News

News

Foto: Adobe Stock/drazen zigic

Apfel: Geliebter Topseller

Die Paradiesfrucht zählt zum Lieblingsobst der Deutschen und darf bei vielen Verbrauchern nicht auf dem Einkaufszettel fehlen. Was bewegt die Branche aktuell? Welche Veränderungen und Entwicklungen bahnen sich an? Und: Welche Sorten sind neu auf dem Markt?

Foto: Reinhard Rosendahl

Klaus-Jürgen Philipp: Ein Gespür für das Besondere

„Man muss sich die Neugierde bewahren und die Bereitschaft, Dinge auszuprobieren“ – diese Auffassung vertritt Klaus-Jürgen Philipp, seit 2008 Geschäftsführer von Haus Rabenhorst. Eine Strategie mit Erfolg.

Foto: Arla Foods

Arla 2023: Markengeschäft ausgebaut, CO2-Emissionen reduziert

Arla Foods ist im zweiten Halbjahr 2023 zu starkem Markenwachstum zurückgekehrt, im inflationsbelasteten Deutschland trotzt Arla mit einige Marken dem Verbrauchertrend zu Handelsprodukten.

Foto: Werner Schuering

Gerolsteiner erreicht Umsatzzuwachs von knapp sechs Prozent

Der Mineralbrunnen Gerolsteiner konnte seinen Umsatz im vergangenen Jahr um 5,8 Prozent auf 336 Millionen Euro steigern. Der Gesamtabsatz ging indes leicht zurück.

Foto: Peter Eilers

Bitburger verzeichnet Wachstum von 6,4 Prozent

Die Bitburger Braugruppe hat das abgelaufene Geschäftsjahr mit einem Umsatzplus von 6,4 Prozent auf 776 Millionen Euro abgeschlossen und blickt – trotz der Herausfordernden – optimistisch auf das Jahr 2024.

Fleisch Wurst Round TableFoto: RUNDSCHAU

RUNDSCHAU Round Table Fleisch & Wurst: Fleischbranche bekennt Farbe

Zum ersten Mal nach den Problemen durch Corona-Vorfälle äußert sich die Fleischindustrie in der RUNDSCHAU über Krisenbewältigung und die Zukunft der Branche. Im Fokus: die Wiedererlangung des Konsumentenvertrauens.

Anzeige : COVID-19: WAS SIND DIE AUSWIRKUNGEN AUF DEN LEH UND DAS KONSUMENTENVERHALTEN?

Jetzt anmelden zum Branchen-Webinar am 15. Oktober 2020 von 11:00 bis 12:30 Uhr.

Foto: Hans-Rudolf Schulz

Bernhard Pointner: Alm-Kultur für urbane Geniesser

Mit klarem Fokus auf Nachhaltigkeit und konzentriertem Blick auf die Chancen von Produkten in der Nische führt Bernhard Pointner die Milchwerke Berchtesgadener Land in Deutschlands südöstlichem Zipfel.

Lebensmittelhandel 2019Foto: Michael Geyer

Discount wächst langsamer als gesamter LEH

Der deutsche Lebensmittelhandel hat seinen Umsatz 2019 um knapp zwei Prozent auf rund 253 Milliarden Euro erhöht. An der Spitze der Top 5-Unternehmen ändert sich nichts, der Discount gewinnt kaum hinzu.

"Nutri-Score"Foto: Unternehmen

Nutri-Score: Verwendung wird rechtssicher

Die Verwendung des Nutri-Score als erweitertes Nährwertkennzeichen ist in Deutschland ab November rechtssicher. Der entsprechenden Verordnung, die Bundesernährungsministerin Julia Klöckner auf den Weg gebracht hatte, hat der Bundesrat nun zugestimmt.

Coca-Cola Liederbach SulzbachFoto: Unternehmen

Coca-Cola schließt Standorte Liederbach und Sulzbach

Im Rahmen einer umfassenden Umstrukturierung will Coca-Cola European Partners Deutschland unter anderem seine Produktionsstandorte in Liederbach und Sulzbach im nächsten Jahr schließen. Insgesamt sollen rund 350 Stellen abgebaut werden.

"Rewe Group" "Auszubildende"Foto: Unternehmen

Rewe Group steigert Anzahl an Auszubildenden

Die Rewe Group geht in die Azubi-Offensive und beschäftigt 4,1 Prozent mehr Auszubildende als noch im Vorjahr. Insbesondere die selbstständigen Rewe-Kaufleute haben mehr jungen Menschen eine Ausbildung ermöglicht.

Tönnies Corona WeidemarkFoto: Unternehmen

Tönnies geht gegen Weidemark-Schließung vor

Nachdem der Kreis Emsland angesichts vermehrt aufgetretener Coronafälle die Schließung des Tönnies-Standorts Weidemark verfügt hat, wehrt sich der Fleischkonzern nun beim zuständigen Verwaltungsgericht gegen die Maßnahme.

"Grips&Co"Foto: R. Rosendahl

Wegen Corona: Grips&Co-Finale wird verschoben

Aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen in mehreren Bundesländern wird das Grips&Co-Finale, das ursprünglich für den 12. und 13. Oktober 2020 angesetzt war, auf September 2021 verschoben.

Mehr Artikel laden

Page 187 of 585