News

News

Foto: Konsum Dresden

Konsum Dresden: Kaum mehr Umsatz, deutlicher Überschuss

2021 hat der Konsum Dresden den Rekordumsatz von 2020 leicht getoppt, den Jahresüberschuss aber sehr deutlich gesteigert. Die Investitionen liegen über denen des Vorjahres.

Foto: Georg Lukas

Edeka Wilger: Ein Ort zum Wohlfühlen

Edeka Wilger steht mit seinem Presseregal für Heimatverbundenheit und hat damit unsere Jury vollends überzeugt. Der Sieger in der Kategorie Supermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" hat mit einer Fotoaktion Kunden aktiv an der Gestaltung des Regals teilhaben lassen.

Foto: Georg Lukas

Frische Center Gerdes: Modern, elegant, ein Gewinner

Modern, elegant, ein Platz zum Schmökern: Das Presseregal im Frische Center Gerdes besticht durch seine Optik. Mit gestalterischem Geschick hat der Markt den Sieg in der Kategorie Verbrauchermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" für sich entschieden.

Foto: Christiane Eisler / transit

Globus Zeitz überzeugt mit einer durchdachten Presselandschaft

Das SB-Warenhaus Globus in Zeitz platziert die Presseabteilung prominent in der Mitte des Marktes. Mit ihrer durchdachten Struktur hat sie in der Kategorie SB-Warenhaus klein unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" gewonnen. Dazu hat auch das Engagement der Mitarbeiter beigetragen.

Foto: Heiko Rhode

Rewe Heppenheim: Mit Ideenreichtum an die Spitze

Unser Gewinner in der Kategorie SB-Warenhaus groß ist ein alter Bekannter: Nach dem Preis für "Deutschlands bestes Presseregal" vor vier Jahren hat das Rewe Center Heppenheim den Sieg erneut für sich entschieden. Dabei haben kreative Ideen eine große Rolle gespielt.

Peter Reiser neuer Verkaufsleiter bei Schamel

Peter Reiser übernimmt ab September die Funktion des Verkaufsleiters beim Unternehmen Schamel Meerrettich mit Sitz in Baiersdorf. Der 52-Jährige war laut Angaben von Hanns-Thomas Schamel, Geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens, zuvor bereits bei namhaften Firmen in der Ernährungsindustrie tätig.

MUH bietet Plattform für laktoseintolerante Verbraucher

Die Milch-Union Hocheifel (MUH) hat ein Online-Ratgeberportal zum Thema Laktoseintoleranz ins Leben gerufen. Unter der Internetadresse www.laktosefreiheit.de stehen interessierten Verbrauchern aktuelle Informationen und Fakten zum Thema Laktoseintoleranz zur Verfügung.

Abmahnung für Lidl

Das Deutsche Bäckerhandwerk wirft Lidl wettbewerbswidrige Verbrauchertäuschung vor.  Ähnlich wie Aldi Süd verstoße auch Lidl gegen die Leitsätze des deutschen Lebensmittelbuches für Brot und Kleingebäck.

Olivenöl-Marktführer ändert Firmennamen

Die Grupo SOS Deutschland ändert ihren Firmennamen in deOleo Deutschland. Damit heißt die Gesellschaft wie der spanische Mutterkonzern deOleo, der sich bis zum April 2011 Grupo SOS Corporation Alimentaria nannte.

dm kooperiert mit Amazon

Der Drogeriewarenmarkt dm und der Onlinehändler Amazon haben eine exklusive Kooperation vereinbart: Ab sofort starten sie den Verkauf von mehr als 1.700 Produkten der dm-Handelsmarken im neuen dm-Shop auf der Website von Amazon.

Fressnapf: neuer Geschäftsführer

Alfred Glander (49) wird ab dem 1. Januar 2012 neuer Geschäftsführer bei Fressnapf für die Bereiche Internationaler Einkauf, Eigenmarken, Category Management und E-Commerce.

Naturland: wendet sich gegen Nanomaterialien

Der Öko-Verband Naturland hat sich für ein Verbot von Nanomaterialien in Lebensmitteln und Kosmetika ausgesprochen. Trotz der Hinweise auf Risiken für Mensch und Umwelt werden laut dem Verband Nanomaterialien bereits in Form von Hilfs- und Zusatzstoffen in herkömmlichen Lebensmitteln eingesetzt.

Schlecker: wehrt sich gegen Vorwürfe

Schlecker wehrt sich gegen Vorwürfe, seine Mitarbeiterinnen mit den Folgen von Überfällen allein zu lassen. Mehrere Mitarbeiterinnen, die in den vergangenen Jahren Opfer von Überfällen wurden, beklagen sich in der aktuellen Ausgabe des Magazins Stern über eine mangelnde Vorbereitung auf mögliche Überfälle und eine chaotische Betreuung danach.

Rewe-Hacker stellt sich der Polizei

Der mutmaßliche Rewe-Angreifer ist in Haft. Medienberichten zufolge stellte sich der 23-Jährige in Begleitung seines Anwaltes bei einem Gericht im niederrheinischen Geldern. Derzeit sitzt er in der JVA Kleve in Untersuchungshaft. Bereits Anfang des Monats wurde der 23-jährige Hacker als Täter identifiziert, konnte bisher jedoch nicht gefasst werden.