News

News

Foto: Pernod Ricard Deutschland

Pernod Ricard Deutschland: Julien Hemard folgt auf Tim Paech

Bei Pernod Ricard Deutschland tritt Julien Hemard die Nachfolge von Tim Paech als Vorsitzender der Geschäftsführung an. Seit 2020 ist Hemard als Group Sales Chief Transformation Officer tätig.

Foto: Annika List

Alnatura: Neuer Geschäftsführer für Vertrieb Märkte & Online

Bei Alnatura wird Anfang Juli Lucas Rehn in der Geschäftsführung den Bereich Vertrieb Märkte & Alnatura Super Natur Markt Online übernehmen. Er war zuvor unter anderem bei Globus tätig.

Foto: Lindt & Sprüngli

Lindt & Sprüngli: Wechsel in der Konzernleitung

Adalbert Lechner wird zum 1. Oktober 2022 die Position des CEO bei der Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli AG übernehmen. Außerdem ergänzt Daniel Studer per 1. September die Konzernleitung als neues Mitglied.

Foto: Darbo

Darbo meldet auch in Deutschland Umsatzplus

Mit einem Umsatzplus bei Konfitüren im wichtigsten Exportmarkt Deutschland (von 13,6 Prozent) sowie insgesamt (von 6,4 Prozent) gegenüber 2020 berichtet Darbo für 2021 von einer positiven Geschäftsentwicklung.

Foto: lightpoet / stock.adobe.com, Destatis

Destatis: Niedrigster Schweinebestand seit 1990

Nach vorläufigen Zahlen von Destatis wurden Anfang Mai in Deutschland 22,3 Millionen Schweine gehalten, was dem niedrigsten Schweinebestand seit 1990 entspricht.

Reiner Küster verabschiedet sich bei Lorenz Snack-World

Reiner Küster, seit 2002 bei Lorenz Snack-World, verlässt das Unternehmen zum Jahresende. Der 55-Jährige hatte während seiner erfolgreichen Karriere zahlreiche Führungsaufgaben übernommen und war seit 2011 auch Sprecher der Unternehmensleitung des in Neu-Isenburg angesiedelten Snack Spezialisten.

Rewe plant größten Markt in Rhein-Main-Region

Im Einkaufszentrum Lilien Carré in Wiesbaden soll eines der größten Rewe Center in der Region Rhein-Main entstehen. Der Markt soll über eine Fläche von 3.900 Quadratmetern verfügen. Gerüchte, wonach sogar der größte Rewe-Markt Europas entstehen soll, dementierte das Center Management: „Das zu sagen wäre maßlos übertrieben“, so Robert Klemm, Centermanager des Lilien-Carrés auf Anfrage der RUNDSCHAU. Die Eröffnung soll im Herbst 2017 stattfinden.

Giovanni Berti verlässt Kaufland

Mit Giovanni Berti verliert Kaufland einen seiner renommiertesten Manager. Der 50-Jährige war 22 Jahre lang für Kaufland tätig. Seit 2011 als stellvertretender Geschäftsleitungsvorsitzender Deutschland.

Edeka Nord: Solide Entwicklung

Im Geschäftsjahr 2015 haben die selbstständigen Kaufleute von Edeka Nord eine Umsatzsteigerung von 3,5 Prozent auf vergleichbarer Fläche erzielt. Der Konzernumsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 3,0 Prozent auf 2,67 Mrd. Euro. Insgesamt wurden elf Märkte neu eröffnet und zehn Märkte erweitert. Die Gesamt-Verkaufsfläche konnte um 1,0 Prozent auf 771.000 Quadratmeter gesteigert werden.

GfK erwartet leichtes Plus beim Einzelhandelsumsatz

Die Studie "GfK Einzelhandelsumsatz 2016" prognostiziert für die Umsätze ein Volumen von 411,3 Mrd. Euro. Die Marktforscher erwarten, dass der stationäre Handel insgesamt ein leichtes nominales Plus von 0,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert erwarten kann.

Konsum Dresden verdoppelt Invesitionen

Der genossenschaftliche Lebensmittelhändler Konsum Dresden hat seine Entwicklung im Geschäftsjahr 2015 fortgesetzt und das vierte Jahr in Folge einen Jahresüberschuss ausgeweisen. Von dem im abgelaufenen Geschäftsjahr erwirtschafteten Ertrag von 658.500 Euro werden 220.200 Euro an die Mitglieder der Genossenschaft ausgeschüttet. Der verbleibende Betrag fließt in die Rücklagen.

Edeka hadert mit Tengelmann-Lieferdienst Bringmeister

Bei der Integration von Tengelmanns Lieferdienst Bringmeister in die genossenschaftlichen Strukturen der Edeka hakt es offensichtlich. Der Lebensmittel-Lieferdienst passe nicht in das Edeka-System, sagten mehrere Branchenkenner dem Wirtschaftsmagazin „Capital“, das am 16. Juni erscheint. Dabei wollte die Edeka sich gerade im Onlinebereich mit den Tengelmann-Portal verstärken.

Dematic baut Distributionszentrum für Lebensmittelhändler Delhaize

Der Lagertechnikhersteller Dematic errichtet für den belgischen Lebensmittelhändler Delhaize ein neues Distributionszentrums (Foto) in Brüssel. Das Unternehmen mit Sitz in Frankfurt wird zwei Hochregallager mit dreizehn Gassen bauen, die mit automatisierten Regalbediengeräten ausgestattet sind. Nach Informationen der RUNDSCHAU hat der Auftrag einen hohen, zweistelligen Millionenwert.

Michael Volke wird neuer Jägermeister-Chef

Paolo Dell' Antonio, bisheriger Vorstandssprecher von Jägermeister, verlässt das Unternehmen Ende September auf eigenen Wunsch. Ihm folgt der Jägermeister-Manager Michael Volke (Foto) ins Amt. Der 52-Jährige Dell' Antonio war 18 Jahre lang bei dem Kräuterlikörhersteller tätig.