News

News

Unilever-Chef Brouwer erhält Umweltpreis

Harry Brouwer, Geschäftsführer Unilever in Deutschland, Österreich und der Schweiz, ist auf der Jahrestagung des Bundesdeutschen Arbeitskreises Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) mit dem B.A.U.M.-Umweltpreis 2011 ausgezeichnet worden. Mit der Auszeichnung würdigt die Organisation sein Engagement für mehr Nachhaltigkeit.

Anuga: BVL-Seminar zu nachhaltigem Fisch

Der Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels (BVL) veranstaltet im Rahmen der Anuga ein Seminar zum Thema "Nachhaltiger Seefisch und umweltverträgliche Aquakultur". Bei der Veranstaltung sollen diverse Referenten aufzeigen, wie der Fischeinkauf aus nachhaltigem Fang und umweltverträglicher Aquakultur gestaltet werden kann.

Mestemacher: Managerin des Jahres 2011 gekürt

Dr. Angelika Dammann (Foto) erhält in diesem Jahr den „Mestemacher Preis Managerin des Jahres“. Die international tätige HR- und Diversity-Spezialistin bekommt die Auszeichnung für ihre Erfolge bei den Unternehmen Royal Dutch/Shell, Unilever und SAP.

Grips & Co-Finale: die Elitekandidaten stehen fest

Der Countdown für das Grips & Co-Finale auf der Anuga läuft, die Grips & Co-Elitekandidaten stehen fest. 52 Nachwuchskräfte aus dem Lebensmitteleinzelhandel haben die Chance auf den Titel Deutschlands Beste Nachwuchskraft.

Griesson - de Beukelaer: Haegel wird neue Vertriebsleiterin

Kristel Haegel übernimmt ab sofort die Vertriebsleitung Deutschland von Griesson - de Beukelaer. Die 44-jährige Diplom-Betriebswirtin ist seit 1991 bei Griesson - de Beukelaer und verantwortete zuletzt den Vertriebsbereich Discount International, heißt es aus dem Unternehmen.

Neuausrichtung bei Glaxo Smith Kline Consumer Healthcare

Glaxo Smith Kline (GSK) Consumer Healthcare hat Pläne zur Neuausrichtung des Unternehmens bekanntgegeben. Die Zentrale für Benelux, Skandinavien und den deutschsprachigen Markt befindet sich künftig in Hamburg. Area General Manager wird der bisherige Geschäftsführer DACH, Anton van de Putte (Foto).

Studie: LEH verliert im Jahr 310.000 Tonnen Lebensmittel

Im Lebensmitteleinzelhandel gehen durch Beschädigung, Verderb oder ablaufende Verfalls- und Mindesthaltbarkeitsdaten durchschnittlich 1,1 Prozent aller Lebensmittel für den Verbrauch verloren. Das ist das Ergebnis einer Studie des EHI Retail Institutes.

Nachhaltige Unternehmen: Auszeichnungen für Real & Co.

Der Bundesverband Verbraucher Initiative hat besonders nachhaltige Unternehmen ausgezeichnet. Im Sortimentsbereich Nahrungs- und Genussmittel erhielt Real – neben Aldi Süd und Kaufland – die Auszeichnung als "Nachhaltiges Einzelhandelsunternehmen 2011" in Silber. Gold-Medaillen gingen an Gepa, die Rewe-Group und Tegut.

Rekordanmeldungen zum Grips & Co-Finale

Das ist Rekord: Für das große Grips & Co-Finale auf der Anuga in Köln sind bereits 2000 Eintrittskarten versandt worden. Zudem wird es wieder für alle Zuschauer, die keinen Platz mehr im Congress-Saal ergattern konnten, ein Public Viewing im Vorraum geben. Auch in diesem Jahr wird das Finale gefilmt und anschließend online gestellt.

Mehr Artikel laden

Seite 447 von 468.