News

News

Axel Dahm, Bitburger BraugruppeFoto: Bitburger Braugruppe

Axel Dahm verlässt Bitburger Braugruppe

Der Geschäftsführer Marketing/Vertrieb und Strategie sowie Sprecher der Geschäftsführung der Bitburger Braugruppe, Axel Dahm, wird das Familienunternehmen im gegenseitigen Einvernehmen zum Monatsende verlassen.

Foto: adobeStock/andranik123

Schwarz Gruppe steigert Umsatz

Die Schwarz Gruppe setzt im Geschäftsjahr 2021 den Wachstumskurs über alle Geschäftsfelder hinweg fort: Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um knapp sieben Prozent auf insgesamt 133,6 Milliarden Euro.

Foto: Eric Kemnitz/ Konsum Leipzig

Konsum Leipzig 2021 mit deutlichem Umsatzplus

Konsum Leipzig hat 2021 seinen Umsatz um 7,6 Prozent gesteigert und einen Gesamtumsatz von 170,5 Millionen Euro erzielt. Angesichts von gestörten Lieferketten und hoher Inflation will die Genossenschaft jedoch das Immobiliengeschäft ausbauen.

Foto: Julia Babilon

Das sind die Jubiläums-Sieger beim Deutschen Frucht Preis

25 Jahre Deutscher Frucht Preis - das bedeutet 25 Jahre Arbeit und Erfolg für Frische, Inspiration und neue Ideen in den Obst- und Gemüseabteilungen Deutschlands. Und eine Riesenparty im Roomers in Baden-Baden.

Foto: Reinhard Rosendahl

Obela-Marketing Direktor Christian Exner Arizaga: Angriff auf das Kühlregal

Seit 2020 soll Obela Hummus durch ein eigenes Vertriebs- und Marketingteam in den deutschen LEH gebracht werden. Mit an der Spitze: Christian Exner Arizaga.

HDE-Umfrage: Verhaltener Optimismus im Handel

Die Kaufleute in Deutschland blicken verhältnismäßig optimistisch auf das laufende Jahr. Die Branche rechnet für 2013 mit stabilen Beschäftigtenzahlen. Die Ergebnisse der aktuellen Frühjahrs-Umfrage unter 1.300 Einzelhandelsbetrieben gab der HDE heute in Berlin bekannt.

Rewe Dortmund feiert 100. Geburtstag

Im Kulturzentrum Dortmunder U hat die Rewe Dortmund ihren 100. Geburtstag feierlich begangen. Rund 350 geladene Gäste aus Industrie und Handel waren bei der Feierstunde dabei.

TÜV Rheinland testet jetzt auch Lebensmittel

Der TÜV Rheinland will dem Endverbraucher mehr Transparenz und Sicherheit beim Einkauf von Lebensmitteln bieten. Deshalb werden jetzt auch Lebensmittel mit dem TÜV-Siegel zertifiziert werden. Der TÜV Rheinland will damit eine neue Dimension des Vertrauens für den gesamten Lebensmittelbereich schaffen.

Hans-Jürgen Bönsch ist tot

Völlig unerwartet ist Hans-Jürgen Bönsch, Inhaber der Böma Feinkost Märkte, im Alter von 69 Jahren verstorben. Der Edeka-Kaufmann galt als Urgestein und kaufmännische Gallionsfigur in der Branche.

Bünting: Neue Käuferschichten durch virtuelle Produkte

Bünting will mit virtuellen Produkten neue Kunden gewinnen. Ab sofort hat die Unternehmensgruppe auch POSA (Point of Sale Activated)-Cards im Sortiment. Die Büntings Vertriebsgesellschaften famila und Combi bieten in ihren Märkten POSA-Cards als neue Produktkategorie an und steigen damit in den Verkauf von Software und Games im Lebensmittelhandel ein.

Griesson - de Beukelaer setzt auf mehr Internationalität

Griesson - de Beukelaer (GdB) hat das abgelaufene Geschäftsjahr mit gutem Wachstum abgeschlossen. Der Umsatz des Gebäckspezialisten kletterte 2012 um drei Prozent auf 508 Mio. Euro. Im Vorjahr lag dieser bei 492 Mio. Euro.

Kettern: „Wasgau bleibt Wasgau“

Bei der Bilanzpressekonferenz der Wasgau waren es weniger die Zahlen, die im Vordergrund standen. Die Meldungen rund um die Neuordnung der Aktionärsstruktur des mittelständischen Handelsunternehmens hatte in den vergangenen Tagen für Spekulationen gesorgt. Branchenexperten vermuten dahinter eine schleichende Übernahme der Rewe. Die Gerüchteküche wollte Wasgau-Chef Alois Kettern (Foto) denn auch eindeutig ausräumen und betonte: „Wasgau bleibt Wasgau.“

DMK: Kartellamt bewilligt Übernahme von Rosen Eiskrem

Das Molkereiunternehmen DMK Deutsches Milchkontor darf den Eiskremhersteller Rosen Eiskrem übernehmen. Das hat das Bundeskartellamt entschieden.

Lindt verliert Goldhasen-Rechtsstreit

Kurz vor Ostern unterliegt Lindt & Sprüngli der Confiserie Riegelein im Goldhasen-Rechtsstreit. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die erneute Nichtzulassungsbeschwerde von Lindt & Sprüngli abgelehnt und zieht damit einen endgültigen Schlussstrich unter den langjährigen Rechtsstreit.