News

News

Foto: Fuchs Gruppe

Fuchs Gruppe: Dank Markendifferenzierung und Relaunch erfolgreich

Die Fuchs Gruppe beendet das Geschäftsjahr 2023 mit einem positiven Gruppenergebnis. Das Unternehmen will vor allem in den Ausbau und die Optimierung der Produktionsstätten und -prozesse investieren.

Foto: Viba Sweets

Viba Sweets übernimmt Filialen von Hussel, Eilles und Arko

Süßwarenhersteller Viba sweets hat einen Großteil der Filialen von arko, Hussel und Eilles erworben. Die drei Fachhandelsbetriebe hatten Anfang Februar 2024 Insolvenzantrag gestellt.

Foto: Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG / Savier Laumen

Dr.Oetker meldet "ordentliches Geschäftsjahr 2023"

2023 steigerte Dr.Oetker den Gesamtumsatz um 6,9 Prozent gegenüber 2022. Die konsequenten Fortführung des Effizienz- und Investitionsprogrammes habe Erfolge gezeigt.

Foto: Peter Koelln

Koelln unter Familienführung

Zum 1. Mai 2024 steigt die siebte Generation der Inhaberfamilie ins operative Geschäft des Hafer-Spezialisten Peter Koelln ein: Dr. Friederike Driftmann übernimmt den Vorsitz der Geschäftsführung.

Foto: Kaufland

Kaufland testet Leergutautomaten

Tempo bei der Leergutrücknahme: Kaufland testet einen neuen Automaten, der PET-Flaschen und Dosen beim gesammelten Einschütten direkt abtransportiert und verarbeitet.

Roel Annega GerolsteinerFoto: Unternehmen

Gerolsteiner mit stabiler Umsatzentwicklung nach sieben Monaten

In den ersten sieben Monaten dieses Jahres hat Gerolsteiner beim Umsatz das Vorjahresniveau erreicht, während der Absatz geringfügig unter dem Vergleichszeitraum lag. Roel Annega, seit Juni neuer Vorsitzender der Geschäftsführung, sieht indes im verstärkten Nachhaltigkeitsengagement einen strategischen Schwerpunkt für die kommenden Jahre.

Thomas Göbel Nestlé Wagner TK-Pizza-HerstellerFoto: Dietrich Bechtel

Nestlé Wagner-Chef Thomas Göbel: Immer in Bewegung

Thomas Göbel sagt über sich selbst, er sei ein „Unruhegeist“. Gleichzeitig sorgt der Geschäftsführer des TK-Pizza-Herstellers Nestlé Wagner mit seiner besonnenen Art für Stabilität innerhalb des Unternehmens. Auch wenn die Zeiten mal nicht so rosig sind.

"Anuga"Foto: Anuga

100 Jahre Anuga: Ausstellerrekord zum Jubiläum

Die Anuga hat für die bevorstehenden Messetage vom 5. bis 9. Oktober in Köln einen neuen Ausstellerrekord angekündigt. Noch mehr Anbieter als 2017 werden erwartet. Daneben halten die Veranstalter für die Fachbesucher einen Mix aus Vergangenheit und Innovation zum 100-jährigen Jubiläum parat.

"Lebensmittelverband Deutschland"Foto: Unternehmen

Nährwertkennzeichnung: Lebensmittelverband verteidigt Alternative zum Nutri-Score

Bis sich das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft auf ein einheitliches Nährwertkennzeichnungssystem geeinigt hat, kämpfen die Macher hinter den bestehenden Systemen für ihren Ansatz. Nun zeigt der Lebensmittelverband Deutschland anhand von Ergebnissen des Instituts für Demoskopie Allensbach, dass die eigene Kennzeichnung besser ankommt als der Nutri-Score. Andere sehen den Nutri-Score wiederum wegen seiner Einfachheit vorn.

Export Forum German Beverages BrauBeviale Foto: Daniela Döring

Termin: Export Forum German Beverages am 11. November in Nürnberg

Einen Tag vor der BrauBeviale findet am 11. November zum vierten Mal das Export Forum German Beverages im Nürnberg ConventionCenter statt. Es ist Impulsgeber für Brauereien, Soft-Drink Produzenten, Mineralbrunnen, Winzer und die Spirituosen-Industrie und fungiert gleichzeitig als neutrale Plattform für qualifizierten Erfahrungsaustausch.

"Lebensmittelverschwendung" "Medienberichte" "Tipps"Foto: RaboDirect Deutschland/Forsa 2019

Weniger Lebensmittel landen dank Medienberichten in der Tonne

In den Medien ist das Thema omnipräsent, nun zeigt es Wirkung. Die Berichterstattung zur Lebensmittelverschwendung hat dazu geführt, dass Deutsche weniger Nahrung wegschmeißen. Vor allem junge Rezipienten und Sparer haben die Medienberichte positiv beeinflusst.

"GfK" "Kaufkraft" "Lebensmittel"Foto: Unternehmen

GfK: In diesen Kreisen fließt das meiste Geld für Lebensmittel

Die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) hat erstmals Studien zur regionalen Sortimentskaufkraft im Online- und stationären Handel veröffentlicht. Online liegen die Münchner im Bereich Food vorn, während stationär die Bewohner des Hochtaunuskreises am meisten Geld für Lebensmittel ausgeben.

Foto: dti/Peter Rees

Halbjahresbilanz: Tiefkühlmarkt weiter im Aufwärtstrend

Steigender Absatz, steigender Umsatz. Der deutsche Tiefkühlmarkt ist auch 2019 weiterhin im Aufwind. Zu diesem Ergebnis kommt das Deutsche Tiefkühlinstitut im Rahmen der Halbjahresbilanz. Und erneut zeigt sich: Bio-Qualität und Regionalität können auch in diesem Segment punkten.

"Lebensmittelverband Deutschland"Foto: Unternehmen, RUNDSCHAU

Mediendialog Lebensmittel: 5 Learnings zu den Gesetzen der digitalen Welt

Beim heutigen Mediendialog Lebensmittel des Lebensmittelverbandes Deutschland drehte sich alles um Algorithmen, Influencer und Co. Die Referenten schafften Klarheit darüber, nach welchen Kriterien Plattformen wie Google und Facebook Inhalte gewichten – und wie es Lebensmittelanbietern gelingt, sich im digitalen Dschungel zu positionieren.

Mehr Artikel laden

Seite 284 von 596