News

News

Foto: Koelnmesse

Anuga 2023 mit hohem Anmeldestand

Für die im kommenden Oktober stattfindende Anuga sind bereits über 90 Prozent der Ausstellungsfläche gebucht. Besonders starke Buchungen verzeichnen die Fachmessen Anuga Meat, Anuga Organic und Anuga Fine Food.

Foto: Foto Salzmann

Epta Deutschland: Reinhard Kern übernimmt Vertriebsleitung

Reinhard Kern ist Anfang September an die Spitze des Vertriebs von Epta Deutschland gerückt. Er tritt damit die Nachfolge von Tobias Dietz an.

Foto: AdobeStock/estradaanton

Attitude-Behavior-Gap im LEH: Was die Krise für die Nachhaltigkeit bedeutet

Die DHBW Heilbronn hat Ihre Studie zum Attitude-Behavior-Gap (Nachhaltigkeit) aus dem Jahr 2021 im Oktober 2022 wiederholt und die Studienergebnisse in einem Whitepaper veröffentlicht. Das Ergebnis: Nachhaltigkeit hat trotz der Folgen des Ukraine-Konfliktes (Inflation und Kaufzurückhaltung) an Bedeutung bei den Konsumenten kaum verloren.

Foto: Rewe Group

Rewe beendet Kooperation mit DFB

Die Rewe Group hat ihren Partnerschaftsvertrag mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) nicht verlängert. Sie stellt den Vertrag ab sofort ruhend und verzichtet – angesichts der jüngsten FIFA-Aussagen – auf Werberechte.

Foto: RUNDSCHAU, Adobe Stock/Farknot Architect

Download-Artikel: Die Spirituosen-Branche fährt auf Sicht

Getrunken wird immer, heißt es. Die Frage ist nur: was? Deren Beantwortung fällt unter den aktuellen Umständen aber nicht ganz leicht. Gestellt haben wir sie trotzdem – und dabei ein differenziertes Lagebild erhalten.

Bundesfachschule des Lebensmittelhandels: Studienreise

Was sollte ein Händler über Blumen und Pflanzen wissen, wie stellt man diese am besten zusammen und wie verkauft man sie am besten? Mit diesen Fragen beschäftigte sich die aktuelle Studienreise der Bundesfachschule des Lebensmittelhandels.

Frosta: Verliert an Umsatz

2011 war für Tiefkühlhersteller Frosta kein einfaches Jahr. Der Gesamtumsatz der Frosta AG sank um zwei Prozent auf 385 Millionen Euro. Auch der Gewinn vor Steuern blieb mit 12,3 Millionen Euro hinter dem Vorjahreswert (14,2 Millionen Euro) zurück.

Kraft Foods unter neuem Namen

Das internationale Geschäft des US-Lebensmittelriesen Kraft Foods mit Marken wie Milka, Jacobs und Philadelphia soll nach der Aufspaltung den Fantasienamen Mondelez bekommen.

Schlecker aktualisiert Schließungsliste

Von ursprünglich rund 2.400 zur Schließung stehenden Schlecker Märkten können laut Schlecker-Informationen rund 200 erhalten bleiben. Am Wochenende hatten der Schlecker-Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz, der Gesamtbetriebsrat und die Gewerkschaft ver.di darüber beraten.

Studie: Verbrauchermarken nutzen Social Media nicht richtig

Große Verbrauchermarken nutzen die Möglichkeiten von Facebook & Co nicht aus. Obwohl Unternehmen Social Media als wichtige Priorität für 2012 ausgemacht haben, konnten die meisten von ihnen nach wie vor keine wirkliche Interaktion mit ihren Kunden etablieren, so die Ergebnisse einer A.T. Kearney-Studie

Globus erweitert Logistikstandort

Rund ein Jahr nach dem ersten Spatenstich hat das saarländische Handelsunternehmen Globus ein neues Frischelager mit integrierter Bäckereiproduktion eingeweiht. Der Neubau befindet sich auf dem Gelände des Logistikzentrums in Bingen.

Joël Saveuse verlässt die Metro Group

Joël Saveuse, Mitglied des Vorstands der Metro AG und CEO der Real Group, wird den Konzern verlassen. Im beiderseitigen Einvernehmen haben sich Saveuse und das Unternehmen am Montagabend darauf verständigt, dass er zum 31. März 2012 seine Ämter niederlegt, teilte das Unternehmen in Düsseldorf mit. Sein Vertrag wäre erst im April 2013 ausgelaufen.

Metro: Preissenkungen sollen Umsatz ankurbeln

Deutschlands führendem Handelskonzern Metro hat ein schwaches Weihnachtsgeschäft die Bilanz verhagelt. Im wichtigen vierten Quartal brach der Konzerngewinn um ein Drittel auf 475 Millionen Euro ein, wie aus der heute veröffentlichten Bilanz hervorgeht.

Schlecker: Länder beraten über Bürgschaften

Eine Transfergesellschaft soll Weiterbildung und Vermittlung für tausende Schlecker-Mitarbeiter bieten, die ihre Jobs verlieren. Die Bundesländer müssen nun entscheiden, ob sie für diese Lösung bürgen.

Mehr Artikel laden

Page 492 of 531