News

News

Axel Dahm, Bitburger BraugruppeFoto: Bitburger Braugruppe

Axel Dahm verlässt Bitburger Braugruppe

Der Geschäftsführer Marketing/Vertrieb und Strategie sowie Sprecher der Geschäftsführung der Bitburger Braugruppe, Axel Dahm, wird das Familienunternehmen im gegenseitigen Einvernehmen zum Monatsende verlassen.

Foto: adobeStock/andranik123

Schwarz Gruppe steigert Umsatz

Die Schwarz Gruppe setzt im Geschäftsjahr 2021 den Wachstumskurs über alle Geschäftsfelder hinweg fort: Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um knapp sieben Prozent auf insgesamt 133,6 Milliarden Euro.

Foto: Eric Kemnitz/ Konsum Leipzig

Konsum Leipzig 2021 mit deutlichem Umsatzplus

Konsum Leipzig hat 2021 seinen Umsatz um 7,6 Prozent gesteigert und einen Gesamtumsatz von 170,5 Millionen Euro erzielt. Angesichts von gestörten Lieferketten und hoher Inflation will die Genossenschaft jedoch das Immobiliengeschäft ausbauen.

Foto: Julia Babilon

Das sind die Jubiläums-Sieger beim Deutschen Frucht Preis

25 Jahre Deutscher Frucht Preis - das bedeutet 25 Jahre Arbeit und Erfolg für Frische, Inspiration und neue Ideen in den Obst- und Gemüseabteilungen Deutschlands. Und eine Riesenparty im Roomers in Baden-Baden.

Foto: Reinhard Rosendahl

Obela-Marketing Direktor Christian Exner Arizaga: Angriff auf das Kühlregal

Seit 2020 soll Obela Hummus durch ein eigenes Vertriebs- und Marketingteam in den deutschen LEH gebracht werden. Mit an der Spitze: Christian Exner Arizaga.

Coca-Cola Musterflasche MeeresplastikFoto: Unternehmen

Coca-Cola präsentiert Musterflasche aus Meeresplastik

Coca-Cola hat eine erste Musterflasche vorgestellt, die unter Nutzung von Plastikmüll hergestellt wurde, der von Stränden und aus dem Meer stammt. In einer Partnerschaft mit mehreren Firmen wurden knapp 300 Musterflaschen produziert, bei denen 25 Prozent wiederverwertetes Meeresplastik eingesetzt wurde. Aktuell ist jedoch nicht geplant, die Musterflasche in den Verkauf zu bringen.

"Pizzasalami"Foto: Pexels

Listerien in Wilke-Wurstwaren: Weltweite Rückruf-Aktion nach zwei Todesfällen

Zu fast 100 prozentiger Wahrscheinlichkeit ist der Tod zweier Menschen auf Listerien in Produkten der Wilke Waldecker Fleisch- und Wurstwaren GmbH & Co. KG zurückzuführen. Zu diesem Ergebnis kam das Robert-Koch-Institut. Da Wilke die Wurstwaren weltweit exportierte, wurde nun eine umfangreiche Rückruf-Aktion gestartet.

Lebensmittelhandel Edeka Rewe Nielsen Foto: Unternehmen

Studie: Lebensmittelhandel in Deutschland wächst um knapp 3 Prozent

Laut einer Nielsen-Studie legte der Umsatz des deutschen Lebensmittelhandels im vergangenen Jahr um 2,8 Prozent auf rund 248 Milliarden Euro zu. Der Food-Umsatz stieg um 2,5 Prozent auf 205,7 Milliarden Euro. Die Top-5-Unternehmen halten dabei einen Marktanteil von 75,4 Prozent, wobei Edeka weiterhin Spitzenreiter vor Rewe ist.

"Schweinefleisch" "Kaufland"Foto: Unternehmen

Kaufland verzichtet frühzeitig auf betäubungslose Ferkelkastration

Ab dem 31.12.2020 ist es in Deutschland verboten, Ferkel ohne Betäubung zu kastrieren. Kaufland hat nun bekanntgegeben, bereits ein halbes Jahr vor der Gesetzesfrist auf die betäubungslose Kastration zu verzichten, die den sogenannten Ebergeruch vermeiden soll.

"Gustavo Gusto" "The Taste"Foto: Unternehmen

Gustavo Gusto launcht süße Pizza auf Sat.1

Die zur Franco Fresco GmbH gehörende Pizzamarke Gustavo Gusto bringt zum Herbst eine süße Premium-Steinofenpizza mit Apfelscheiben, Mascarpone und Zimt auf den Markt. Für den Launch kooperiert der Hersteller mit der Kochshow „The Taste“, die ab dem 2. Oktober auf Sat.1 zu sehen ist.

"Feinkost"Foto: Fotolia (kab-vision)

Sortiment: Drei Feinkost-Trends zur Anuga

Die Leitmesse Anuga steht vor der Tür. Feinkost-Hersteller verraten vorab, wo die Reise innerhalb der Warengruppe hingeht und welche Themen die Delikatessen-Welt dominieren werden. Die RUNDSCHAU hat die Ergebnisse in drei Trends zusammengefasst.

Mahan Bolourchi Reckitt BenckiserFoto: Unternehmen

Reckitt Benckiser: Mahan Bolourchi zur Sales Direktorin DACH bestellt

Bei Reckitt Benckiser fungiert Mahan Bolourchi seit Anfang Oktober als neue Sales Direktorin DACH für den Geschäftsbereich Health am Standort Heidelberg. Sie folgt auf Thomas Niebergall, der das Unternehmen im Sommer 2019 verlassen hat.

"Bio-Produkte"Foto: Pixabay/Pexels

Fast jede fünfte Produktneueinführung hat in Europa Bio-Qualität

Immer mehr Produktneuheiten im Lebensmittel- und Getränkebereich sind in Europa mit Bio-Auszeichnungen versehen. Besonders stark gewachsen ist der Anteil der Produkte, die als „ethisch“ oder „ökologisch“ gekennzeichnet sind, zeigt Mintel, eine Agentur für Market Intelligence. Die größte Kaufbereitschaft für Bio-Produkte weisen dabei Millennials und Generation Z auf.

Ingo Swoboda Nestlé Waters DeutschlandFoto: Unternehmen

Nestlé Waters Deutschland: Neue Leitung für den Retail-Bereich

Ingo Swoboda (43) tritt bei Nestlé Waters Deutschland zum 1. Oktober die Position des Head of Sales Retail an. Zuletzt verantwortete er bei Warsteiner als Sales Director den On-Trade-Bereich für Deutschland und Österreich.