News

News

Foto: Adobe Stock/Warakorn

Die Neuprodukte des Monats – März 2023 (Teil 1)

Was gibt's Neues im Lebensmittelhandel? Wir präsentieren die Neuprodukte des Monats März - mit einem Ausblick auf die Grillsaison 2023.

Foto: Lidl

Lidl: Mehr Bioland-Produkte in die Regale

Bis 2025 sollen Bio- und Bioland-Artikel zehn Prozent des Gesamtsortiments bei Lidl ausmachen - das ist das Ziel des Discounters fünf Jahre nach Beginn der Kooperation.

Foto: Jörg Brockstedt

Deutsche See: SB-Fisch für die Trend-Regale

Seit die Deutsche See zur PP-Gruppe gehört, gibt das Unternehmen auch in Sachen Produktentwicklung Gas. Petra Ermentraut-Eckert über die Strategie des Marktführers, Fisch mit trendig Neuem im LEH zu pushen.

Foto: FrieslandCampina

Jan Derck van Karnebeek wird neuer CEO bei FrieslandCampina

FrieslandCampina hat die Bestellung von Jan Derck van Karnebeek zum neuen Chief Executive Officer mitgeteilt. Van Karnebeek tritt die Nachfolge von Hein Schumacher an.

Foto: Dirk Wiedlein

HassiaGruppe legt bei Umsatz und Absatz zu

Die HassiaGruppe hat Absatz und Umsatz ihrer alkoholfreien Erfrischungsgetränke im Geschäftsjahr 2022 gesteigert. Dieser Entwicklung steht allerdings eine sehr belastende Kostensituation gegenüber.

"corona" "maske" "covid19" "coronavirus" "coronakrise" "GDI"Foto: S. Engelhardt

Konsum nach Corona: mehr Plastik, weniger Convenience, Digital-Boom

Die Corona-Pandemie wird dauerhafte Auswirkungen auf die Konsumgewohnheiten haben, sagt das Schweizer Gottlieb Duttweiler Institute (GDI) in einer neuen Studie voraus. Wir fassen die Trends für den Lebensmittelbereich zusammen.

"hamstern" hamsterkauf" "hamsterkäufer" "LEH" "corona" "supermarkt" "leere regale"Foto: S. Engelhardt

Jung und gebildet: Das Profil der Hamsterkäufer

Jetzt veröffentlichte Zahlen zum Einkaufsverhalten während der Corona-Krise zeigen Überraschungen. So haben Jüngere mehr als Ältere gehamstert, ebenso größere Haushalte und Personen mit einem höheren Bildungsgrad.

Vion Bad Bramstedt CoronaFoto: Unternehmen

Vion stoppt Produktion in Bad Bramstedt wegen Corona-Infektionen

Die Vion Food Group hat als Vorsichtsmaßnahme die Produktion im Schlachthof Bad Bramstedt vorerst eingestellt, nachdem sich ein Teil der Mitarbeiter in den Bereichen Schlachtung und Zerlegung mit dem Coronavirus infiziert hat.

LEH-Einkäufe IRI Ostern HamsterFoto: Unternehmen

LEH-Einkäufe: Deutliches Umsatzminus durch Osterverschiebung

Die Konsumenten tätigen nach jüngsten IRI-Zahlen weiterhin Hamsterkäufe, allerdings zählt Toilettenpapier nicht mehr dazu. Stattdessen waren in der KW 16 vor allem Hygiene-/Sanitärreiniger, Feuchtreinigungstücher sowie Seife gefragt. Unter dem Strich bleibt aufgrund der Osterverschiebung ein Umsatzminus von gut 20 Prozent.

"Ministerin" "klöckner" "Landwirtschaft" "Ernährungsministerin" "Julia Klöckner" "bmel" "corona" "coronakrise" "LEH" "Lebensmittel" "Lebensmittelhandel" Foto: BMEL

Ernährungsministerin Julia Klöckner im RUNDSCHAU-Interview: "Ich erwarte faire Preise"

Julia Klöckner lobt im Interview mit der RUNDSCHAU die Rolle des LEH in der Corona-Pandemie. Die Bundesministerin für Landwirtschaft und Ernährung spricht über mögliche Engpässe und fordert faire Lebensmittelpreise auch nach der Krise.

Foto: Rundschau

Erdbeerernte startet - Gemüse teilweise 70 Prozent teurer

Während die Erdbeerernte in Deutschland so früh wie selten begonnen hat, sind die Preise für viele Gemüsesorten nach Angaben der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI) teilweise deutlich gestiegen - um bis zu 70 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

"Manner"Foto: Unternehmen

Manner steigert Umsatz um knapp sechs Prozent

Im Geschäftsjahr 2019 hat der Süßwarenhersteller Manner seinen Umsatz um 5,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesteigert. Für 2020 rechnet das Unternehmen aufgrund der Corona-Krise allerdings mit einem spürbar negativen Einfluss auf die Geschäftszahlen.

Tönnies Zur Mühlen Wurstfabrik BörgerFoto: Unternehmen

Tönnies: Wurstfabrik Börger wird geschlossen

Aufgrund seiner fehlenden Wettbewerbsfähigkeit wird der Standort Börger der zur Mühlen Gruppe im Laufe dieses Jahres geschlossen. Von der Maßnahme, so der Mutterkonzern Tönnies, sind rund 160 Mitarbeiter betroffen.

"HDE" "Coronaschecks" "Konjunktur" "Handelsverband" "Genth"Foto: HDE

Handelsverband bringt Coronaschecks ins Gespräch

Um die angeschlagene Konsumstimmung und die Binnenkonjunktur wieder anzukurbeln, schlägt der Handelsverband Deutschland (HDE) die Ausgabe von Coronaschecks in Höhe von 500 Euro je Einwohner vor.

Mehr Artikel laden

Page 185 of 545