News

News

Foto: AdobeStock/Iryna Melnyk

Frühstück verstärkt im Konsumenten-Fokus

Ausgedehnte Morgenmahlzeiten haben an Bedeutung gewonnen, zeigt eine exklusive Umfrage von YouGov für die RUNDSCHAU. Vor allem die Altersgruppe der 18- bis 34-Jährigen greifen dann gerne nach zuckerreduzierten, Bio- und veganen Produkten.

Foto: Interstore Schweitzer

Tiefkühltagung auf Wendekurs

Mit einer Zukunftswerkstatt zu Nachhaltigkeitsthemen will das Deutsche Tiefkühlinstitut (dti) Unternehmen unterstützen. "Wir müssen schneller an der Veränderung arbeiten", so Geschäftsführerin Sabine Eichner bei der Tiefkühltagung in Berlin.

Foto: UGW

POS-Marketing-Report 2022: Promotion am PoS

Die Branche generell und im Speziellen die Vermarktung am POS haben sich coronabedingt erheblich verändert. Was ist derzeit angesagt bei der Vermarktung am PoS? Das lesen Sie im POS-Marketing-Report 2022.

Foto: www.fotovaiz.com

Asahi Brands Germany: Wechsel an der Spitze

Anfang Juli tritt Jan Krafka bei Asahi Brands Germany die Position des Country Director an. Er folgt auf Richard Heerink, der das Unternehmen seit 2017 leitet.

Foto: Adobe Stock/nazar12

Geschützte Originale aus Baden-Württemberg

Ob Schwarzwälder Schinken, Schwäbische Spätzle oder Filderkraut – Baden-Württemberg ist die Heimat vieler bekannter und beliebter landestypischer Spezialitäten. Sie prägen Baden-Württembergs Image als Genießerland.

Foto: Unternehmen

Edeka steigt mit Budni ins Drogeriegeschäft ein

Am Donnerstag wurde die erste Budni-Filiale in Bremerhaven eröffnet. Es ist gleichzeitig auch der erste Markt, der unter der Regie der Edeka Minden-Hannover geführt wird. Der LEH-Marktführer und das Drogerieunternehmen haben sich bereits im Februar 2017 auf eine langfristige partnerschaftliche Zusammenarbeit verständigt.

Foto: Beiersdorf

Beiersdorf: Tesa und Nivea sorgen für kräftigen Umsatzanstieg

Beiersdorf ist im vergangenen Jahr trotz eines starken Euros gewachsen. Der Umsatz des Hamburger Konsumgüterherstellers legte um 2,5 Prozent auf 7,23 Milliarden Euro zu. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Die guten Geschäfte mit den Marken Nivea, Eucerin und Tesa haben den Umsatz erhöht.

Foto: Jörg Brockstedt

Edeka in Buchholz: Ein Markt mit dem gewissen Etwas

Catharina Subey-Hübner braucht keinen Großstadt-Glamour. Die Edekanerin setzt in ihrem umgebauten Markt in Buchholz auf große Sortimentsauswahl und überraschende Effekte, die auf den zweiten Blick wirken.

Foto: Unternehmen

Frank Uszko wechselt von Müller zu Zott

Frank Uszko, der seit 2016 das Geschäft der Marken Müller und Weihenstephan bei der Unternehmensgruppe Theo Müller verantwortete, wechselt zu Zott.

Radeberger Niels LorenzFoto: Radeberger Gruppe

Radeberger erreicht Umsatzwachstum um 12 Prozent

Die Radeberger Gruppe ist im vergangenen Jahr im Absatz leicht und im Umsatz zweistellig gewachsen, verwies jedoch in diesem Zusammenhang auf den Ausnahmesommer 2018. Dr. Niels Lorenz, Sprecher der Geschäftsführung der Radeberger Gruppe, prognostiziert indes schwierige Jahre für die deutsche Brauwirtschaft, sollte es ihr nicht gelingen, unter Idealbedingungen eine bessere Marktperformance abzuliefern.

Foto: Unternehmen

Bahlsen: Lars Engel neuer General Manager für die Business Unit D-A-CH

Lars Engel hat zum 1. Januar dieses Jahres bei Bahlsen die Funktion des General Managers für die Business Unit D-A-CH übernommen. Michael Hähnel, der bislang zusätzlich zu seiner Rolle im Management Board der Bahlsen Gruppe die Funktion des General Manager D-A-CH ausübte, konzentriert sich künftig auf seine Aufgaben im Management Board für das Gesamtunternehmen.

Foto: Freigeist

Start-up-Investor Frank Thelen: Von der "Höhle" an den PoS

Sobald das Wort Start-up fällt, denken viele an Frank Thelen: Der TV-Juror ist seit über 20 Jahren als Investor aktiv. Mit uns hat er über glaubwürdige Produkte, verpassten Traffic und wichtige Lektionen gesprochen.

Foto: Unternehmen

Thomas P. Meier übernimmt die Führung von Ricola

Bonbonhersteller Ricola stellt seine Führung neu auf. Thomas P. Meier (48) übernimmt zum 1. Mai als CEO die operative Führung des Süßwarenproduzenten. Er übernimmt die Aufgaben von Felix Richterich (60), der das Unternehmen 27 Jahre geleitet hat.

Veltins überschreitet beim Ausstoß erstmals 3 Millionen hl-Marke

Die Brauerei Veltins hat angesichts des Jahrhundertsommers 2018 sowohl Ausstoß als auch Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr deutlich erhöht. So stiegen die Erlöse um neun Prozent auf 352 Millionen Euro, während der Ausstoß um 4,8 Prozent auf 3,01 Millionen Hektoliter zunahm.