News

News

Foto: Konsum Dresden

Konsum Dresden: Kaum mehr Umsatz, deutlicher Überschuss

2021 hat der Konsum Dresden den Rekordumsatz von 2020 leicht getoppt, den Jahresüberschuss aber sehr deutlich gesteigert. Die Investitionen liegen über denen des Vorjahres.

Foto: Georg Lukas

Edeka Wilger: Ein Ort zum Wohlfühlen

Edeka Wilger steht mit seinem Presseregal für Heimatverbundenheit und hat damit unsere Jury vollends überzeugt. Der Sieger in der Kategorie Supermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" hat mit einer Fotoaktion Kunden aktiv an der Gestaltung des Regals teilhaben lassen.

Foto: Georg Lukas

Frische Center Gerdes: Modern, elegant, ein Gewinner

Modern, elegant, ein Platz zum Schmökern: Das Presseregal im Frische Center Gerdes besticht durch seine Optik. Mit gestalterischem Geschick hat der Markt den Sieg in der Kategorie Verbrauchermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" für sich entschieden.

Foto: Christiane Eisler / transit

Globus Zeitz überzeugt mit einer durchdachten Presselandschaft

Das SB-Warenhaus Globus in Zeitz platziert die Presseabteilung prominent in der Mitte des Marktes. Mit ihrer durchdachten Struktur hat sie in der Kategorie SB-Warenhaus klein unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" gewonnen. Dazu hat auch das Engagement der Mitarbeiter beigetragen.

Foto: Heiko Rhode

Rewe Heppenheim: Mit Ideenreichtum an die Spitze

Unser Gewinner in der Kategorie SB-Warenhaus groß ist ein alter Bekannter: Nach dem Preis für "Deutschlands bestes Presseregal" vor vier Jahren hat das Rewe Center Heppenheim den Sieg erneut für sich entschieden. Dabei haben kreative Ideen eine große Rolle gespielt.

EEG-Umlage: Kosten für Entlastung der Industrie drohen 2014 zu explodieren

Die Kosten für die von der Bundesregierung ausgeweitete Befreiung energieintensiver Unternehmen von der EEG-Umlage laufen laut Deutscher Umwelthilfe aus dem Ruder. Nach 2,7 Milliarden Euro im Jahr 2012 und fast 5 Milliarden im laufenden Jahr, können die von der Industrie eingesparten Stromkosten 2014 schon deutlich über die 7 Milliarden Euro Marke steigen.

Endgültiges Aus für Dayli

Die Entscheidung ist gefallen. Da sich kein Investor gefunden hatte, haben der Gläubigerausschuss und das Landgericht Linz heute die Schließung der verbliebenen 522 Dayli-Filialen und des Lagers in Pöchlarn bewilligt. Eine zur Rettung notwendige Bankbürgschaft in Höhe von 1,15 Millionen Euro konnte nicht beschafft werden.

Sebapharma betreut ab 2014 delta pronatura-Marken

Das Unternehmen delta pronatura wird ab dem 1. Januar 2014 die Betreuung  seiner Produkte im Lebensmitteleinzelhandel dem Bopparder Familienunternehmen Sebapharma GmbH & Co. KG übertragen.

Globus: stärkt regionales Sortiment

Globus SB-Warenhaus hat zur Stärkung des regionalen Sortiments das Obst- und Gemüsesortiment „Von Thüringen bis Sachsen bei uns gewachsen“ ins Leben gerufen. Damit sollen landwirtschaftliche Arbeitsplätze in den neuen Bundesländern gefördert und regionale Produkte weiter gestärkt werden.

Henkel: Umsatz gesteigert

Der Konsumgüterhersteller Henkel hat seinen Umsatz im ersten Halbjahr 2013 um 1,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 8.319 Millionen Euro gesteigert. Für das Geschäftsjahr 2013 rechnet man bei Henkel mit einem organischen Umsatzwachstum zwischen drei und fünf Prozent.

Beiersdorf zieht positive Bilanz

Beiersdorf ist weiter auf Wachstumskurs und hat im ersten Halbjahr 2013 deutliche Umsatzzuwächse verzeichnet. Der Konzernumsatz ist um 6,6 Prozent gestiegen, teilt das Unternehmen mit.

Peter Dekkers wird neuer Verkaufschef von Unilever

Peter Dekkers wird neuer Verkaufschef von Unilever Deutschland. Das Unternehmen besetzt damit diese Schlüsselposition mit einem Profi aus den eigenen Reihen. Dekkers war zuletzt in gleicher Position für Unilever in Thailand tätig und tritt seine neue Rolle am 15. September 2013 in Hamburg an.

Konsum Dresden: Aufsichtsrat ersetzt Roger Ulke

Mit Wirkung zum 1. August 2013 hat der Aufsichtsrat Gunther Seifert zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Konsumgenossenschaft Dresden bestellt. Seifert war bisher selbst Aufsichtsratsmitglied der Genossenschaft. Der bisherige Vorstandsvorsitzende Roger Ulke bleibt weiterhin Mitglied des Vorstandes.

Bitburger: Markenmanagement neu besetzt

Matthias Christoffel (44) übernimmt zum 1. September 2013 die Position des Direktors Markenmanagement der Bitburger Braugruppe. Er berichtet an Frank Windau, Group-Director Marketing und Kommunikation der Bitburger Braugruppe.