News

News

Foto: Onomotion GmbH / Fotomontage Durststrecke GmbH

Durststrecke kooperiert in Köln mit Trinkkontor

Die Online-Plattform für Getränkebestellungen Durst.de baut ihr Netzwerk in Deutschland weiter aus und kooperiert am Standort Köln zukünftig mit Trinkkontor, dem Getränkefachgroßhändler der Bitburger Braugruppe.

Foto: Brown-Forman Deutschland

Brown-Forman Deutschland: Position des Sales Director interimsweise neu besetzt

Sebastian Krüger fungiert bei Brown-Forman Deutschland ab sofort vorübergehend als Sales Director. Bislang war er beim Spirituosenunternehmen als National Group Key Account Manager tätig.

Foto: Händlmaier

Händlmaier bestellt Leiter Vertrieb International

Händlmaier hat Robert Augustin bereits Anfang Juni zum „Leiter Vertrieb International“ berufen. Der 50-Jährige verantwortet damit die internationalen Vertriebsaktivitäten des Regensburger Senfherstellers.

Foto: tibor13/stock.adobe.com

Schwarz Gruppe: Über die Hälfte weniger CO2-Ausstoß bis 2030

Die gruppenweite Klimastrategie der Schwarz Gruppe ist definiert: 55 Prozent weniger betriebsbedingte Treibhausgasemissionen bis 2030 im Vergleich zu 2019. Auch in den Lieferketten wird eine Beteiligung am Klimaschutz erwartet.

Foto: Bünting

Bünting Gruppe engagiert sich in Initiative Tierwohl

Bünting tritt der Initiative Tierwohl (ITW) bei, wodurch Verbraucher ITW-Produkte künftig in allen Combi- und Famila-Märkten der Gruppe finden. Zudem führt das Unternehmen künftig eine Haltungsform-Kennzeichnung ein.

Foto: Edeka Nordbayern

Edeka Nordbayern: Erster Spatenstich für Logistikzentrum

Die Edeka Nordbayern Sachsen Thüringen hat den ersten Spatenstich für den Bau eines neuen Logistikzentrums getan. In Marktredwitz werden in das Projekt rund 300 Millionen Euro investiert.

Foto: Edeka Verbund

Edeka Nord erhöht Tarifentgelte

Obwohl die Tarifverhandlungen zwischen der Gewerkschaft Verdi und den Handelsverbänden noch zu keinem Ergebnis gekommen sind, erhöht Edeka Nord die Löhne ab 1. Juli 2021 auf freiwilliger Basis.

Foto: Refresco

Refresco kündigt Übernahme von Hansa-Heemann an

Der Getränkeabfüller Refresco will den Rellinger Mineralwasser- und Erfrischungsgetränkehersteller Hansa-Heemann übernehmen. Das Unternehmen erwirtschaftet mit über 800 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 300 Millionen Euro.

Foto: Mars Food Deutschland

Mars Food Deutschland: Lars Sonnenberg ist neuer Geschäftsführer

Seit 1. Juli leitet Lars Sonnenberg das Deutschland-Geschäft von Mars Food. Er löst Hans Bakker ab, der zum Vice President Global S&OP befördert wird.

Mehr Artikel laden

Seite 12 von 468.