News

News

Foto: Aldi Nord

Bundeskartellamt genehmigt Deals von Aldi und Schwarz Gruppe

Der Discounter Aldi darf Altmühltaler Mineralbrunnen erwerben und der Schwarz Gruppe wurde die Genehmigung zur Übernahme der Erfurter Teigwaren erteilt. Dies hat das Bundeskartellamt entschieden.

Foto: communico.de

Corporate Culture: Wie aus Begeisterung Qualität wird

Mahsa Amoudadashi war Deutschlands erste Herzlichkeitsbeauftragte und schaffte es im renommierten Tagungshotel Schindlerhof in Nürnberg, die Gäste ganz besonders zu begeistern. Ihr Erfolgsgeheimnis? Eine Unternehmenskultur, die Mitarbeiter wertschätzt und motiviert!

Foto: Vion

GfK-Studie: Ein Drittel kann sich üblichen Fleischkonsum nicht mehr leisten

In einer Spezialausgabe des Vion Consumer Monitor (VCM) zum Thema Inflation wird deutlich: Über 30 Prozent können sich ihren gewohnten Fleischkonsum nicht mehr leisten. Regionalität und Tierwohl sind zwar nach wie vor gefragt, aber es wird dafür nicht mehr tiefer in die Tasche gegriffen.

Foto: Globus Gruppe

Globus Gruppe erzielt zweistelliges Umsatzwachstum

Die Globus Gruppe konnte das Geschäftsjahr 2021/2022 mit einem Umsatzplus von knapp 14 Prozent abschließen. Das operative Ergebnis nahm dagegen um rund 7 Prozent ab.

Foto: ©ant - stock.adobe.com

Marktforschungssupermarkt go2market startet digitale Zwillinge

Heute stellt sich nicht mehr die Frage, ob Konsumenten online einkaufen, sondern allein wie sie das tun. Um das herauszufinden, launcht go2market Anfang 2023 in Deutschland seinen neuen Online-Marktforschungssupermarkt.

Niko Johns, Eugen Heim, Börsenjunkies, Wasgau, Ernst & Young

„Wir sind wie Börsenjunkies“

Mit Niko Johns ist in Pirmasens frischer Wind eingekehrt. Der ehemaliger Ernst & Young-Mann hat ordentlich Hand angelegt, nachdem die „alte“ Vorstandsgarde abgetreten war. Zusammen mit Dr. Eugen Heim führt Johns die Wasgau heute nach dem Motto: Keep it simple. Ein Gespräch über patriarchische Strukturen, Eigenmarken und die Macht von Online.

Quetschies! Hier fruchtet´s, Erdbär, Obst und Gemüse, Kindernahrung, gesunde Snacks, Sortiment, Rundschau, medialog

Quetschies! Hier fruchtet´s

Obst und Gemüse im Beutel? Püriert? Wozu eigentlich? An Quetschies scheiden sich die Geister. Die Zahlen sprechen dagegen eine eindeutige Sprache: Das Segment wächst rasant – und ein Ende ist nicht abzusehen.

Oliver Knop, Ein Kaffee mit..., Italienisch, Espresso, Lavazza, Frankfurt, Rundschau, Medlialog

„Un poco reicht völlig“

Als Boss von Lavazza in Deutschland muss man eine große Portion Neugierde mitbringen. Ein kleines bisschen Italienisch reicht zwar für den Job, aber die Zubereitung eines perfekten Espresso zu erlernen ist Pflicht.

Haferbrei, Porridge, Sortiment, Rundschau, Medialog

Haferbrei 4.0

Es geht heiß her auf dem Frühstückmarkt. Die neue Konkurrenz heißt Porridge. Die warme Hafermahlzeit ist die neue Alternative für Gesundheitsbewusste. Das Segment wächst – und ist vor allem bei den Mittzwanzigern hipp.

Predictive Maintenance, Sortiment, Besser verkaufen, Möbel, intelligente Möbel, Backwaren, Kuchen, Tiefkühlkost, Rundschau, Medialog

Ein Stück vom Kuchen

Backwaren zählen zu den stärksten Wachstumstreibern in der Kategorie Tiefkühlkost. Kuchen und Torten sind Impulsartikel. Über den Kauf kann eine Kleinigkeit entscheiden.

Frosta wächst mit Natürlichkeit

Tiefkühlhersteller Frosta hat das vergangenen Geschäftsjahr mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen: Der Umsatz stieg um 5,9 Prozent auf 466 Millionen Euro. Die Marke Frosta wuchs laut Unternehmensangaben um 25,8 Prozent und damit deutlich schneller als der Markt.

Tegut verliert Einkaufschef

Wie heute bekannt wurde, verliert Tegut zum Ende Juni überraschend seinen Einkaufschef Eloy Gut. Man habe sich im besten gegenseitigen Einvernehmen getrennt, teilt Tegut-Chef Thomas Gutberlet mit und verweist auf unterschiedliche Auffassungen zur zukünftigen strategischen Ausrichtung des Unternehmens.

Alain Caparros wird neuer Europachef bei C&A

Der scheidende Rewe-Vorstandsvorsitzenden Alain Caparros tritt ab dem 1. August die Nachfolge von Philippe Brenninkmeijer als Vorstandsvorsitzender von C&A Europa an.

Schifffahrt macht Dr. Oetker zu schaffen

Die Dr. Oetker-Gruppe hat im vergangenen Jahr ein Umsatzminus eingefahren. Sie erzielte Umsatzerlöse in Höhe von 11.704 Millionen Euro und lag damit um 2,1 Prozent unter dem Vorjahreswert (11.949 Millionen Euro). Der Rückgang der Umsätze war laut Mitteilung des Unternehmens mit 367 Millionen Euro und 3,0 Prozent operativ bedingt und ausschließlich den schwierigen globalen Marktbedingungen in der Schifffahrt geschuldet.

Mehr Artikel laden

Page 320 of 532