News

News

Foto: Aldi Süd

Nach Äpfeln: Eigene Erdbeersorte bei Aldi Süd

Aldi Süd setzt auf eigene exklusive Obstsorten: Nach einer Apfel- kommt nun eine Erdbeersorte in die Regale des Discounters.

Foto: Carina Wohlleben

#VeganuaryFishWeek: Angebot für pflanzliche Fischalternativen wächst

Der globale Markt für pflanzliche Fischalternativen wächst. Am 3. Juni, rund um den Internationalen Tag der Ozeane und den Tag des veganen Fischbrötchens, startet die #VeganuaryFishWeek.

Foto: Kaufland

Kaufland setzt beim Rectruiting auf Influencer

Im Handel fehlen die Personalkräfte. Kaufland will vorrangig jungen Menschen den Job im Logistikbereich näherbringen - dafür soll der reichweitenstarke Influencer Hey Aaron!!! mit einem YouTube-Video sorgen.

Foto: VSSE e.V./Jürgen Rösner

Spargelernte endet doch wie gewohnt

Entwarnung bei der Befürchtung, die Spargelernte könnte in diesem Jahr bereits vor dem traditionellen 24. Juni enden: Aufgrund der kühlen Witterung haben die Planzen mehr Ausdauer als erwartet.

Foto: Haribo

Haribo plant nachhaltiges Süßwarenwerk in Neuss

Der Baubeginn ist für 2025, Produktionsstart um 2028 anvisiert: Mit einer Gesamtinvestition von rund 300 Millionen Euro will Haribo ein neues Werk in Neuss errichten und damit Maßstäbe in Sachen Nachhaltigkeit setzen.

Foto: Unternehmen

Real-Verkauf: Transaktion bei EU angemeldet

Mit der Anmeldung der Transaktion bei der Wettbewerbsbehörde der EU-Kommission hat die SCP-Gruppe einen weiteren Schritt zum Kauf der Supermarktkette Real gemacht. Als provisorische Deadline ist auf der Homepage der Behörde der 10. März 2020 genannt.

Fleischproduktion Foto: Adobe Stock

Fleischproduktion 2019 um 1,4 Prozent gesunken

Aufgrund einer geringeren Schweinefleischerzeugung ist die Fleischproduktion im Jahr 2019 laut Destatis um 1,4 Prozent auf insgesamt knapp 8,0 Millionen Tonnen zurückgegangen. Dabei hat die Produktion von Rind- und Geflügelfleisch jeweils leicht zugenommen. Von 2009 bis 2019 ist die Menge an erzeugtem Geflügelfleisch um 22 Prozent gestiegen.

Gerolsteiner Foto: Unternehmen

Gerolsteiner meldet leichten Absatzrückgang

Im abgelaufenen Jahr verzeichnete Gerolsteiner sowohl beim Absatz als auch beim Umsatz eine leicht rückläufige Entwicklung. Gewachsen ist der Mineralwasser dagegen vor allem bei Glas-Mehrweg und im Trendsegment stilles Mineralwasser. Laut Firmenchef Roel Annega ist das Erreichen von Klimaneutralität entlang der gesamten Wertschöpfungskette ein weiterer wichtiger Schritt für 2020.

"Mintel"Foto: Unternehmen

Mintel-Report: 3 globale Trends für 2030

Das Bewusstsein für Nachhaltigkeit wächst rasant. Verbraucher ernähren sich immer pflanzenbasierter und Unternehmen ringen um ressourcenschonende, innovative Ideen, mit denen sie bei Verbrauchern punkten können. Das Marktforschungsunternehmen Mintel hat nun drei globale Lebensmittel- & Getränke-Trends zusammengefasst, die die Branche in zehn Jahren besonders umtreiben werden.

Foto: mk

Coronavirus: Verunsicherung, keine Importstopps bei O&G

Kurz vor dem Start der Fruit Logistica wächst angesichts der Coronavirus-Ausbreitung die Verunsicherung in der Branche. Während ein großer russischer Lebensmittelhändler Fruchteinfuhren aus China gestoppt hat, importieren Rewe und Aldi Nord und -Süd weiter.

"Bauernproteste"Foto: RUNDSCHAU

Spitzentreffen: UTP-Richtlinie wird zeitnah umgesetzt

Beim heutigen Spitzentreffen im Kanzleramt haben die beteiligten Akteure beschlossen, die europäische Richtlinie gegen unlautere Handelspraktiken zeitnah eins-zu-eins in nationales Recht umzusetzen. Auch eine Meldestelle für unlautere Handelspraktiken und Dumpingpreise soll eingerichtet werden.

"Angela Merkel"Foto: Bundesregierung

Spitzentreffen im Kanzleramt: Merkel will faire Bedingungen für alle Akteure

Heute ist es soweit: Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bundesernährungsministerin Julia Klöckner und Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier versammeln sich mit Vertretern der Ernährungsindustrie und des Lebensmittelhandels – darunter Spitzen von Aldi, Edeka, Rewe und Lidl - im Kanzleramt, um über die Zukunft der Lebensmittelpreise in Deutschland zu sprechen.

VdF Apfelsaftmenge Foto: Unternehmen

VdF: Niedrigste Apfelsaftmenge seit 1991 gekeltert

Laut dem Verband der deutschen Fruchtsaft-Industrie (VdF) ist die sehr schwache Streuobsternte im vergangenen Jahr für die niedrigste in Deutschland produzierte Apfelsaftmenge (262 Millionen Liter) seit 1991 verantwortlich. In der Folge haben sich die Preise für Apfelsaft erhöht, vor allem im Bio-Segment.

"HDE"Foto: Unternehmen

HDE-Prognose für 2020: Umsatzplus von 2,5 Prozent

Gute Aussichten für den Einzelhandel: Der Handelsverband Deutschland (HDE) prognostiziert für 2020 ein Umsatzplus von 2,5 Prozent. Vor allem der Online-Handel gilt als Wachstumstreiber. Auch im Bereich der Fast Moving Consumer Goods, zu denen Lebensmittel gehören, wächst die Bedeutung des Online-Geschäfts.

Mehr Artikel laden

Seite 266 von 602