News

News

Foto: Koelnmesse

Anuga 2023 mit hohem Anmeldestand

Für die im kommenden Oktober stattfindende Anuga sind bereits über 90 Prozent der Ausstellungsfläche gebucht. Besonders starke Buchungen verzeichnen die Fachmessen Anuga Meat, Anuga Organic und Anuga Fine Food.

Foto: Foto Salzmann

Epta Deutschland: Reinhard Kern übernimmt Vertriebsleitung

Reinhard Kern ist Anfang September an die Spitze des Vertriebs von Epta Deutschland gerückt. Er tritt damit die Nachfolge von Tobias Dietz an.

Foto: AdobeStock/estradaanton

Attitude-Behavior-Gap im LEH: Was die Krise für die Nachhaltigkeit bedeutet

Die DHBW Heilbronn hat Ihre Studie zum Attitude-Behavior-Gap (Nachhaltigkeit) aus dem Jahr 2021 im Oktober 2022 wiederholt und die Studienergebnisse in einem Whitepaper veröffentlicht. Das Ergebnis: Nachhaltigkeit hat trotz der Folgen des Ukraine-Konfliktes (Inflation und Kaufzurückhaltung) an Bedeutung bei den Konsumenten kaum verloren.

Foto: Rewe Group

Rewe beendet Kooperation mit DFB

Die Rewe Group hat ihren Partnerschaftsvertrag mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) nicht verlängert. Sie stellt den Vertrag ab sofort ruhend und verzichtet – angesichts der jüngsten FIFA-Aussagen – auf Werberechte.

Foto: RUNDSCHAU, Adobe Stock/Farknot Architect

Download-Artikel: Die Spirituosen-Branche fährt auf Sicht

Getrunken wird immer, heißt es. Die Frage ist nur: was? Deren Beantwortung fällt unter den aktuellen Umständen aber nicht ganz leicht. Gestellt haben wir sie trotzdem – und dabei ein differenziertes Lagebild erhalten.

Tierwohl Klöckner Tierwohlkennzeichen Foto: RUNDSCHAU

Tierwohl: Klöckner setzt auf bewusste Verbraucher und höhere Preise

Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner stellte in Berlin die Kriterien für das staatliche Tierwohlkennzeichen vor. Die Mehrkosten für das dreistufige Siegel sollen vor allem die Verbraucher tragen – durch höhere Preise. Kann das gut gehen?

Tierwohlkennzeichen KlöcknerFoto: BMEL

Julia Klöckner stellt Kriterien für das staatliche Tierwohlkennzeichen vor

Bundesministerin Julia Klöckner hat heute die Kriterien für das neue staatliche Tierwohlkennzeichen vorgestellt. Das Kennzeichen mit verpflichtend und überprüfbar höheren Tierschutzanforderungen wird zunächst für Schweine gelten, dann ausgeweitet werden zum Beispiel auf Geflügel.

Just PHW WiesenhofFoto: Just

PHW-Gruppe und Just schließen Vertriebsabkommen

Die Wiesenhof-Muttergesellschaft PHW und das US-Unternehmen Just haben eine Grundsatzvereinbarung getroffen, um den pflanzlichen Ei-Ersatz "Just Egg" in ganz Europa anzubieten. Die ersten Produkte werden voraussichtlich im vierten Quartal 2019 sowohl in der Gastronomie als auch im LEH erhältlich sein.

Umweltministerin Schulze Plastikmüll

Vermeidung von Plastikmüll: Umweltministerin will Handel mit ins Boot holen

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat einen Fünf-Punkte-Plan für weniger Plastik entworfen. Ende Februar möchte sie mit Vertretern der wichtigsten Handelsunternehmen und Lebensmittelkonzerne bei einem runden Tisch darüber sprechen.

BerentzenFoto: Berentzen-Gruppe

Berentzen-Gruppe mit leichtem Umsatz- und Ergebnisplus

Die Berentzen-Gruppe konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr sowohl beim Umsatz als auch beim operativen Ergebnis leichte Zuwächse verbuchen. Für 2019 erwartet der Getränkekonzern ein weiteres Umsatzplus bei einer stabilen Ertragslage.

Rewe Dortmund Andreas SchmidtFoto: Rewe Dortmund

Rewe Dortmund: Vorzeitige Vertragsverlängerung für Andreas Schmidt

Der Vertrag von Andreas Schmidt, des Vorstandsvorsitzenden der Rewe Dortmund, wurde vorzeitig bis 2024 verlängert. Darauf haben sich die zuständigen Aufsichtsräte geeinigt. In den nächsten Jahren plant Schmidt vor allem die Modernisierung des Marktnetzes der Rewe Dortmund.

"mere" "discounter" "torgevis" "lidl" "aldi" "leipzig"Foto: RUNDSCHAU

Ausverkauft: Discounter Mere muss schließen

Der Ansturm auf die erste Filiale des russischen Discounters Mere in Leipzig war groß. Nun muss der Laden zwei Tage geschlossen bleiben, bis der Warennachschub kommt.

BananenFoto: Unternehmen

Real stellt vollständig auf Bio-Bananen um

Real stellt ab sofort vollständig auf Bananen in Bio- bzw. Demeter-Qualität um. Das teilte das Unternehmen am Freitag mit. Kunden haben daher zukünftig die Wahl zwischen der Tip Bio-Banane zum günstigen Preis oder der nachhaltig erzeugten Banane mit Demeter-Zertifizierung. Bereits im Oktober 2015 hatte Real die konventionelle Markenbanane in allen Märkten durch die Real Bio-Banane ersetzt.

UnileverFoto: Unilever

Unilever meldet klaren Umsatzrückgang für 2018

Angesichts negativer Währungseffekte und des Verkaufs der Brotaufstrich-Sparte hat Unilever das vergangene Jahr mit einem Umsatzminus von gut 5 Prozent auf knapp 51 Milliarden Euro abgeschlossen. Beim Ergebnis konnte der Konsumgüterkonzern dagegen deutlich zulegen.

Mehr Artikel laden

Page 255 of 531