News

News

Foto: Koelnmesse

Anuga 2023 mit hohem Anmeldestand

Für die im kommenden Oktober stattfindende Anuga sind bereits über 90 Prozent der Ausstellungsfläche gebucht. Besonders starke Buchungen verzeichnen die Fachmessen Anuga Meat, Anuga Organic und Anuga Fine Food.

Foto: Foto Salzmann

Epta Deutschland: Reinhard Kern übernimmt Vertriebsleitung

Reinhard Kern ist Anfang September an die Spitze des Vertriebs von Epta Deutschland gerückt. Er tritt damit die Nachfolge von Tobias Dietz an.

Foto: AdobeStock/estradaanton

Attitude-Behavior-Gap im LEH: Was die Krise für die Nachhaltigkeit bedeutet

Die DHBW Heilbronn hat Ihre Studie zum Attitude-Behavior-Gap (Nachhaltigkeit) aus dem Jahr 2021 im Oktober 2022 wiederholt und die Studienergebnisse in einem Whitepaper veröffentlicht. Das Ergebnis: Nachhaltigkeit hat trotz der Folgen des Ukraine-Konfliktes (Inflation und Kaufzurückhaltung) an Bedeutung bei den Konsumenten kaum verloren.

Foto: Rewe Group

Rewe beendet Kooperation mit DFB

Die Rewe Group hat ihren Partnerschaftsvertrag mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) nicht verlängert. Sie stellt den Vertrag ab sofort ruhend und verzichtet – angesichts der jüngsten FIFA-Aussagen – auf Werberechte.

Foto: RUNDSCHAU, Adobe Stock/Farknot Architect

Download-Artikel: Die Spirituosen-Branche fährt auf Sicht

Getrunken wird immer, heißt es. Die Frage ist nur: was? Deren Beantwortung fällt unter den aktuellen Umständen aber nicht ganz leicht. Gestellt haben wir sie trotzdem – und dabei ein differenziertes Lagebild erhalten.

"Rewe" "karstadt" "karstadt feinkost" "warenhaus" "karstadt Kaufhof"

Rewe gibt Anteile an Karstadt Feinkost ab

Die Warenhausgruppe Galeria Karstadt Kaufhof kauft den Rewe-Anteil am gemeinsamen Unternehmen Karstadt Feinkost und wird somit Alleineigentümerin des Food- und Gastronomiespezialisten.

"Lidl" "Lidl Plus App" "Kundenkarte" "App"Foto: Lidl

Startschuss für Lidls digitale Kundenkarte

Der Discounter Lidl startet mit seiner digitalen Kundenkarte in Berlin. Mit der Lidl Plus-App sollen Kunden attraktive Angebote sowie Rabattcoupons erhalten, dazu bietet sie digitale Kassenbons und Handzettel.

Foto: Unternehmen

Ornua: Danica Siemer neue Deutschland-Chefin

Danica Siemer ist seit 1. Juni die neue Geschäftsführerin von Ornua Deutschland. Sie folgt in dieser Position auf Gisbert Kügler, der in Ruhestand geht.

"tegut" "migros" "Lohmann" "supermärkte"Foto: Tegut

Lohmann übernimmt Geschäftsleitungsressort Supermarkt bei Tegut

Wechsel in der Geschäftsführung des Fuldaer Lebensmittelhändlers Tegut: Bernd Lohmann übernimmt zum 1. August das Geschäftsleitungsressort Vertrieb Supermarkt. Der bisherige Amtsinhaber wechselt zurück in die Schweiz.

"Aldi" "Plastiktüte" "Obst und gemüse" "Plastik"Foto: Aldi

Obst- und Gemüsebeutel bei Aldi nur noch gegen Entgelt

Aldi Nord und Aldi Süd schaffen ab nächstem Herbst die kostenlosen Obst- und Gemüsebeutel ab. Künftig gibt es die dünnen Kunststofftüten nur noch gegen Gebühr - und aus Bio-Plastik.

Foto: Unternehmen

Barilla Group berichtet über komplette C02- Kompensation von Wasa

Wasa ist jetzt 100 Prozent CO2-kompensiert. Dafür hat die Marke alle CO2-Emissionen deutlich reduziert und fördert globale Umweltschutzprojekte, erklärte die Barilla Group auf dem Barilla Insieme Day 2019 in Berlin.

VdF Fruchtsaft Klaus-Jürgen Philipp Foto: VdF

VdF: Klaus-Jürgen Philipp bleibt drei weitere Jahre Präsident

Beim Verband der deutschen Fruchtsaft-Industrie (VdF) wurde der Präsident Klaus-Jürgen Philipp für eine weitere Amtszeit von drei Jahren bestätigt. Der Geschäftsführer von Rabenhorst ist seit 2014 VdF-Präsident.

ProVeg Foto: ProVeg

ProVeg und Hersteller gegen Leitsätze für vegan-vegetarische Alternativprodukte

Nachdem die Deutsche Lebensmittelbuch-Kommission (DLMBK) im Dezember 2018 Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel mit Ähnlichkeit zu Lebensmitteln tierischen Ursprungs veröffentlicht hatte, machen ProVeg und Hersteller nun in einem Statement ihre Kritik und Ablehnung der neuen Bezeichnungsvorgaben deutlich.

WasgauFoto: Unternehmen

Wasgau wächst 2018 nur leicht

Der Wasgau-Konzern ist im abgelaufenen Geschäftsjahr geringfügig gewachsen und erreichte insgesamt einen Umsatz von 546,5 Millionen Euro. Maßgeblich dazu beigetragen hat das Wachstum im Einzelhandels-Segment. Dagegen hat sich das operative Ergebnis im Konzern aufgrund gestiegener Personalaufwendungen rückläufig entwickelt.

Mehr Artikel laden

Page 235 of 531