News

News

Foto: Konsum Dresden

Konsum Dresden: Kaum mehr Umsatz, deutlicher Überschuss

2021 hat der Konsum Dresden den Rekordumsatz von 2020 leicht getoppt, den Jahresüberschuss aber sehr deutlich gesteigert. Die Investitionen liegen über denen des Vorjahres.

Foto: Georg Lukas

Edeka Wilger: Ein Ort zum Wohlfühlen

Edeka Wilger steht mit seinem Presseregal für Heimatverbundenheit und hat damit unsere Jury vollends überzeugt. Der Sieger in der Kategorie Supermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" hat mit einer Fotoaktion Kunden aktiv an der Gestaltung des Regals teilhaben lassen.

Foto: Georg Lukas

Frische Center Gerdes: Modern, elegant, ein Gewinner

Modern, elegant, ein Platz zum Schmökern: Das Presseregal im Frische Center Gerdes besticht durch seine Optik. Mit gestalterischem Geschick hat der Markt den Sieg in der Kategorie Verbrauchermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" für sich entschieden.

Foto: Christiane Eisler / transit

Globus Zeitz überzeugt mit einer durchdachten Presselandschaft

Das SB-Warenhaus Globus in Zeitz platziert die Presseabteilung prominent in der Mitte des Marktes. Mit ihrer durchdachten Struktur hat sie in der Kategorie SB-Warenhaus klein unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" gewonnen. Dazu hat auch das Engagement der Mitarbeiter beigetragen.

Foto: Heiko Rhode

Rewe Heppenheim: Mit Ideenreichtum an die Spitze

Unser Gewinner in der Kategorie SB-Warenhaus groß ist ein alter Bekannter: Nach dem Preis für "Deutschlands bestes Presseregal" vor vier Jahren hat das Rewe Center Heppenheim den Sieg erneut für sich entschieden. Dabei haben kreative Ideen eine große Rolle gespielt.

Foto: Lidl Deutschland

Lidl Deutschland: Matthias Oppitz tritt Nachfolge von Marin Dokozic an

Nachdem Marin Dokozic überraschend Lidl Deutschland verlassen hat, hat der Discounter Matthias Oppitz zum neuen Vorsitzenden der Geschäftleitung bestellt.

Tobias Giles-Bluhm

Hansa-Heemann: Marketing-Vorstand Giles-Bluhm verstorben

Tobias Giles-Bluhm, Vertriebs- und Marketing-Vorstand von Hansa-Heemann, ist am 1. Februar verstorben. Er gehörte dem Führungsgremium des Getränkeherstellers rund zehn Jahre an.

Aldi Süd Meine BackweltFoto: Aldi Süd

Aldi Süd führt neues manuelles Backsystem ein

Aldi Süd wird in seinen Filialen schrittweise auf ein manuelles Backsystem umstellen. Das System umfasst bis zu 40 Produkte, darunter auch Convenience-Artikel.

Foto: Christiane Eisler

ISM Special: Galeria Kaufhof Leipzig

Prominenter Standort verpflichtet: Galeria Kaufhof, im Herzen Leipzigs gelegen, hat seine Süßwarenabteilung im Erdgeschoss nicht nur aufgeputzt, sondern konzeptionell verändert. Es hat sich gelohnt.

Foto: Santiago Engelhardt

Lebensmittelretter Raphael Fellmer: Stets auf Achse für die Idee

Raphael Fellmer sammelt mit seinem Team die von Lieferanten und Handel ausgemusterten Lebensmittel ein. Deren Mindesthaltbarkeit ist zwar abgelaufen, der Verzehr aber unbedenklich. Teile davon verschenkt er an soziale Einrichtungen, andere verkauft er günstig in einem stationären Geschäft .

Christian Gieselmann Foto: Warsteiner Gruppe

Warsteiner streicht bis zu 240 Stellen und bestellt neuen Geschäftsführer

Angesichts einer rückläufigen Absatzentwicklung 2017 hat die Warsteiner Gruppe ein Restrukturierungsprogramm eingeleitet, das Investitionen von rund 250 Millionen Euro sowie den Abbau von bis zu 240 Stellen beinhaltet. Darüber hinaus hat die Brauerei Christian Gieselmann zum kaufmännischen Geschäftsführer bestellt.

Aldi NordFoto: Aldi Nord

Aldi Nord startet Immobilienprojekt im Raum Berlin

Aldi Nord beabsichtigt, in eigenen Immobilien in Berlin künftig auch Wohnraum zur Verfügung zu stellen. Insgesamt sollen über 2.000 Wohnungen entstehen.

Dr PepperFoto: Dr Pepper Snapple

Reimann-Holding übernimmt Dr Pepper

Die Milliardärsfamilie Reimann akquiriert über ihre Finanzholding den US-Softdrinkproduzenten Dr Pepper Snapple. Durch die Transaktion entsteht ein Getränkeunternehmen mit einem Umsatz von rund 11 Milliarden US-Dollar.

WasgauFoto: Wasgau

Wasgau strukturiert Eigenmarken neu

Wasgau hat zur Schärfung des Profils seiner Handelsmarken entschieden, deren Aufbau und Gestaltungskonzept neu zu gliedern. Künftig gibt es drei Eigenmarken mit einer konventionellen und einer Bio-Linie.