News

News

Foto: AdobeStock/Iryna Melnyk

Frühstück verstärkt im Konsumenten-Fokus

Ausgedehnte Morgenmahlzeiten haben an Bedeutung gewonnen, zeigt eine exklusive Umfrage von YouGov für die RUNDSCHAU. Vor allem die Altersgruppe der 18- bis 34-Jährigen greifen dann gerne nach zuckerreduzierten, Bio- und veganen Produkten.

Foto: Interstore Schweitzer

Tiefkühltagung auf Wendekurs

Mit einer Zukunftswerkstatt zu Nachhaltigkeitsthemen will das Deutsche Tiefkühlinstitut (dti) Unternehmen unterstützen. "Wir müssen schneller an der Veränderung arbeiten", so Geschäftsführerin Sabine Eichner bei der Tiefkühltagung in Berlin.

Foto: UGW

POS-Marketing-Report 2022: Promotion am PoS

Die Branche generell und im Speziellen die Vermarktung am POS haben sich coronabedingt erheblich verändert. Was ist derzeit angesagt bei der Vermarktung am PoS? Das lesen Sie im POS-Marketing-Report 2022.

Foto: www.fotovaiz.com

Asahi Brands Germany: Wechsel an der Spitze

Anfang Juli tritt Jan Krafka bei Asahi Brands Germany die Position des Country Director an. Er folgt auf Richard Heerink, der das Unternehmen seit 2017 leitet.

Foto: Adobe Stock/nazar12

Geschützte Originale aus Baden-Württemberg

Ob Schwarzwälder Schinken, Schwäbische Spätzle oder Filderkraut – Baden-Württemberg ist die Heimat vieler bekannter und beliebter landestypischer Spezialitäten. Sie prägen Baden-Württembergs Image als Genießerland.

"penny" "tchibo" "gropper" "purefood" "karriere" "personal"Foto: Pixabay

Gropper, Purefood, Penny, Tchibo: Die Top-Personalien der Woche

Das Personalkarussell dreht sich in der Lebensmittelbranche kräftig weiter. Wir haben die wichtigsten Personalien der vergangenen sieben Tage für Sie in einer Meldung zusammengefasst.

Positive Bilanz Ernährungsindustrie 2019Foto: BVE

Ernährungsindustrie schließt 2019 positiv ab

Die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie bilanziert das Jahr 2019: Im Inlandsgeschäft ein leichtes Umsatzplus, Erholung im Export.

"Obst"Foto: Pexels

Studie: Verbraucher achten weniger auf Haltbarkeit

Während die Haltbarkeit von Lebensmitteln zur Hochphase der Corona-Pandemie noch als Kaufkriterium Nummer eins galt, achten inzwischen bereits weniger Verbraucher darauf. Dafür landen mehr gesunde Produkte im Einkaufswagen, wie das Marktforschungsunternehmen POSpulse zeigt.

Fleischersatzproduktion legt zuFoto: Destatis / Pixabay

Produktion von Fleischersatz legt zu

Tofu & Co. werden verstärkt nachgefragt und produziert: Die Fleischersatzproduktion stieg im ersten Quartal um 37 Prozent gegenüber dem Vorjahr, meldet das Statistische Bundesamt.

"Fleisch" "schweinehaltung" "tönnies" "schlachtbetriebe" "borchert" "bmel"Foto: Unternehmen

"Die besten Fleischkunden haben die geringsten Tierschutz-Ansprüche"

Der Agrarökonom Achim Spiller ist Professor für Marketing für Lebensmittel und Agrarprodukte und Mitglied in der Borchert-Kommission des Landwirtschaftsministeriums. Im RUNDSCHAU-Interview spricht er über das Thema Tierwohl und Billigfleisch.

Foto: Unternehmen

Tönnies: Maßnahmenkatalog soll Betrieb sichern

Technische Neuerungen wie Luftfilter, erweiterte Hygienemaßnahmen und Umstrukturierungen bei der Tierhaltung sowie bei Unterkunft und Arbeitssituation der Mitarbeiter sollen bei Tönnies den Betrieb dauerhaft gewährleisten.

Foto: Unternehmen

Messe abgesagt: SIAL Paris findet erst wieder 2022 statt

Die SIAL Paris, die im Zwei-Jahres-Turnus im Oktober stattfindende internationale Lebensmittelmesse, ist abgesagt. Die nächste SIAL findet vom 15. bis 19.10.2022 statt, teilten die Veranstalter mit.

"corona" COVID19" "konsum"Foto: S. Engelhardt

"Leben wie im Geisterspiel": Drei Forscher über die aktuelle Corona-Lage

"Es geht nicht mehr um Krisen-, sondern um Chancenmanagement": Drei Konsumforscher aus Deutschland, Schweiz und Großbritannien zeichnen ein Bild der aktuellen Corona-Lage und analysieren die Folgen von Covid-19 für den Konsum.

"Kantar" "COVID-19-Barometer"Foto: Unternehmen

Verbrauchertypen in der Pandemie: Von "Träumer" bis "Winterschläfer"

Die Angst der Verbraucher vor der Corona-Pandemie bremst den wirtschaftlichen Aufschwung, stellen die Marktforscher von Kantar fest. Wer erfolgreich sein will, müsse sich daher in seiner Kundenansprache an Krisentypen orientieren.