News

News

Foto: AdobeStock/Iryna Melnyk

Frühstück verstärkt im Konsumenten-Fokus

Ausgedehnte Morgenmahlzeiten haben an Bedeutung gewonnen, zeigt eine exklusive Umfrage von YouGov für die RUNDSCHAU. Vor allem die Altersgruppe der 18- bis 34-Jährigen greifen dann gerne nach zuckerreduzierten, Bio- und veganen Produkten.

Foto: Interstore Schweitzer

Tiefkühltagung auf Wendekurs

Mit einer Zukunftswerkstatt zu Nachhaltigkeitsthemen will das Deutsche Tiefkühlinstitut (dti) Unternehmen unterstützen. "Wir müssen schneller an der Veränderung arbeiten", so Geschäftsführerin Sabine Eichner bei der Tiefkühltagung in Berlin.

Foto: UGW

POS-Marketing-Report 2022: Promotion am PoS

Die Branche generell und im Speziellen die Vermarktung am POS haben sich coronabedingt erheblich verändert. Was ist derzeit angesagt bei der Vermarktung am PoS? Das lesen Sie im POS-Marketing-Report 2022.

Foto: www.fotovaiz.com

Asahi Brands Germany: Wechsel an der Spitze

Anfang Juli tritt Jan Krafka bei Asahi Brands Germany die Position des Country Director an. Er folgt auf Richard Heerink, der das Unternehmen seit 2017 leitet.

Foto: Adobe Stock/nazar12

Geschützte Originale aus Baden-Württemberg

Ob Schwarzwälder Schinken, Schwäbische Spätzle oder Filderkraut – Baden-Württemberg ist die Heimat vieler bekannter und beliebter landestypischer Spezialitäten. Sie prägen Baden-Württembergs Image als Genießerland.

Neuer Geschäftsführer bei Sinziger Mineralbrunnen

Marcus-Dominic Hauck ist neuer Geschäftsführer von Sinziger Mineralbrunnen. Er übernimmt die Geschäfte von Dieter Grötsch, der weiterhin als Geschäftsführer für die Finanzen der Franken Brunnen-Gruppe verantwortlich ist, zu der Sinziger gehört.

Aldi Süd führt kontaktloses Bezahlen ein

Ab sofort können Kunden von Aldi Süd ihre Einkäufe kontaktlos mit Kredit- sowie Maestro- und V Pay-Karten und per Smartphone bezahlen. Für das einfache Bezahlen per Handy sind ein NFC-fähiges Smartphone und eine Wallet-App notwendig, in der die persönlichen Zahldaten des Kunden hinterlegt sind. Bis 25 Euro ist keine PIN-Eingabe erforderlich.

Tengelmann darf doch über Edeka einkaufen

Das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf hat im Streit um die Übernahme von Kaiser’s Tengelmann durch die Edeka das Bundeskartell in seine Schranken gewiesen. Eine einstweilige Anordnung, mit der die Wettbewerbshüter einen vorzeitigen Vollzug der Fusion verhindern wollten, erklärte das OLG jetzt für rechtswidrig.

Neuer Finanzgeschäftsführer bei Bitburger

Stephan Fahrig, derzeit Finanzgeschäftsführer der Warsteiner Brauerei, übernimmt die Position als Geschäftsführer Finanzen und kaufmännische Verwaltung der Bitburger Braugruppe.

Weihnachtsgeschäft kommt langsam in Fahrt

Das Weihnachtsgeschäft hat am zweiten Adventssamstag etwas mehr Fahrt aufgenommen. Insgesamt liegen die Umsätze nach einer aktuellen HDE-Umfrage in der zurückliegenden Woche auf Vorjahresniveau.

Neue Vertriebsstrukturen bei Eckes-Granini

Safthersteller Eckes-Granini will ab Anfang des kommenden Jahres schrittweise die Vetriebsstrukturen für den Lebensmittelhandel und den Außer-Haus-Konsum zusammenzuführen. Das Unternehmen hofft, beide Vertriebskanäle so intensiver bedienen zu können: Der neue, kleinere Zuschnitt der Vertriebsgebiete biete eine Serviceverbesserung für die Kunden, teilt der Hersteller mit.Geplant sei, im kommenden Jahr über 10.000 zusätzliche Kundenbesuche in Deutschland zu realisieren.

Pickenpack beantragt Insolvenz

Pickenpack ist insolvent: Am Donnerstag beantragte der Lüneburger Fischproduzent die Eröffnung des Insolvenzverfahrens beim Amtsgericht Lüneburg für die ganze Gruppe. Betroffen sind die Gesellschaften Pickenpack Holding Germany, Pickenpack Europe, Pickenpack Production Lüneburg und TST The Seafood Traders.

Neuer Geschäftsführer für La Selva

Bio-Feinkost-Hersteller La Selva erhält einen neuen Geschäftsführer: Christian Stivaletti übernimmt die Aufgaben von Unternehmensgründer Karl Egger. Er geht nach 35 Jahren in den Ruhestand. Stivaletti wird ab sofort die Prozesse zwischen Anbau, Verarbeitung und Vertrieb koordinieren.

Mehr Geld für Beauty- und Haushaltsprodukte

Für Schönheits- und Haushaltspflegeprodukte haben die Kunden in Deutschland 2015 mehr Geld ausgegeben als noch im Vorjahr. Nach einer vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW) veröffentlichten Prognose werden beide Produktsparten das Jahr jeweils mit einem Wachstum von 2,4 Prozent abschließen.