News

News

Foto: Adobe Stock/drazen zigic

Apfel: Geliebter Topseller

Die Paradiesfrucht zählt zum Lieblingsobst der Deutschen und darf bei vielen Verbrauchern nicht auf dem Einkaufszettel fehlen. Was bewegt die Branche aktuell? Welche Veränderungen und Entwicklungen bahnen sich an? Und: Welche Sorten sind neu auf dem Markt?

Foto: Reinhard Rosendahl

Klaus-Jürgen Philipp: Ein Gespür für das Besondere

„Man muss sich die Neugierde bewahren und die Bereitschaft, Dinge auszuprobieren“ – diese Auffassung vertritt Klaus-Jürgen Philipp, seit 2008 Geschäftsführer von Haus Rabenhorst. Eine Strategie mit Erfolg.

Foto: Arla Foods

Arla 2023: Markengeschäft ausgebaut, CO2-Emissionen reduziert

Arla Foods ist im zweiten Halbjahr 2023 zu starkem Markenwachstum zurückgekehrt, im inflationsbelasteten Deutschland trotzt Arla mit einige Marken dem Verbrauchertrend zu Handelsprodukten.

Foto: Werner Schuering

Gerolsteiner erreicht Umsatzzuwachs von knapp sechs Prozent

Der Mineralbrunnen Gerolsteiner konnte seinen Umsatz im vergangenen Jahr um 5,8 Prozent auf 336 Millionen Euro steigern. Der Gesamtabsatz ging indes leicht zurück.

Foto: Peter Eilers

Bitburger verzeichnet Wachstum von 6,4 Prozent

Die Bitburger Braugruppe hat das abgelaufene Geschäftsjahr mit einem Umsatzplus von 6,4 Prozent auf 776 Millionen Euro abgeschlossen und blickt – trotz der Herausfordernden – optimistisch auf das Jahr 2024.

Foto: Heiko Rhode

Rewe Karaaslan in Mannheim: Buntes Frische-Panorama

Rewe-Kaufmann Sahin Karaaslan hat in Mannheim seinen vierten Markt eröffnet. Emotionen und Kundenführung sind ihm wichtig – und im Eingang steht die Sushi-Bar.

Foto: Heiko Rhode

Wasgau: Dr. Eugen Heim scheidet aus - Vorstand neu geordnet

Im Zuge einer Umstrukturierung im Vorstand legt Dr. Eugen Heim sein Amt als Vorstand der Wasgau Produktions & Handels AG zu Ende März 2020 nieder. Er scheide "in bestem Einvernehmen" aus, teilte das Unternehmen mit.

Food Akademie Neuwied Foto: Wolfgang Tischler

Food Akademie erhält Landeszuschuss über 2,4 Millionen Euro

Die Food Akademie mit Sitz in Neuwied erhält einen Landeszuschuss in Höhe von 2,4 Millionen Euro aus Mitteln eines Förderprogramms. Insgesamt investiert sie über 12 Millionen Euro in ein bundesweit einmaliges Kompetenzzentrum Supermarkt, in dem Auszubildende sowie angehende Fach- und Führungskräfte den Angaben zufolge die aktuellen technischen und ladenbaulichen Innovationen erleben, begreifen und so praxisnah ausgebildet werden.

Brown-Forman Deutschland Kloss Foto: Unternehmen

Brown-Forman Deutschland besetzt Position der Marketing Direktorin neu

Brown-Forman hat zwei Marketingexpertinnen zu Jahresbeginn 2020 befördert. Demnach übergibt Mirja Kloss ihre Rolle als Marketing Direktorin Brown-Forman Deutschland und Tschechien an Tanja Steffen. Kloss wird in Zukunft als Global Brand Director für die Jack Daniel’s Flavors verantwortlich sein.

"Recruiting"Foto: Unternehmen

Recruiting-Serie Teil 11: Mitarbeiter locken

Der Kampf um Nachwuchskräfte hält an, das Abwerben ist inzwischen gängige Praxis. Thorsten Fuchs, Schuldirektor der Food-Akademie in Neuwied, erklärt, was junge Leute lockt und wie Händler sie halten können.

Rewe Edeka BonpflichtFoto: Unternehmen

Rewe und Edeka reagieren auf Bonpflicht

Die Bonpflicht ab 2020 kommt – trotz der Kritik von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sowie seitens verschiedener Verbände. Edeka und Rewe haben nun reagiert. So führt Edeka nach und nach umweltfreundliches Thermopapier für seine Kassenbons ein; Rewe bietet seit diesem Monat einen elektronischen Kassenbon an.

BDSI Dr. Carsten BernothFoto: BDSI

BDSI: Dr. Carsten Bernoth wird neuer Hauptgeschäftsführer

Mit Beginn des neuen Jahres fungiert Dr. Carsten Bernoth als Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Süßwarenindustrie (BDSI). Der 43-Jährige folgt damit auf Klaus Reingen, der nach 30-jähriger Tätigkeit beim BDSI in den Ruhestand wechselt.

Edeka Netto KassenbonFoto: Unternehmen

Edeka und Netto führen umweltfreundliche Kassenbons ein

Der Edeka-Verbund führt nach und nach umweltfreundliches Thermopapier für seine Kassenbons ein – ohne chemische Farbentwickler und daher recycelbar. Edeka und Netto sind damit nach eigenen Angaben der erste große Lebensmittelhändler beziehungsweise erste Discounter in Deutschland, die diese Umstellung vornehmen.

"Customer-Co-Creations"Foto: Unternehmen

Studie: Konsumenten wollen bei Produktneuheiten mitmischen

Konsumenten wären durchaus dazu bereit, bei der Entwicklung neuer Lebensmittelprodukte mitzuwirken. Das Interesse an sogenannten Customer-Co-Creations ist im Lebensmittelbereich sogar größer als im Bereich Wohnen und Einrichten sowie Kosmetik und Körperpflege.

Mehr Artikel laden

Page 256 of 585