News

News

Axel Dahm, Bitburger BraugruppeFoto: Bitburger Braugruppe

Axel Dahm verlässt Bitburger Braugruppe

Der Geschäftsführer Marketing/Vertrieb und Strategie sowie Sprecher der Geschäftsführung der Bitburger Braugruppe, Axel Dahm, wird das Familienunternehmen im gegenseitigen Einvernehmen zum Monatsende verlassen.

Foto: adobeStock/andranik123

Schwarz Gruppe steigert Umsatz

Die Schwarz Gruppe setzt im Geschäftsjahr 2021 den Wachstumskurs über alle Geschäftsfelder hinweg fort: Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um knapp sieben Prozent auf insgesamt 133,6 Milliarden Euro.

Foto: Eric Kemnitz/ Konsum Leipzig

Konsum Leipzig 2021 mit deutlichem Umsatzplus

Konsum Leipzig hat 2021 seinen Umsatz um 7,6 Prozent gesteigert und einen Gesamtumsatz von 170,5 Millionen Euro erzielt. Angesichts von gestörten Lieferketten und hoher Inflation will die Genossenschaft jedoch das Immobiliengeschäft ausbauen.

Foto: Julia Babilon

Das sind die Jubiläums-Sieger beim Deutschen Frucht Preis

25 Jahre Deutscher Frucht Preis - das bedeutet 25 Jahre Arbeit und Erfolg für Frische, Inspiration und neue Ideen in den Obst- und Gemüseabteilungen Deutschlands. Und eine Riesenparty im Roomers in Baden-Baden.

Foto: Reinhard Rosendahl

Obela-Marketing Direktor Christian Exner Arizaga: Angriff auf das Kühlregal

Seit 2020 soll Obela Hummus durch ein eigenes Vertriebs- und Marketingteam in den deutschen LEH gebracht werden. Mit an der Spitze: Christian Exner Arizaga.

Foto: Handelsverband Deutschland

HDE-Prognose: E-Commerce wächst 2019 um 9 Prozent

Der Onlinehandel in Deutschland wächst auch im kommenden Jahr kräftig. Laut einer Prognose des Handelsverbandes Deutschland könnte der E-Commerce um rund 9 Prozent zulegen. Davon kann auch der stationäre Handel profitieren.

"HDE" "Stores of the Year" "Rewe" "Edeka" "surdanovic" "Zurheide"Foto: Jörg Brockstedt

Rewe Surdanovic und Edeka Zurheide "Stores of the Year"

Ausgezeichnete Läden: Der Handelsverband HDE kürte die diesjährigen "Stores of the Year". Unter den sechs Preisträgern sind auch zwei Lebensmitelhändler.

"vilain" "rewe" "eurelec" "leclerc"Foto: Unternehmen

Neuer Geschäfsführer für Einkaufsallianz Eurelec

Eurelec, die Einkaufsallianz von Rewe und der französischen Handelsgruppe Leclerc, bekommt einen neuen Chef, der bereits für beide Unternehmen tätig war. Er soll ab August die Einkaufsgesellschaft führen.

Foto: RUNDSCHAU

Fünf Trends der ISM 2019

Die ISM fungierte wieder einmal als Schaufenster der internationalen Süßwarenbranche. Wir zeigen fünf Trends, die auf der Kölner Süßwarenmesse deutlich sichtbar waren.

MereFoto: Unternehmen

Russischer Superdiscounter Mere eröffnet in Leipzig

Der russische Billig-Discounter Mere steht in den Startlöchern. Am Dienstag soll die erste Filiale des Handelsunternehmens Torgservis in Leipzig auf einer alten Aldi-Fläche eröffnet werden. Torgservis verspricht auf seiner russischen Website 20 bis 30 Prozent niedrigere Preise als die Marktbegleiter und sagt damit deutschen Discountern den Preiskampf an.

"Pressegrosso" "Presseverkauf" "Pressevertrieb" "Ehastra"Foto: Readly

Presseverkauf: Große Supermärkte und Drogeriemärkte als Treiber

Der Pressegroßhandel hat 2018 viele Neukunden gewonnen - und viele Verkaufsstellen verloren. Gegen den Trend wächst allerdings die Anzahl großer Supermärkte und filialisierter Drogeriemärkte, die ein Pressesortiment anbieten.

"rewe" "plastik" "Kunststoff" "nahkauf" "plastikverzicht"Foto: Rewe

Rewe startet Pilotprojekt zum Plastikverzicht bei O&G

Mit einem Pilotversuch in über 600 Märkten will Rewe ab April Erfahrungen mit unverpackter Ware im Bereich Bio-Obst und -Gemüse sammeln. Derweil führt Kaufland Mehrweg-Frischetaschen für das O&G-Sortiment.

Foto: Unternehmen

Mestemacher: Höchster Umsatz der Firmengeschichte

Die Brot- und Backwarengruppe Mestemacher schreibt im Geschäftsjahr 2018 mit 162,8 Millionen Euro den höchsten Umsatz in ihrer Unternehmensgeschichte. Das Umsatzplus liegt um 2,8 Prozent über dem Vorjahr.

"Banane" "Lidl" "Fairtrade" "Entwicklungsminister" "Grüne Woche"Foto: Lidl

Lidl fordert Ende des Bananen-Preiskampfs

Als erster Händler hat sich Lidl dazu entschieden, seine konventionellen Bananen auf teurere Fairtrade-Bananen umzustellen. Doch aktuell sind die Preise für die gelbe Frucht im Keller. Deshalb fordert der Discounter faire Preise statt Preiskampf.