News

News

Foto: Konsum Dresden

Konsum Dresden: Kaum mehr Umsatz, deutlicher Überschuss

2021 hat der Konsum Dresden den Rekordumsatz von 2020 leicht getoppt, den Jahresüberschuss aber sehr deutlich gesteigert. Die Investitionen liegen über denen des Vorjahres.

Foto: Georg Lukas

Edeka Wilger: Ein Ort zum Wohlfühlen

Edeka Wilger steht mit seinem Presseregal für Heimatverbundenheit und hat damit unsere Jury vollends überzeugt. Der Sieger in der Kategorie Supermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" hat mit einer Fotoaktion Kunden aktiv an der Gestaltung des Regals teilhaben lassen.

Foto: Georg Lukas

Frische Center Gerdes: Modern, elegant, ein Gewinner

Modern, elegant, ein Platz zum Schmökern: Das Presseregal im Frische Center Gerdes besticht durch seine Optik. Mit gestalterischem Geschick hat der Markt den Sieg in der Kategorie Verbrauchermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" für sich entschieden.

Foto: Christiane Eisler / transit

Globus Zeitz überzeugt mit einer durchdachten Presselandschaft

Das SB-Warenhaus Globus in Zeitz platziert die Presseabteilung prominent in der Mitte des Marktes. Mit ihrer durchdachten Struktur hat sie in der Kategorie SB-Warenhaus klein unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" gewonnen. Dazu hat auch das Engagement der Mitarbeiter beigetragen.

Foto: Heiko Rhode

Rewe Heppenheim: Mit Ideenreichtum an die Spitze

Unser Gewinner in der Kategorie SB-Warenhaus groß ist ein alter Bekannter: Nach dem Preis für "Deutschlands bestes Presseregal" vor vier Jahren hat das Rewe Center Heppenheim den Sieg erneut für sich entschieden. Dabei haben kreative Ideen eine große Rolle gespielt.

Foto: Santiago Engelhardt, Heiko Rhode, Michael Geyer, Jörg Brockstedt, Boris Golz, Globus

Ladenbau-Trends: Theke der Zukunft

Premiumtheken sind Aushängeschilder im LEH und signalisieren Kunden eine hohe warenkundliche Kompetenz. Sie helfen aber nicht nur, die Waren ins optimale Licht zu rücken, sondern wirken oftmals auch als Umsatzturbo.

Foto: Prechtl Akademie

Edeka Prechtl: Gelebte Bildung

Bei Edeka Prechtl können Berufseinsteiger und langjährige Mitarbeiter ein vielfältiges Bildungsangebot wahrnehmen. Die Idee hierzu hatte Edeka-Kauffrau Monika Prechtl, deren Familie in Oberbayern vier Märkte betreibt.

Foto: Thomas Henry

Thomas Henry: Michael Müller wird neuer kaufmännischer Geschäftsführer

Beim Hersteller von Premium-Bitter-Limonaden tritt Michael Müller die Nachfolge von Wilhelm Plumpe als kaufmännischer Geschäftsführer an. Sigrid Bachert, die den Bereich Marketing & Sales verantwortet, fungiert ab sofort auch als Sprecherin der Geschäftsführung.

Foto: Deutsches Tiefkühlinstitut

Tiefkühlkost 2021: TK-Veggie legt dynamisch zu

Im Tiefkühlmarkt kehrt Normalität ein: Laut Deutschem Tiefkühlinstitut erholt sich auch der vom Lockdown betroffene Außer-Haus-Markt. Derzeitiger Renner aus der Truhe: TK-Veggie.

Foto: ARGE Heumilch (Cover)

Studie: Heumilch besonders nachhaltig

Heuwirtschaft schützt das Klima, schont die Böden und fördert die Artenvielfalt, der Konsum von Heumilchprodukten stärkt diese positiven Folgen der Heuwirtschaft. Das stellt eine Studie der Universität für Bodenkultur Wien fest.

Foto: Bahlsen

Bahlsen besetzt zwei neue Schlüsselpositionen

Süßgebäckhersteller Bahlsen besetzt im Zuge seiner strategischen Neuausrichtung zum 1. Januar 2022 zwei neue Führungsrollen, darunter den Posten für Innovation, Forschung & Entwicklung.

Foto: Heineken Deutschland

Heineken: Geert Swaanenburg wird neuer Deutschland-Chef

Geert Swaanenburg übernimmt ab Oktober dieses Jahres die Führung bei Heineken Deutschland. Der 50-Jährige, derzeit Geschäftsführer von Heineken Ungarn, tritt damit die Nachfolge von Alina Nickolson-Vera Rojas an.

Foto: Rewe Richrath

Überzeugungstäter: Wie Rewe Richrath das Tierwohl in den Fokus nimmt

Nachhaltig zu wirtschaften bedeutet für die Rewe-Händlerfamilie Richrath, partnerschaftlich mit ihren Lieferanten zusammenzuarbeiten. In Bedienung gibt es bei den Vorreitern für Tierwohl-Engagement nur regionales Fleisch.

Foto: Fritz-Kulturgüter/ Aileen Höltke

Kreativer Kopf für Fritz-Kulturgüter: Silke Grell ist neue Marketing Direktorin

Fritz-Kola besetzt drei neu entstandene Leitungspositionen durch personelle Neuzugänge. Silke Grell verantwortet die Markenpflege als neue Marketing Direktorin.