News

News

Foto: Koelnmesse

Anuga 2023 mit hohem Anmeldestand

Für die im kommenden Oktober stattfindende Anuga sind bereits über 90 Prozent der Ausstellungsfläche gebucht. Besonders starke Buchungen verzeichnen die Fachmessen Anuga Meat, Anuga Organic und Anuga Fine Food.

Foto: Foto Salzmann

Epta Deutschland: Reinhard Kern übernimmt Vertriebsleitung

Reinhard Kern ist Anfang September an die Spitze des Vertriebs von Epta Deutschland gerückt. Er tritt damit die Nachfolge von Tobias Dietz an.

Foto: AdobeStock/estradaanton

Attitude-Behavior-Gap im LEH: Was die Krise für die Nachhaltigkeit bedeutet

Die DHBW Heilbronn hat Ihre Studie zum Attitude-Behavior-Gap (Nachhaltigkeit) aus dem Jahr 2021 im Oktober 2022 wiederholt und die Studienergebnisse in einem Whitepaper veröffentlicht. Das Ergebnis: Nachhaltigkeit hat trotz der Folgen des Ukraine-Konfliktes (Inflation und Kaufzurückhaltung) an Bedeutung bei den Konsumenten kaum verloren.

Foto: Rewe Group

Rewe beendet Kooperation mit DFB

Die Rewe Group hat ihren Partnerschaftsvertrag mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) nicht verlängert. Sie stellt den Vertrag ab sofort ruhend und verzichtet – angesichts der jüngsten FIFA-Aussagen – auf Werberechte.

Foto: RUNDSCHAU, Adobe Stock/Farknot Architect

Download-Artikel: Die Spirituosen-Branche fährt auf Sicht

Getrunken wird immer, heißt es. Die Frage ist nur: was? Deren Beantwortung fällt unter den aktuellen Umständen aber nicht ganz leicht. Gestellt haben wir sie trotzdem – und dabei ein differenziertes Lagebild erhalten.

Edeka und Tengelmann stellen Antrag auf Ministererlaubnis

Edeka und Tengelmann haben gemeinsam einen Antrag auf Ministererlaubnis beim Bundesministerium für Wirtschaft gestellt. Mit der Maßnahme wollen die beiden Handelsunternehmen noch die bereits untersagte Übernahme von 450 Tengelmann-Märkten durch die Edeka retten. Auf Anfrage bestätigte das Wirtschaftsministerium den Eingang des Antrags.

Lambertz übernimmt Schuhmanngruppe

Printenhersteller Lambertz übernimmt zum 1. Mai 2015 die Geschäftsbetriebe der Nürnberger Lebkuchen und Dauerbackwarenfabrik Ifri Schuhmann sowie der Wendler Nougatfabrik in Nürnberg.

Sven Tönjes verlässt Tönnies

Sven Tönjes hat seine Funktion als Geschäftsführer der Tönnies-Tochter Tillman’s Mitte April überraschend aufgegeben. Er war fast 19 Jahren bei Deutschlands größtem Fleischverarbeiter tätig. Das Unternehmen bestätigte die Personalie mit knappen Worten: „Beide Seiten haben sich im besten Einvernehmen getrennt.“ Wie die RUNDSCHAU erfuhr, übernimmt Tönjes bereits im Juni eine neue Aufgabe in der Food-Branche.

Vion Food erhält 100 Mio. Euro-Kredit

Vion Food hat einen Kredit in Höhe von 100 Mio. Euro von den beiden niederländischen Banken ABN Amro und NIBC erhalten. Die Geldhäuser stellen jeweils 50 Mio. Euro zur Verfügung, teilte das Unternehmen mit. Vion Food sichert mit der Vereinbarung die Finanzierung für die kommenden Jahre.

Durchwachsenes Geschäftsjahr für Dr. Oetker

Bei Dr. Oetker ist das abgelaufene Geschäftsjahr 2014 bei Umsatz und Ertrag durchwachsen verlaufen. Das Unternehmen erzielte mit 2,16 Mrd. Euro ein Umsatzplus von 1,8 Prozent. Im Inland stagnierte der Umsatz mit 706 Mio. Euro. Das Auslandsgeschäft legte leicht um 1,3 Prozent auf 1,45 Mrd. Euro zu. Der Anteil des Auslandes am Gesamtumsatz betrug 67 Prozent.

GS1: Susanne Sorg verstärkt Geschäftsleitung 

Susanne Sorg verstärkt als Bereichsleiterin „Product Management und Business Development“ die Geschäftsleitung von GS1 Germany.

Real rechnet über Markant ab

Der SB-Warenhausbetreiber Real und Metro Cash & Carry rechnen ihre Einkäufe in Zukunft über die Markant ab. Die Kooperation gilt für das gesamte deutsche Warengeschäft und soll die Wettbewerbsfähigkeit der beiden Metro-Vertriebslinien stärken.

Rotkäppchen-Mumm: Positive Geschäftsentwicklung

Die Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien melden für das Jahr 2014 mit 246,5 Millionen verkauften Flaschen und einem Gesamtumsatz von 897,2 Mio. Euro den größten Absatz seit der Unternehmensübernahme 1993. Das Hauptsegment Sekt verzeichnet ein geringfügiges Minus.

Alnatura startet Online-Shop

Alnatura startet im April in Kooperation mit dem Online-Händler Gourmondo einen Online-Shop, in dem über 850 Bio-Produkte von Alnatura rund um die Uhr bestellt werden können, heißt es in einer Pressemitteilung des Bio-Fachmarktes. Nahezu das komplette Alnatura Sortiment soll deutschlandweit und in Österreich nach Hause geliefert werden.

Mehr Artikel laden

Page 374 of 531