News

News

Foto: Aldi Nord

Bundeskartellamt genehmigt Deals von Aldi und Schwarz Gruppe

Der Discounter Aldi darf Altmühltaler Mineralbrunnen erwerben und der Schwarz Gruppe wurde die Genehmigung zur Übernahme der Erfurter Teigwaren erteilt. Dies hat das Bundeskartellamt entschieden.

Foto: communico.de

Corporate Culture: Wie aus Begeisterung Qualität wird

Mahsa Amoudadashi war Deutschlands erste Herzlichkeitsbeauftragte und schaffte es im renommierten Tagungshotel Schindlerhof in Nürnberg, die Gäste ganz besonders zu begeistern. Ihr Erfolgsgeheimnis? Eine Unternehmenskultur, die Mitarbeiter wertschätzt und motiviert!

Foto: Vion

GfK-Studie: Ein Drittel kann sich üblichen Fleischkonsum nicht mehr leisten

In einer Spezialausgabe des Vion Consumer Monitor (VCM) zum Thema Inflation wird deutlich: Über 30 Prozent können sich ihren gewohnten Fleischkonsum nicht mehr leisten. Regionalität und Tierwohl sind zwar nach wie vor gefragt, aber es wird dafür nicht mehr tiefer in die Tasche gegriffen.

Foto: Globus Gruppe

Globus Gruppe erzielt zweistelliges Umsatzwachstum

Die Globus Gruppe konnte das Geschäftsjahr 2021/2022 mit einem Umsatzplus von knapp 14 Prozent abschließen. Das operative Ergebnis nahm dagegen um rund 7 Prozent ab.

Foto: ©ant - stock.adobe.com

Marktforschungssupermarkt go2market startet digitale Zwillinge

Heute stellt sich nicht mehr die Frage, ob Konsumenten online einkaufen, sondern allein wie sie das tun. Um das herauszufinden, launcht go2market Anfang 2023 in Deutschland seinen neuen Online-Marktforschungssupermarkt.

Foto: Unternehmen

Kaufland: Deutschland-Chef Lohmiller tritt zurück

Kaufland-Deutschland-Chef Richard Lohmiller verlässt auf eigenen Wunsch zum 1. Juli das Unternehmen. Wie eine Sprecherin des Handelskonzerns gegenüber der RUNDSCHAU mitteilte, werde der 60-Jährige Kaufland weiterhin in beratender Funktion zur Verfügung stehen. Neuer Geschäftsleitungsvorsitzender Deutschland wird Ralf Imhof.

Nestlé Nutri-ScoreFoto: Unternehmen

Nestlé unterstützt Nutri-Score in Kontinentaleuropa

Nestlé hat seine Unterstützung für das farbcodierte Kennzeichnungssystem Nutri-Score in Kontinentaleuropa angekündigt, um fundierte Verbraucherentscheidungen zu fördern. Nestlé Deutschland will indes erst mit der Umsetzung beginnen, sobald die rechtlichen Voraussetzungen geschaffen sind.

Foto: Unternehmen

Leichter Umsatzrückgang bei Bayerischer Milchindustrie

Die Genossenschaft Bayerische Milchindustrie (BMI) hat 2018 trotz steigendem Absatz einen leicht geringeren Umsatz im Vergleich zu 2017 erzielt. Die Investitionen erreichten Rekordniveau.

Emsa Sebastian MoebusFoto: Unternehmen

Non-Food: Emsa-Geschäftsführer tritt zurück

Sebastian Moebus, einer von zwei Geschäftsführern des Haushaltswarenherstellers Emsa, hat die Firma nach fünfjähriger Unternehmenszugehörigkeit verlassen. Der Manager wechselt als CFO zu einem anderen Arbeitgeber.

Bell Food Wurstwarengeschäft Zur Mühlen GruppeFoto: Unternehmen

Bell Food verkauft deutsches Wurstwarengeschäft an Zur Mühlen Gruppe

Die Bell Food Group verkauft ihr Wurstwarengeschäft in Deutschland an die zu Tönnies gehörende Zur Mühlen Gruppe, die die Werke in Suhl und Börger inklusive Mitarbeiter übernimmt. Das Unternehmen fokussiert sich damit auf das Rohschinkensegment und wird dieses weiter ausbauen. Durch den Verkauf sind Anpassungen im Bereich der Verwaltung und der zentralen Dienste erforderlich.

Foto: Unternehmen

Edeka Nord: Konzernumsatz auf 3,1 Milliarden Euro gesteigert

2018 hat Edeka Nord den Konzernumsatz auf rund 3,1 Milliarden Euro gesteigert. Die selbstständigen Kaufleute erzielten eine Umsatzsteigerung von 4,8 Prozent auf vergleichbarer Fläche. Dies teilte das Unternehmen in Neumünster mit.

Markant

Markant geht Partnerschaft mit MTH Retail Group ein

Die Markant Gruppe, mit Hauptsitz in Pfäffikon, Schweiz und der Hersteller von Papier- und Büroartikeln MTH Retail Group Holding gehen ab 1.Juli 2019 eine Partnerschaft ein. Das Ziel sei dabei, Synergien durch gemeinsames Handeln und harmonisierte Prozesse gezielt zu nutzen, teilten die beiden Unternehmen am Freitag mit.

Foto: Unternehmen

DMK: Stabiler Umsatz, Ergebnis leicht verbessert

Die DMK Group informierte auf ihrer Vertreterversammlung über ein stabiles Geschäftsjahr 2018. Der Umsatz blieb nahezu gleich, das Ergebnis wurde verbessert. Im Fokus steht nun das Strategiepapier „Vision 2030“.

Foto: Unternehmen

Coca-Cola: Geschäftsführer Supply Chain Seiss verlässt das Unternehmen

Stefan Seiss (52), Geschäftsführer Supply Chain von Coca-Cola European Partners Deutschland (CCEP DE), verlässt auf eigenen Wunsch das Unternehmen zum 31. Dezember 2019. Seiss wird sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen. Das teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Eine Nachfolge wird zu gegebener Zeit benannt.

Mehr Artikel laden

Page 234 of 532