News

News

Axel Dahm, Bitburger BraugruppeFoto: Bitburger Braugruppe

Axel Dahm verlässt Bitburger Braugruppe

Der Geschäftsführer Marketing/Vertrieb und Strategie sowie Sprecher der Geschäftsführung der Bitburger Braugruppe, Axel Dahm, wird das Familienunternehmen im gegenseitigen Einvernehmen zum Monatsende verlassen.

Foto: adobeStock/andranik123

Schwarz Gruppe steigert Umsatz

Die Schwarz Gruppe setzt im Geschäftsjahr 2021 den Wachstumskurs über alle Geschäftsfelder hinweg fort: Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um knapp sieben Prozent auf insgesamt 133,6 Milliarden Euro.

Foto: Eric Kemnitz/ Konsum Leipzig

Konsum Leipzig 2021 mit deutlichem Umsatzplus

Konsum Leipzig hat 2021 seinen Umsatz um 7,6 Prozent gesteigert und einen Gesamtumsatz von 170,5 Millionen Euro erzielt. Angesichts von gestörten Lieferketten und hoher Inflation will die Genossenschaft jedoch das Immobiliengeschäft ausbauen.

Foto: Julia Babilon

Das sind die Jubiläums-Sieger beim Deutschen Frucht Preis

25 Jahre Deutscher Frucht Preis - das bedeutet 25 Jahre Arbeit und Erfolg für Frische, Inspiration und neue Ideen in den Obst- und Gemüseabteilungen Deutschlands. Und eine Riesenparty im Roomers in Baden-Baden.

Foto: Reinhard Rosendahl

Obela-Marketing Direktor Christian Exner Arizaga: Angriff auf das Kühlregal

Seit 2020 soll Obela Hummus durch ein eigenes Vertriebs- und Marketingteam in den deutschen LEH gebracht werden. Mit an der Spitze: Christian Exner Arizaga.

Foto: Unternehmen

Kühne sucht Nachfolger für Geschäftsleiter Eberle

Essighersteller Kühne verliert seinen Geschäftsleiter Supply Chain: Mike Eberle scheidet zum 31. März 2019 aus der Geschäftsleitung aus. Einen Nachfolger nannte das Unternehmen bislang nicht.

Foto: Unternehmen

Plastikvermeidung: Rewe führt Mehrwegfrischenetz als Knotenbeutel-Alternative ein

Der Kölner Handelsriese Rewe geht einen weiteren Schritt in Richtung Plastikreduzierung im Obst- und Gemüsesortiment. Zu diesem Zweck hat das Unternehmen als erster großer Lebensmittelhändler in Deutschland bundesweit Mehrwegfrischenetze eingeführt. Mit dieser Alternative zum Knotenbeutel haben die Kunden die Möglichkeit, Einwegplastik einzusparen.

Hartmann Equistone Group of Butchers Foto: Hartmann

Hartmann wird von Equistone-Unternehmen übernommen

Das Equistone-Unternehmen Group of Butchers hat sich mit den Hartmann-Geschäftsführern Martina Beuker, Christian Hartmann und Maike Hartmann auf die Übernahme von deren Anteilen an dem nordrhein-westfälischen Fleischwarenproduzenten verständigt.

Foto: Marcelo Crescenti

Next Generation Food in Berlin: Startup-Szene wird erwachsen

Auf der Konferenz Next Generation Food in Berlin traf sich die deutsche Food-Startup-Szene. Fazit: Die Jungunternehmen werden immer professioneller - und die Investoren immer wählerischer.

Penny Vermarktungskonzept Schweinefleisch Teutoburger HofschweinFoto: Penny

Penny stellt Vermarktungskonzept für Schweinefleisch vor

Wenige Monate nach der Vorstellung seiner Haltungskennzeichnung für Eigenmarken-Fleisch vom Schwein, Rind und Geflügel hat Penny heute offiziell sein Konzept des Teutoburger Hofschweins präsentiert. Ab sofort führen alle Penny-Märkte Wurstprodukte des Teutoburger Hofschweins und 550 Märkte zusätzlich Fleischprodukte.

Foto: Unternehmen

Beiersdorf: Stefan De Loecker wird neuer Vorstandsvorsitzender

Der Aufsichtsrat des Kosmetikkonzerns Beiersdorf hat Stefan De Loecker (51) mit Wirkung zum 1. Januar 2019 zum Vorstandsvorsitzenden ernannt. Er folgt zu diesem Zeitpunkt auf Stefan F. Heidenreich (55), der zum 31. Dezember 2018 aus dem Vorstand ausscheidet.

Foto: Unternehmen/Stephan Rauh

Lambertz-Gruppe: Bio ist ein Wachstumsmotor

Die Lambertz -Gruppe schließt das zurückliegende Geschäftsjahr mit zufriedenstellenden Zahlen ab: Der Gebäckhersteller erwirtschaftete mit 666 Millionen Euro Gesamtumsatz ein Umsatzplus von 1,8 Prozent. Ein neues Segment sorgt für Wachstum.

Foto: Michael Wagner

Philipp Hengstenberg: Mit Tradition in die Moderne

Philipp Hengstenberg leitet in fünfter Generation das schwäbische Traditionsunternehmen Hengstenberg. Er will die Marke weiter modernisieren. Ein aktueller Trend zahlt auf dieses Ziel ein.

Foto: auremar/ Fotalia

Hohe Arbeitszufriedenheit im Handel

Mitarbeiter im Handel sind überwiegend zufrieden mit ihrer Arbeit, wie eine Befragung des Maktforschungsinstituts Respondi gezeigt hat.