News

News

Foto: Stefan Zeitz Photography

Deutscher Frucht Preis: Noch eine Woche bis zur Siegerparty

Die Einladungen sind verschickt, alle Gewinner benachrichtigt, die Trophäen poliert: Am 25. April lädt die RUNDSCHAU zur Verleihung des Deutschen Frucht Preises nach Baden-Baden – erstmals mit YOUNGSTAR-Ehrung.

Foto: Hans-Rudolf Schulz

David Löwe, Everdrop: Nachhaltiges für die Fläche

Spülmaschinen-Tabs, WC-Reiniger und Bodylotion zum Selbstauflösen in schicken Nachfüllflaschen: David Löwe mischt mit Everdrop das WPR-Sortiment auf – und fuhr gerade den Testsieg von Stiftung Warentest ein.

Foto: Henkell Freixenet

Henkell Freixenet steigert Umsatz um 4,1 Prozent

Für das Geschäftsjahr 2023 vermeldet Henkell Freixenet, die Sekt-, Wein- und Spirituosen-Sparte der Geschwister Oetker Beteiligungen KG, einen Umsatz von 1,23 Milliarden Euro. Dies entspricht einem Umsatzzuwachs von 4,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Foto: AdobeStock/monticellllo

Studie: Jeder Zweite kauft mit Händler-App mehr

Jeder zweite Kunde, der die App eines Einzelhändlers nutzt, kauft nicht nur häufiger, sondern auch mehr ein. Weitere Insights liefert die Händler-App-Studie der Unternehmensberatung Simon-Kucher.

Foto: AdobeStock/Reddogs; Grafik: IVH/ZZF

Heimtiermarkt: Erstmals mehr als sieben Milliarden Euro Umsatz

Die deutsche Heimtierbranche entwickelt weiterhin positiv: 2023 wurde ein Gesamtumsatz von rund 7,1 Milliarden Euro erzielt, davon im Fach- und Lebensmitteleinzelhandel mehr als 5,6 Milliarden Euro, ein Plus von 9,5 Prozent.

Semper idem Underberg Diversa Spezialitäten Rémy Cointreau Foto: Diversa Spezialitäten

Underberg übernimmt Diversa Spezialitäten komplett

Das Distributionshaus für Premium-Spirituosen Diversa, das zehn Jahre lang als Joint Venture zwischen den Firmen Underberg und Rémy Cointreau geführt wurde, geht im April 2019 vollständig in den Besitz der Semper idem Underberg AG über. Das Unternehmen aus Rheinberg will die strategische Neuausrichtung von Diversa nun noch intensiver vorantreiben.

Bitburger Braugruppe Foto: Bitburger Braugruppe

Bitburger verzeichnet leichtes Umsatzplus, Absatz rückläufig

Die Bitburger Braugruppe hat ihren Umsatz im abgelaufenen Jahr um gut ein Prozent auf 797 Millionen Euro gesteigert. Gleichzeitig ging der Absatz um 2,7 Prozent auf 6,6 Millionen Hektoliter zurück, was unter anderem auf den Verzicht auf nicht wertbasierte Mengen im Ausland zurückgeführt wird. Für 2019 plant Bitburger eine Reihe von Neuheiten. Indes hält Axel Dahm an der von der Braugruppe verfolgten Wert-Strategie fest und will durch diese eine langfristige und nachhaltige Sicherung der Premiummarken garantieren.

TestoFoto: Testo SE & Co KGaA

Anzeige: Lebensmittel sicher im Blick & Kosten sparen – mit Temperatur-Monitoringsystem testo Saveris 2

Wenn es um das Messen und Dokumentieren von Temperaturen geht, sind viele Verantwortliche für Lebensmittelsicherheit davon überzeugt, auf der sicheren Seite zu stehen. Doch die Realität sieht anders aus, wie eine Statistik des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit zeigt. Danach fielen 2017 rund 15 % aller kontrollierten Unternehmen wegen Verstößen im Hygienemanagement durch, zum Beispiel weil Temperaturgrenzwerte bei der Lagerung von Lebensmitteln nicht eingehalten wurden.

Foto: Unternehmen

Bahlsen: Michael Hähnel verlässt das Unternehmen

Michael Hähnel, Mitglied des Management Boards von Bahlsen, verlässt zum 30. April auf eigenen Wunsch hin das Unternehmen. Die Nachfolge Hähnels sei bis dato noch nicht geklärt, teilte eine Unternehmenssprecherin gegenüber der RUNDSCHAU mit.

Foto: Unternehmen

Bünting poliert Image von Famila und Combi auf

Bünting will die beiden Marken Famila Nordwest und Combi auffrischen. Wie die ostfriesische Unternehmensgruppe am Dienstag mitteilte, sollen die beiden norddeutschen Vertriebslinien ein geschärftes Profil erhalten, das vor allem die starke Nähe zur Region unterstreicht. Für die Gewinnung neuer Kunden wurde aber nicht nur in einen neuen Markenauftritt investiert, sondern auch in neue Absatzkanäle und einen verbesserten Einkaufsservice.

Foto: Unternehmen

Lidl will 400 Ladesäulen bundesweit bauen

Lidl investiert in den flächendeckenden Ausbau von Elektromobilität: Wie das Handelsunternehmen mitteilte, sollen innerhalb eines Jahres rund 400 Lidl-Filialen mit Ladesäulen für Elektrofahrzeuge ausgestattet werden, an denen die Kunden Strom aus erneuerbaren Energien tanken können.

Foto: Unternehmen

Nielsen stellt Geschäftsführung neu auf

Nielsen hat mit Jens Ohlig einen neuen Geschäftsführer für die DACH-Region. Ohlig tritt die Nachfolge von Ingo Schier an, der das Marktforschungsunternehmen verlässt.

Foto: Unternehmen

Katjes-Chef Tobias Bachmüller: "Wer vor der Welle ist, gewinnt"

Wer auf dem Süßwarenmarkt langfristig Erfolg haben will, muss seiner Zeit voraus sein. Im RUNDSCHAU-Interview spricht Katjes-Chef Tobias Bachmüller darüber, warum Zuhören dabei besonders wichtig ist und was Verbraucher in Zukunft von Süßwaren erwarten.

Foto: Unternehmen

Kaufland: Wirtschaftsminister übergibt Baugenehmigungen für Australien

Tim Pallas, Wirtschaftsminister des Bundesstaates Victoria, hat Kaufland Baugenehmigungen für die ersten drei Filialen sowie ein Verteilzentrum in Victoria, im Südosten Australiens, übergeben. Die Filialen werden in Epping, Chirnside Park sowie Dandenong und das Verteilzentrum wird in Mickleham errichtet. Für das Bauvorhaben sollen 459 Millionen Australischer Dollar (rund 286 Millionen Euro) investiert werden.

Mehr Artikel laden

Seite 312 von 595