News

News

Foto: Konsum Dresden

Konsum Dresden: Kaum mehr Umsatz, deutlicher Überschuss

2021 hat der Konsum Dresden den Rekordumsatz von 2020 leicht getoppt, den Jahresüberschuss aber sehr deutlich gesteigert. Die Investitionen liegen über denen des Vorjahres.

Foto: Georg Lukas

Edeka Wilger: Ein Ort zum Wohlfühlen

Edeka Wilger steht mit seinem Presseregal für Heimatverbundenheit und hat damit unsere Jury vollends überzeugt. Der Sieger in der Kategorie Supermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" hat mit einer Fotoaktion Kunden aktiv an der Gestaltung des Regals teilhaben lassen.

Foto: Georg Lukas

Frische Center Gerdes: Modern, elegant, ein Gewinner

Modern, elegant, ein Platz zum Schmökern: Das Presseregal im Frische Center Gerdes besticht durch seine Optik. Mit gestalterischem Geschick hat der Markt den Sieg in der Kategorie Verbrauchermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" für sich entschieden.

Foto: Christiane Eisler / transit

Globus Zeitz überzeugt mit einer durchdachten Presselandschaft

Das SB-Warenhaus Globus in Zeitz platziert die Presseabteilung prominent in der Mitte des Marktes. Mit ihrer durchdachten Struktur hat sie in der Kategorie SB-Warenhaus klein unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" gewonnen. Dazu hat auch das Engagement der Mitarbeiter beigetragen.

Foto: Heiko Rhode

Rewe Heppenheim: Mit Ideenreichtum an die Spitze

Unser Gewinner in der Kategorie SB-Warenhaus groß ist ein alter Bekannter: Nach dem Preis für "Deutschlands bestes Presseregal" vor vier Jahren hat das Rewe Center Heppenheim den Sieg erneut für sich entschieden. Dabei haben kreative Ideen eine große Rolle gespielt.

Brennwert Bier Deutsche Brauer-Bund Verband Private Brauereien DeutschlandFoto: Deutscher Brauer-Bund

Deutscher Brauer-Bund will Brennwert-Kennzeichnung einführen

Neben den Zutaten soll bei Bier künftig auch der Brennwert gekennzeichnet werden. Dies empfehlen der Deutsche Brauer-Bund und der Verband Private Brauereien Deutschland. Die gemeinsame Initiative der beiden Verbände soll ab 2019 schrittweise von den Mitgliedsbrauereien umgesetzt werden.

Foto: Unternehmen

Kaufland listet Demeter-Produkte ein

Kaufland baut das Bio-Angebot aus und listet ab Mitte Februar 150 Demeter-Produkte, vorwiegend der Marke Campo Verde, ein.

Foto: Unternehmen

Edeka steigt mit Budni ins Drogeriegeschäft ein

Am Donnerstag wurde die erste Budni-Filiale in Bremerhaven eröffnet. Es ist gleichzeitig auch der erste Markt, der unter der Regie der Edeka Minden-Hannover geführt wird. Der LEH-Marktführer und das Drogerieunternehmen haben sich bereits im Februar 2017 auf eine langfristige partnerschaftliche Zusammenarbeit verständigt.

Foto: Beiersdorf

Beiersdorf: Tesa und Nivea sorgen für kräftigen Umsatzanstieg

Beiersdorf ist im vergangenen Jahr trotz eines starken Euros gewachsen. Der Umsatz des Hamburger Konsumgüterherstellers legte um 2,5 Prozent auf 7,23 Milliarden Euro zu. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Die guten Geschäfte mit den Marken Nivea, Eucerin und Tesa haben den Umsatz erhöht.

Foto: Jörg Brockstedt

Edeka in Buchholz: Ein Markt mit dem gewissen Etwas

Catharina Subey-Hübner braucht keinen Großstadt-Glamour. Die Edekanerin setzt in ihrem umgebauten Markt in Buchholz auf große Sortimentsauswahl und überraschende Effekte, die auf den zweiten Blick wirken.

Foto: Unternehmen

Frank Uszko wechselt von Müller zu Zott

Frank Uszko, der seit 2016 das Geschäft der Marken Müller und Weihenstephan bei der Unternehmensgruppe Theo Müller verantwortete, wechselt zu Zott.

Radeberger Niels LorenzFoto: Radeberger Gruppe

Radeberger erreicht Umsatzwachstum um 12 Prozent

Die Radeberger Gruppe ist im vergangenen Jahr im Absatz leicht und im Umsatz zweistellig gewachsen, verwies jedoch in diesem Zusammenhang auf den Ausnahmesommer 2018. Dr. Niels Lorenz, Sprecher der Geschäftsführung der Radeberger Gruppe, prognostiziert indes schwierige Jahre für die deutsche Brauwirtschaft, sollte es ihr nicht gelingen, unter Idealbedingungen eine bessere Marktperformance abzuliefern.

Foto: Unternehmen

Bahlsen: Lars Engel neuer General Manager für die Business Unit D-A-CH

Lars Engel hat zum 1. Januar dieses Jahres bei Bahlsen die Funktion des General Managers für die Business Unit D-A-CH übernommen. Michael Hähnel, der bislang zusätzlich zu seiner Rolle im Management Board der Bahlsen Gruppe die Funktion des General Manager D-A-CH ausübte, konzentriert sich künftig auf seine Aufgaben im Management Board für das Gesamtunternehmen.

Foto: Freigeist

Start-up-Investor Frank Thelen: Von der "Höhle" an den PoS

Sobald das Wort Start-up fällt, denken viele an Frank Thelen: Der TV-Juror ist seit über 20 Jahren als Investor aktiv. Mit uns hat er über glaubwürdige Produkte, verpassten Traffic und wichtige Lektionen gesprochen.