News

News

Axel Dahm, Bitburger BraugruppeFoto: Bitburger Braugruppe

Axel Dahm verlässt Bitburger Braugruppe

Der Geschäftsführer Marketing/Vertrieb und Strategie sowie Sprecher der Geschäftsführung der Bitburger Braugruppe, Axel Dahm, wird das Familienunternehmen im gegenseitigen Einvernehmen zum Monatsende verlassen.

Foto: adobeStock/andranik123

Schwarz Gruppe steigert Umsatz

Die Schwarz Gruppe setzt im Geschäftsjahr 2021 den Wachstumskurs über alle Geschäftsfelder hinweg fort: Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um knapp sieben Prozent auf insgesamt 133,6 Milliarden Euro.

Foto: Eric Kemnitz/ Konsum Leipzig

Konsum Leipzig 2021 mit deutlichem Umsatzplus

Konsum Leipzig hat 2021 seinen Umsatz um 7,6 Prozent gesteigert und einen Gesamtumsatz von 170,5 Millionen Euro erzielt. Angesichts von gestörten Lieferketten und hoher Inflation will die Genossenschaft jedoch das Immobiliengeschäft ausbauen.

Foto: Julia Babilon

Das sind die Jubiläums-Sieger beim Deutschen Frucht Preis

25 Jahre Deutscher Frucht Preis - das bedeutet 25 Jahre Arbeit und Erfolg für Frische, Inspiration und neue Ideen in den Obst- und Gemüseabteilungen Deutschlands. Und eine Riesenparty im Roomers in Baden-Baden.

Foto: Reinhard Rosendahl

Obela-Marketing Direktor Christian Exner Arizaga: Angriff auf das Kühlregal

Seit 2020 soll Obela Hummus durch ein eigenes Vertriebs- und Marketingteam in den deutschen LEH gebracht werden. Mit an der Spitze: Christian Exner Arizaga.

Bell Food Mosa Meat kultiviertes Rindfleisch LaborfleischFoto: Bell Food Group

Bell Food beteiligt sich an Start-up Mosa Meat

Die Bell Food Group investiert in das niederländische Start-up Mosa Meat, das mittels einer Technologie direkt aus tierischen Zellen kultiviertes Rindfleisch herstellen kann. Ziel der anstehenden Entwicklungsperiode ist es, kultiviertes Rindfleisch bis 2021 zur Marktreife zu bringen.

"schwälbchen" "molkerei" "Berz-List" "Schwalbach" "Milch"Foto: Schwälbchen

Schwälbchen wächst im ersten Halbjahr und investiert

Die Molkerei Schwälbchen hat im ersten Halbjahr 2018 Umsatz und Gewinn gesteigert. Der hessische Molkerei-Konzern plant darüber hinaus Rekordinvestitionen.

Russland WM Fußball-Fans Nationalmannschaft WM KauflauneFoto: Fotolia (Syda Productions)

Umfrage: Fußball-Aus trübt bei vielen die Konsumfreude

Laut einer YouGov-Umfrage hat die Konsumlaune bei den meisten Fußball-Fans hierzulande nach dem WM-Vorrundenaus der deutschen Nationalmannschaft deutlich nachgelassen. Zudem haben nur die wenigsten vermehrt spezielle Shopping- und Rabattaktionen genutzt. Ein Hoffnungsschimmer für den Handel sind allerdings die Millennials.

Tomislav Bucic DeOleoFoto: DeOleo

DeOleo ernennt Tomislav Bucic zum General Manager für Deutschland

Bei DeOleo wurde Tomislav Bucic bereits Anfang Juni zum neuen Geschäftsführer Nordeuropa berufen. Bucic, seit 2010 im Unternehmen, ist damit für Deutschland, die Niederlande und Belgien sowie mehrere Exportländer zuständig.

"POS" "Promotion" "Lidl" "Aldi" TCC" "Croseck" "Lebensmittelhandel" "Supermarkt"Foto: Lidl

Digitale Promotions nehmen am POS zu

Messer, Töpfe, Gläser – seit Jahren werden Konsumenten mit solchen Prämien zum Mitmachen bei Treuepromotions animiert. Doch nun testen immer mehr Händler digitale Promotions mit virtuellen Prämien.

"Verdi" "real" "metro" "streik" "gewerkschaft"

Verdi will Real bestreiken

Die Gewerkschaft Verdi hat die Mitarbeiter des SB-Warenhausbetreibers Real dazu aufgerufen, in den Streik zu treten. Womöglich beginnen die Arbeitsniederlegungen schon in den nächsten Tagen.

Verband Lebensmittel ohne Gentechnik VLOGFoto: VLOG

Lebensmittelhandel fordert klare Regulierung der neuen Gentechnik

In einem Offenen Brief haben führende Unternehmen des Lebensmittelhandels aus Deutschland und Österreich die EU aufgefordert, die Verfahren der neuen Gentechnik und die daraus entstehenden Produkte als gentechnisch veränderte Organismen (GVO) einzustufen und entsprechend zu regulieren.

Bundesverband des Deutschen Getränkefachgroßhandels BV GFGHFoto: BV GFGH

BV GFGH meldet Umsatzplus von 2,1 Prozent, stark angespannte Logistikkette

Die Mitgliedsunternehmen des Bundesverbandes des Deutschen Getränkefachgroßhandels (BV GFGH) erreichten 2017 ein Umsatzplus von 2,1 Prozent. Zugleich berichtet der Verband über eine stark angespannte Logistikkette zwischen Herstellern, GFGH, LEH und Konsumenten. Darüber hinaus ist die ab 2019 gesetzlich vereinbarte Mehrwegquote von 70 Prozent noch lange nicht erreicht.

Deutscher TeeverbandFoto: Deutscher Teeverband

Deutscher Teeverband: Pro-Kopf-Verbrauch stabil

Laut dem Deutschen Teeverband ist das deutsche Importvolumen von Tee im vergangenen Jahr um 6,9 Prozent zurückgegangen. Der Pro-Kopf-Verbrauch lag mit 27,5 Liter in etwa auf Vorjahresniveau, wobei Schwarzer Tee weiterhin die beliebteste Sorte ist.