eine Fachmesse für Wein mit rund 300 Ausstellenden. Die Schwerpunktthemen: Alkoholfreie Weine und Schaumweine, neue Verpackungslösungen sowie edle Tropfen aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten.

Foto: Gustavo Gusto

Gustavo Gusto: Wachstumskurs hält an

Premium-Tiefkühlpizzahersteller Gustavo Gusto hat 2023 ein Umsatzplus von 40 Prozent erzielt. Künftig liegt der Fokus ausschließlich auf dem Pizza-Segmet, eigenes Speiseeis gibt es nicht mehr.

Foto: Nils Krüger

Interview mit BVE-Chef Christoph Minhoff: „Der Markt regelt das ganz gut“

Die aktuellen politischen und wirtschaftlichen Verwerfungen stellen deutsche Lebensmittelproduzenten vor enorme Herausforderungen. Worauf es nun ankommt, erläutert BVE-Hauptgeschäftsführer Christoph Minhoff.

Foto: Sven Matthes

Jens Gardthausen, Eggers & Franke: Premium für den Handel

Seit über 25 Jahren ist Jens Gardthausen in der Welt der Getränke zu Hause. Als neuer Geschäftsbereichsleiter von Eggers & Franke hat er vor allem ein Ziel im Blick: der Premiumpartner des Handels zu sein.

Foto: Plukon Food Group

Plukon-Chef Peter Poortinga scheidet aus

Peter Poortinga, der Chef der Plukon Food Group, legt sein Amt als CEO Ende März 2023 nieder. Sein Nachfolger wird der derzeitige Finanzchef Kees Kraijenoord.

Foto: RUNDSCHAU/privat

ForscherAuftritt Martin Fassnacht: "Das ist eine Riesenchance"

Kommt die Geiz-ist-geil-Mentalität zurück? Welche Rolle spielt Nachhaltigkeit künftig? Und wie können sich aktuell Handelsunternehmen gegen Discounter positionieren? Mit Hilfen für den schwierigen Alltag, sagt Martin Fassnacht.

Foto: Privatmolkerei Bauer

Führungswechsel bei der Privatmolkerei Bauer

Drei Positionen hat die Privatmolkerei Bauer neu besetzt: Frank Mayerhofer ist neuer Leiter Marketing und Innovation, Dr. Christian Trgo wird zentraler Leiter R&D and Innovation, Vertriebsleiter wird Sascha Leiser.

Foto: Tönnies

Tönnies: Ermittlungsverfahren nach Corona-Ausbruch 2020 eingestellt

Die Ermittlungen gegen den geschäftsführenden Gesellschafter und drei weitere Geschäftsführer des Fleischkonzerns Tönnies wurden nach Angaben des Unternehmens mangels Tatverdachts eingestellt.

Foto: Alexander Kühnen privat

Bahlsen ernennt Alexander Kühnen zum CEO

Bei Bahlsen übernimmt Alexander Kühnen, der aktuell noch die Carl Kühne KG leitet, Anfang des nächsten Jahres die CEO-Position. Verena Bahlsen wird ihre aktive Rolle als Chief Mission Officer Ende 2022 beenden.

Foto: Just Spices

CEO Florian Falk verlässt Just Spices

Er hält seine Arbeit für getan: Just Spices-Mitgründer und CEO Florian Falk verlässt das Unternehmen mit sofortiger Wirkung. Seine Aufgaben werden innerhalb der bestehenden Geschäftsführung aufgeteilt.

Foto: AdobeStock/AD78462116

Globus-Gastro bietet nun Fairtrade Dallmayr-Kaffee

In den Bistro-Bereichen von 53 Globus-Märkten sind ab sofort speziell für Globus geröstete und Fairtrade-zertifizierte Kaffeespezialitäten zu haben.

Mehr Artikel laden

Page 57 of 584