News

News

Foto: Pernod Ricard Deutschland

Pernod Ricard Deutschland: Julien Hemard folgt auf Tim Paech

Bei Pernod Ricard Deutschland tritt Julien Hemard die Nachfolge von Tim Paech als Vorsitzender der Geschäftsführung an. Seit 2020 ist Hemard als Group Sales Chief Transformation Officer tätig.

Foto: Annika List

Alnatura: Neuer Geschäftsführer für Vertrieb Märkte & Online

Bei Alnatura wird Anfang Juli Lucas Rehn in der Geschäftsführung den Bereich Vertrieb Märkte & Alnatura Super Natur Markt Online übernehmen. Er war zuvor unter anderem bei Globus tätig.

Foto: Lindt & Sprüngli

Lindt & Sprüngli: Wechsel in der Konzernleitung

Adalbert Lechner wird zum 1. Oktober 2022 die Position des CEO bei der Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli AG übernehmen. Außerdem ergänzt Daniel Studer per 1. September die Konzernleitung als neues Mitglied.

Foto: Darbo

Darbo meldet auch in Deutschland Umsatzplus

Mit einem Umsatzplus bei Konfitüren im wichtigsten Exportmarkt Deutschland (von 13,6 Prozent) sowie insgesamt (von 6,4 Prozent) gegenüber 2020 berichtet Darbo für 2021 von einer positiven Geschäftsentwicklung.

Foto: lightpoet / stock.adobe.com, Destatis

Destatis: Niedrigster Schweinebestand seit 1990

Nach vorläufigen Zahlen von Destatis wurden Anfang Mai in Deutschland 22,3 Millionen Schweine gehalten, was dem niedrigsten Schweinebestand seit 1990 entspricht.

"MDR" "Sachsen" "Kaufland" "Sachsen-Anhalt" "Thüringen"Foto: Kaufland

MDR-Studie: So kauft der Osten Lebensmittel ein

Kaufland ist der Lieblingseinkaufsort, Radeberger, Bautz'ner, Spee und VitaCola gehören zu den bekanntesten Marken - so lautet das Ergebnis einer Verbraucherstudie in den Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

"Merl" "popp" "Feinkost" "Übernahme" "Bundeskartellamt"Foto: Unternehmen

Feinkost: Merl-Übernahme durch Popp perfekt

Das Bundeskartellamt hat der Mehrheitsbeteiligung der Popp Food Group an der Edmund Merl GmbH zum 1. September zugestimmt. Der Deal ist nun perfekt.

Foto: Unternehmen

Aldi Nord und Aldi Süd wollen Verpackungsabfall reduzieren

Aldi Nord und Aldi Süd starten eine Offensive gegen Verpackungsabfall. Bis 2025 soll die Verpackungsmenge um 30 Prozent sinken. Auch die Eigenmarken sind dabei im Fokus.

Foto: Unternehmen

Kaffee: Tchibo kann Marktanteile dazugewinnen

Das Geschäft mit Gebrauchsartikeln hat bei Tchibo den Umsatz im Geschäftsjahr 2017 geschmälert. Der Kaffee- und Handelskonzern setzte im vergangenen Jahr 3,2 Milliarden Euro um und damit 2 Prozent weniger als im Vorjahr. Eine andere Sparte hat sich dagegen erfreulich entwickelt.

Foto: Unternehmen

Lidl startet große Influencer-Kampagne

Discounter Lidl setzt verstärkt auf Werbung mit bekannten Gesichtern: Mit "LidlStudio" startet Lidl eine groß angelegte Influencer-Kampagne. Das Handelsunternehmen will künftig alle Influencer-Aktivitäten unter einem Dach bündeln. Dazu gehören auch zwei Leuchtturm-Projekte.

Foto: Fotolia/Gundolf Renze

Erntebilanz: Viel Schatten und etwas Licht

Das Bundeslandwirtschafts- ministerium hat jetzt den Erntebericht für 2018 vorgelegt. Vielerorts sind durch die langanhaltende Dürre Schäden entstanden. Doch im Ministerium sieht man neben "viel Schatten" auch "etwas Licht".

Foto: obs/EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG/EDEKA-Zentrale

Wasserschutzprojekt von Edeka und WWF ausgezeichnet

In eher trockenen Ländern wie Spanien kommt dem Wasserschutz eine besondere Rolle zu. Ein gemeinsames Projekt von Edeka und WWF in Analusien, dass sich den Schutz der knappen Ressource zum Ziel gesetzt hat, wurde jetzt ausgezeichnet.

Foto: Unternehmen

Gastronomiemarkt: Oetker-Gruppe und Transgourmet Deutschland gründen Joint Venture

Oetker-Gruppe und Transgourmet Deutschland wollen auf dem Gastronomiemarkt ihre Kräfte bündeln. Das Joint Venture F&B - Food&Beverage Services soll ganzheitliche Lösungen für den Lebensmittel- und Getränkemarkt bieten. Denn dort werden jetzt innovative Lösungen gebraucht.

Foto: BVEO

Super-Sommer sorgt für süße Früchte

Die Apfelbauern haben von der Hitze der vergangenen Wochen profitiert: Die Landwirte können zwei Wochen früher als sonst ernten. Das gute Wetter hat aber noch einen weiteren Vorteil.