News

News

Foto: Pernod Ricard Deutschland

Pernod Ricard Deutschland: Julien Hemard folgt auf Tim Paech

Bei Pernod Ricard Deutschland tritt Julien Hemard die Nachfolge von Tim Paech als Vorsitzender der Geschäftsführung an. Seit 2020 ist Hemard als Group Sales Chief Transformation Officer tätig.

Foto: Annika List

Alnatura: Neuer Geschäftsführer für Vertrieb Märkte & Online

Bei Alnatura wird Anfang Juli Lucas Rehn in der Geschäftsführung den Bereich Vertrieb Märkte & Alnatura Super Natur Markt Online übernehmen. Er war zuvor unter anderem bei Globus tätig.

Foto: Lindt & Sprüngli

Lindt & Sprüngli: Wechsel in der Konzernleitung

Adalbert Lechner wird zum 1. Oktober 2022 die Position des CEO bei der Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli AG übernehmen. Außerdem ergänzt Daniel Studer per 1. September die Konzernleitung als neues Mitglied.

Foto: Darbo

Darbo meldet auch in Deutschland Umsatzplus

Mit einem Umsatzplus bei Konfitüren im wichtigsten Exportmarkt Deutschland (von 13,6 Prozent) sowie insgesamt (von 6,4 Prozent) gegenüber 2020 berichtet Darbo für 2021 von einer positiven Geschäftsentwicklung.

Foto: lightpoet / stock.adobe.com, Destatis

Destatis: Niedrigster Schweinebestand seit 1990

Nach vorläufigen Zahlen von Destatis wurden Anfang Mai in Deutschland 22,3 Millionen Schweine gehalten, was dem niedrigsten Schweinebestand seit 1990 entspricht.

Foto: Iglo Deutschland

Iglo: Umsatzsteigerung 2020 und Wechsel in der Chefetage

Iglo legte 2020 im Umsatz um mehr als 16 Prozent zu. Iglo-Chefin Antje Schubert übernimmt ab 1. Juli mehr internationale Verantwortung und übergibt die operative Geschäftsführung für Deutschland an Philipp Kluck.

Foto: Bildrechte: Faktenkontor

Kaufentscheidungen: Einfluss der Influencer auf Rekordhoch

Beim Shoppen hört laut dem aktuellen Social-Media-Atlas 2021 jeder zweite Onliner in seinen Zwanzigern auf YouTuber und Instagrammer. Unternehmen sollten den Einfluss der Influencer nicht unterschätzen.

Foto: Söbbeke

Söbbeke startet Produktion von Joghurtalternativen

Auch die Molkerei Söbbeke steigt in den Markt mit Milchprodukt-Alternativen in Bioqualität ein. Vier Sorten von pflanzlichem Joghurt auf Kokos-Basis kommen im September unter dem Markennamen Hey! Kokos auf den Markt.

Foto: Rewe Group

Rewe Group stellt Geschäftsbericht 2020 vor

Trotz aller Herausforderungen ein erfolgreicher Jahresabschluss: Der Gesamtaußenumsatz der Rewe Group beläuft sich erstmals auf über 75 Milliarden Euro.

Foto: Pixabay

Aldi, Rewe, Tierschutzbund: Frischfleisch der Haltungsform 3 und 4 kommt

Nachdem Aldi angekündigt hat, bis 2030 sein Frischfleisch-Sortiment auf die höheren Tierwohl-Haltungsformen 3 und 4 umzustellen, weist Rewe darauf hin, seit 2019 bei sämtlichem Eigenmarken-Geflügelfrischfleisch nur noch Haltungsformstufe 2 und höher anzubieten. Der Tierschutzbund begrüsst die Entwicklung.

Foto: Lebensmittelverband Deutschland

René Püchner neuer Präsident des Lebensmittelverbands Deutschlands

René Püchner ist der neue Präsident des Lebensmittelverbands Deutschlands. Er folgt damit auf Philipp Hengstenberg, der seit Mai 2019 das Ehrenamt ausübte und sich nicht mehr zur Wiederwahl stellte.

Foto: Edeka

Edeka Nordbayern wächst und investiert

Nachdem der Umsatz der Edeka Nordbayern-Sachsen-Thüringen 2020 sowohl im Einzelhandel als auch konzernweit gestiegen ist, wird das Unternehmen mehr als 500 Millionen Euro in Logistik und Produktion investiereren.

Foto: Deutsche Bahn

Deutsche Bahn eröffnet digitalen Einkaufsshop

Rund um die Uhr Einkaufen, rund 300 Artikel zur Auswahl: Die Deutsche Bahn startet am Bahnhof Ahrensburg mit einem "24/7 ServiceStore". Zutritt und Bezahlung erfolgen per App.

Foto: Andros

Bundeskartellamt gibt Erwerb von Spreewaldhof durch Andros frei

Das Bundeskartellamt hat den Erwerb von Obst- und Gemüseverarbeiter Spreewaldkonserve Golßen „Spreewaldhof“ durch den französischen Konzern Andros im Hauptprüfverfahren freigegeben.